Jeffrey Epstein tot in Manhattan Gefängniszelle aufgefunden – Kamera gestört

0
917

Jeffrey Epstein wurde tot in seiner Zelle gefunden. Er hat sich angeblich umgebracht, indem er aufgehängt hat. 

Trotz eines Selbstmordversuchs vor wenigen Wochen stand er seltsamerweise nicht auf der Selbstmord-Beobachtungsliste. Außerdem hat die Kamera, die ihn rund um die Uhr beobachten sollte, angeblich eine Fehlfunktion. 

Praktisch, nicht wahr? 

Infolgedessen können viele „Eliten“, die eng mit Epstein verbunden waren, jetzt aufatmen, darunterBill Clinton und Hillary Clinton sowie die britischen Royals (unter vielen anderen). 

Lesen Sie den nachstehenden Bericht (scrollen Sie nach unten, um aktuelle Informationen zu erhalten): Laut mehreren Berichten wurde Jeffrey Epstein in seiner Gefängniszelle in Manhattan bei Verdacht auf Selbstmord tot aufgefunden.

Berichten der New York Times und ABC News zufolge soll Epstein, der im Metropolitan Correctional Center inhaftiert war, Selbstmord begangen und sich in seiner Gefängniszelle erhängt haben . 

Laut Associated Press „bestätigte das Büro des medizinischen Prüfers in Manhattan den Tod von Epstein“. 

Er wurde letzten Monat wegen sexuellen Handels angeklagt.

Wie Breitbart News berichtete : 

NBC 4 New York berichtete unter Berufung auf Quellen, dass Epstein angeblich sexuelle Begegnungen mit Dutzenden minderjähriger Mädchen in seinem Wohnsitz in Palm Beach, Florida, hatte. 

Nach Angaben der Behörden beschäftigte der politisch verbundene Hedgefonds-Manager „weibliche Fixierer“, die Mädchen aus aller Welt für solche Begegnungen suchten. 

Einige der Mädchen sollen nach Gerichtsakten zu seinen Häusern in New York City, New Mexico, und auf eine private Karibikinsel gebracht worden sein. 

Die Nachricht von seinem Selbstmord kommt Wochen, nachdem die Behörden den schändlichen Milliardär in seiner Gefängniszelle bewusstlos gefunden haben. Zu diesem Zeitpunkt befand sich Epstein in einer fetalen Position mit Flecken um den Hals, was auf einen gescheiterten Selbstmordversuch hindeutete.


Breitbart News berichtete: 

Laut NBC New York wurde unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Quellen ein verletzter Epstein in der Fötusstellung in seiner Gefängniszelle im Metropolitan Correctional Center in New York City entdeckt. 

Er sei „halb bei Bewusstsein mit Flecken im Nacken“, berichtet NBC New York. Zwei Quellen berichteten der Nachrichtenagentur, dass Epstein möglicherweise versucht habe, sich durch Erhängen das Leben zu nehmen. 

Eine andere Quelle gab an, dass die Verletzungen des Hedgefonds-Managers nicht schwerwiegend waren, und schlug vor, dass der Hedgefonds-Manager sie als Mittel zum Erhalt einer Überweisung verwenden könnte.

Diese Entwicklung folgt dem Umzug der US-Staatsanwaltschaft für den Südbezirk von New York am Freitag und enthüllt Tausende von Dokumenten. „Virginia Roberts Guiffre… sagte, Epstein habe sie gezwungen, Sex mit mächtigen Männern zu haben, darunter dem ehemaligen Maine-Senator George Mitchell, dem ehemaligen New Yorker Bill Richardson und Prince Andrew, Gouverneur von Mexiko “,berichtet Fox Business . 

Economist: Jeffrey Epstein Wird im Gefängnis getötet werden , um die „Elites“ Complicit in seine Verbrechen zu schützen 
Ann Coulter: Bewegen Sie Epstein Super Max Einrichtung Bevor He Is ‚Suicided‘ 

Updates:

„Im MCC sind zwei Gefängniswärter verpflichtet, alle 30 Minuten getrennte Kontrollen aller Gefangenen durchzuführen. Laut der Quelle, die nicht befugt war, in der Akte zu sprechen, wurde dieses Verfahren jedoch nicht über Nacht befolgt.“ ( Quelle )

Quelle: Breitbart.com / Referenzen: Summit.news ; HumansAreFree.com

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein