Kommen die Nazis zurück? Sie gingen einfach nie weg: Williams dritter Sohn ist ein Mitglied des britischen Thrones, genannt sein Onkel, von Nazi-Sympathien

0
314
Loading...

Google Übersetzer

Ich habe gerade ein aufschlussreiches Detail verpasst, um zu verstehen, wohin du in Europa gehst. Und leider auch, was uns erwartet. Glaub mir, heute verbinden sich viele Punkte.

So verkündete gestern der Erbe des englischen Throns Wilhelm den Namen seines dritten Sohnes in der Nachfolge des britischen Throns. Der Name ist  Louis Arthur Charles , zu Ehren seines Onkels getötet nach einem Angriff der IRA (ich sagte nicht von der  IRA , …),  Lord Louis Arthur Charles Mountbatten . Dieser Lord Mountbatten, Onkel von FIlippo II. Gemahlin von Königin Elisabeth II., War auch in seiner Jugend dem britischen Thronfolger Karl von England sehr nahe, der ihn fast für einen mutmaßlichen Vater hielt, den er sehr liebte.

Das Unglaubliche ist, dass Lord Mountbatten (er tat Battenberg mit einem Familiennamen, deutscher Herkunft, aber in Wirklichkeit war er gezwungen, seinen Nachnamen zu ändern, siehe unten) nach vielen Quellen pro-Nazis Sympathien hatte. Es gibt Fotografien, die ihn bei der Beerdigung von Cecilia Battenberg, Schwester von Philip II von England (zusammen mit seinem Neffen Philip II), in Darmstadt in Deutschland 1937, neben bemerkenswerten Nazis porträtieren. Die Familie von Elizabeth II. Ehemann, Philip II, war in der Tat Deutsch, in der Tat Philipp II benannt nach Präzision  Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg  (mit deutschen und schwedischen Filialen). Es muss gesagt werden,  dass Philipp II. Auch keine Sympathisanten der Nazis war.

Halten Sie fest: eine andere Schwester von Prinz Flippo II von England war Sofia, verheiratet mit Christopher d’Assia, und überzeugt Nazi. Er war in der Tat der Chef der Geheimdienste der Göring-Gestapo und Berater von Himmler. Tatsächlich war er ein hoher Beamter der berüchtigten SS!

Ich erinnere daran, dass die meisten Windsors, die heute Großbritannien regieren, deutscher Abstammung sind, genauer gesagt Hannover: sie gingen Anfang des 18. Jahrhunderts an die Macht, als Anna Stuart von England keine Erben gab und daher mit einer viel diskutierten Gesetzesvorlage (Gesetz von Nachfolge), verbot das englische Parlament katholischen Herrschern, Souveräne zu werden (…). Die Stuarts repräsentierten und repräsentieren die britischste Wurzel des englischen Königsblutes, im Gegensatz zum deutschen Blut der Familie Windsor. Nur um Sie zu verstehen, hatte Diana Spencer mehr Titel – und mehr britisches Blut – als der Thronfolger ihres Mannes und erklärte vielleicht den wahren Grund für Carlos eheliche Entscheidung.

Edward VIII. Zusammen mit den Nazis (1)

Erwähnenswert ist auch König Edward VIII. Von England, der 1936 für weniger als ein Jahr König von Großbritannien war (ihm folgte George VI., Der Vater von Elizabeth II.), Der Wallis Simpson heiratete und dazu gezwungen wurde, aufzugeben (…) : Es ist seine Nazi-Sympathie bekannt, die sich nie verbarg. Wir können mit Sicherheit sagen, dass die Niederlage der Nazis gerade mit der Absetzung von Edward VIII. Begann, einer Aktion, bei der Churchill als entschieden anglophiler und entgegen der deutschen Vorherrschaft in Europa ein überwiegendes Gewicht hatte.

Edward VIII. Zusammen mit den Nazis (2)

Beachten Sie, dass Edoardo VIII nach der Absetzung in der Côte d’Azur repariert, wo er fragte und erhielt die bewaffnete Nazi-Wache vor seiner Villa. Churchill drängte ihn, nach Britannien für Staatsangelegenheiten zurückzukehren, um einen tatsächlichen Konflikt zu beginnen und um ihn wiederherzustellen, denke ich an Lord Mountbatten, der ihn auf HMS Kelly nach Hause brachte.

Bis hier die Geschichte.

Nun, es  ist eine Tatsache, dass Elisabeth II. Die wahre Fürsprecherin des Brexit war, sie ist jetzt etabliert, offenbar werden die Lehren der geliebten Königinmutter,  die den Deutschen tief vertraute, ein unauslöschliches Zeichen ihres Königreiches bleiben. Das Problem ist, dass aufeinanderfolgende Generationen der Krone für eine Annäherung an Deutschland und die EU günstig sind, weshalb sie versuchen, es lange in den Verhandlungen zu halten, wenn London die Europäische Union wegen Brexit verlassen muss sie hoffen, dass Elizabeth II zuerst stirbt, ed). In der Tat, nachdem die geliebte Elizabeth II. Die aufeinanderfolgenden monarchischen Generationen nach Meinung vieler zurück auf ihre Schritte nach Berlin zurückkehrten, ist klar, dass bis zum Leben von Elizabeth II. Überhaupt nicht über einen nachträglichen Einfall diskutiert wird. Der Name, den das dritte Kind des Thronfolgers in den letzten Tagen erhielt, bestätigt diese Hypothese.

Es sollte auch die Entscheidung der Königin von vor einem Jahr kontextualisieren  , ihre Gemahlin Filippo II aus vermeintlich gesundheitlichen Gründen aus dem öffentlichen Leben auszuschließen  (in Wirklichkeit scheint der Grund ein anderer zu sein, …).

Ein deutliches Signal wurde von den Erben auf den Thron geschickt und einem Thronfolger den gleichen Namen wie Lord Mountbatten verliehen (der Battenberg bis Anfang des 20. Jahrhunderts mit einem Familiennamen versehen hatte, wie auch er selbst als Philipps Mutter selbst deutsche Wurzeln hatte) Die Battenberg-Familie konvertierte in der Nähe des Ersten Weltkriegs in Mountbatten – immer entfesselt von den Deutschen -). Die neuen Generationen der Krone scheinen kein Geheimnis ihrer deutschen Sympathie zu sein, wenn nicht direkt Nazi und Elitismus …

Aber die Frage, die wir uns stellen müssen, ist die Zukunft, die uns erwartet: Bereiten wir uns auf ein Viertes Reich in EUropa vor, wo der Zusammenschluss der Interessen zwischen London und Berlin den Kontinent beherrschen wird? Nicht einmal Hitler war erfolgreich. Oder vielleicht einfacher, die Nazis kommen nicht zurück, sie sind nie gegangen (Arrigo Petacco docet, unter einleuchtenden Zitaten aus seinem Buch): sie versteckten sich seit Jahrzehnten und jetzt, nachdem sie die Arbeit der fortschreitenden Schwächung der Die Macht im zweiten Weltkrieg, die USA, will sie ersetzen. Umso mehr, als Präsident Trump von europäischen Adligen als ein Plebejer betrachtet wird, der gestrichen werden muss ( es gibt enorme Meinungsverschiedenheiten über die Zukunft von London in der EU in der königlichen Familie! ).

Tatsächlich wird NIEMALS vergessen, dass der letzte Krieg und insbesondere der Nationalsozialismus Phänomene waren, die von den edlen Eliten der Zeit, die normalerweise (mit Ausnahme von Churchills anglophiler Wendung) den Nazi-Idealen nahestanden, enorme Unterstützung genossen. In der Tat war damals der Krebs elitärer Ideen (Nazis), zwischen Eugenik und latentem Antisemitismus nicht nur ein germanisches, sondern auch ein weltweites Elitenproblem.

 

Wir denken nur , dass  es gab enorme anfängliche Nähe zwischen Nazi-Ideen und amerikanischem Dem Idee: zum Beispiel war der Demokrat Roosevelt ein Verfechter der Eugenik –  das heißt, die „Wissenschaft“ , die Ihr Rennen erforderlich ist , um auszuwählen , indem Unvollkommenheiten durch Sterilisation zu beseitigen programmiert Menschen  -, der gleich liberale britische JM Keynes [aber als das Urbild des modernen linker Ökonom interventionistischen Staates], ebenso wie Hitler (auch ein Sozialist, Nazi genau zu sein) , dass mit Mengele und seinen Mentor und überlegen Clauberg, in der Lage, erreichte in diesem pseudoscenza seinen Zenit Millionen von Juden zu beseitigen und sogar deutsches Volk betrachtet Serie B. Heute  das  sind ideologische Macht in der Welt – es scheint  – und nicht zufällig die Nazis wieder auftauchen ( nicht vergessen , dass Hillary Clinton der Demokratischen Partei die gleiche ist , die Sklaverei in den Vereinigten Staaten, ed eingeführt). Ich denke nur , dass, wie von Arrigo Petacco in „Nazis in Escape“ geschrieben, das demokratische Schweden, immer in der Nähe der deutschen Eliten zu Blutfragen, 1935-1975 (!) Sterilisierte „gesetzlich“ Zehntausende von Menschen Serie B, vielleicht ist das , warum es herauskam alle blond (und heute sind sie so tun , als zu „importieren“ tatsächlich Einwanderer absondern in den  Vororten  von Malmö und Stockholm ihnen Arbeitsplätze zu machen tun , dass Einheimischen nicht wollen , Schwedisch, ed). Natürlich durch den späten Petacco das feine Buch zu lesen erscheint in all seiner tragischen Größe ein einfaches Konzept: Die Nazis sind nie weggegangen, sie haben sich nur jahrzehntelang versteckt! Er schüttelt den Handgelenken , dass Deutschland und Frankreich haben in den letzten Tagen öffentlich mit dem Iran in naher Nahost – Konflikt Abstellgleis angegeben und nicht mit Israel, nur eine Frage der Zeit , bevor die alten europäischen Antisemiten Impulse in Beton auftreten wirkt geostrategischen ( …).

Über die Zukunft des britischen und möglicherweise europäischen prodeutsche und Handel mit NS-Sympathien ist es schwierig, eine definitive Prognose heute zu machen, wird viel davon abhängen, wie alte Königin Elizabeth II noch regieren wird. Natürlich noch so, dass der Trend der europeriferici Länder in das Wohlergehen der europäischen Mittelmächte scheinen zu tun, können immer mehr echte Kolonien immer konsolidieren.

Trauriger Nachwort für diejenigen, die glaubten, den Nationalsozialismus besiegt zu haben.

Quelle :  Wirtschaftsszenarien

 
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here