Libanon: Merkel albert mit ihren Lieblingsmenschen

0
414
loading...

Angela Merkel ist auf Tour im Libanon. Natürlich läßt sie auch hier das Thema „Flüchtlinge“ keine Sekunde aus den Augen und so besucht sie begeistert eine Schule, in der libanesische und syrische Flüchtlingskinder unterrichtet werden. Sie lacht und witzelt, wirkt entspannt und ganz in ihrem Element im Umgang mit ihren zukünftigen „Neubürgern“ und Lieblingsmenschen. Sogar beim Grimassenschneiden darf man die sonst mürrische verhärmte Kanzlerin beobachten. 

Am Freitagvormittag spielt sich die unwürdigen Szenen in der Hauptstadt Beirut ab: Das deutsche Staatsoberhaupt quetscht ihren Hintern in einen Kinderstuhl und singt ein Lied mit englischem Text mit. Dabei streckt die Zunge heraus und grabbelt sich selbst an den Ohren. Danach grinst sie breit bis über beide Ohren. Sie wirke „als wäre sie selbst gerade fünf Jahre alt und hätte etwas Freches angestellt“ bemerkt Tag24.

screenshot Twitter
Hihi, Angela Merkel fröhlich in Beirut (screenshot Twitter)
(screenshot Twitter)
Merkel glücklich im Kreis ihrer Lieblingmenschen (screenshot Twitter)

Im Umgang mit muslimischen Menschen aus dem Nahen Osten zeigt sie sich jedenfalls wieder einmal um einiges glücklicher, als mit ihrem „Pöbel-Pack“ zu Hause. Vielleicht sollte sie ihrem Herzen folgen und einfach dort bleiben…

Quelle : https://www.journalistenwatch.com/2018/06/24/libanon-merkel-lieblingsmenschen/

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here