IWF-Direktorin teilt ihre Leidenschaft für das Okkulte

0
865

Quellen: Collective-evolution.com ; humansarefree.com ; YouTube.com

Das Wort „okkult“ wird im Allgemeinen mit „magischen“ und „mystischen“ Phänomenen assoziiert.

Viele Menschen haben möglicherweise eine Menge Emotionen, wenn es um diese Themen geht, da sie häufig als falsch eingestuft werden oder mit „dunklen“ oder „bösen“ Wesenheiten in Verbindung gebracht werden.

Es gibt so viele Assoziationen, die aus solchen Worten abgeleitet werden können, weil sie bei manchen Menschen Angst oder Unglauben hervorrufen.

Okkultismus ist einfach ein Gegenstand der Philosophie, wie die Physik ein Gegenstand der Wissenschaft ist.

Das Interesse am Okkultismus reicht Jahrtausende zurück, bis ins alte Ägypten und früher , bis hin zum alten Griechenland und bis heute. In einem Artikel, im November letzten Jahres, was veröffentlicht wurde auf humansarefree.com, stellen sie einige Beispiele für die Elite der Welt und  Rituale der Schwarzen Magie vor .

Es ging um die Idee, dass diese Praktiken ursprünglich für das Gute gedacht waren, aber von denen pervertiert wurden, die ihre eigenen Wünsche und ihren Durst nach Macht befriedigen wollten.

Infolgedessen haben wir heute eine Reihe mächtiger Leute, die sich für Machtzwecke an diesen Aktivitäten beteiligen. Dies bedeutet nicht, dass es keine „Weisheitshüter“ gibt und viele, die sich nicht der „dunklen“ Seite zuwenden.

Alte Weisheiten und Praktiken innerhalb des „Okkultismus“ wurden nicht alle unangemessen angewendet. Innerhalb dieser Felder gibt es Kräfte, die das Gegenteil der störenden Seite darstellen.

Okkultismus fällt heutzutage auch mit der nicht-materiellen Wissenschaft zusammen, der Erforschung von Phänomenen wie Telepathie, ESP, Psychokinese, Hellsehen und vielem mehr.

Diese Bereiche werden seit Jahrzehnten im Rahmen von Schwarzhaushaltsprogrammen innerhalb der Regierung und von globalen Regierungen eingehend untersucht. Ein gutes Beispiel wäre Remote Viewing und das STARGATE-Projekt , das von der CIA und der NSA durchgeführt wurde.

Mehr zum Stargate-Projekt HIER .

Es wird als immaterielle Wissenschaft bezeichnet, und statistisch gesehen die veröffentlichte Forschung in diesem Bereich, die Ergebnisse genauso stark sind und in einigen Fällen auch stärker sind als in den Materialwissenschaften.

Bereits 1985 enthüllte ein Bericht des Army Research Institute „Die in diesem Bericht überprüften Daten stellen echte wissenschaftliche Anomalien dar, für die niemand eine angemessene Erklärung hat.“

Leider wurde die immaterielle Wissenschaft zu militärischen Zwecken eingesetzt und im Mainstream lächerlich gemacht. Diese sollen als Kräfte zum Guten eingesetzt werden und die Tatsache weiter betonen, dass wir viel mehr sind als gelehrt und dass ein spiritueller Aspekt unserer Existenz tatsächlich existiert.

Wie Sie sehen, gibt es möglicherweise einen Grund, warum sich verschiedene Menschen und Gruppen für diese Art von „Mystik“ interessiert haben, weil sich diese Art von Phänomen herausstellt und viele andere, die damit verbunden sind, tatsächlich real sind.

Trotzdem widerspricht es den Glaubenssystemen vieler und es ist nicht ungewöhnlich, dass solche Phänomene wie dieses in den Mainstream gelangen.

Als sich herausstellte, dass die Erde rund ist, löste dies einen wissenschaftlichen Aufruhr aus und viele Gelehrte wurden aufgesucht und als Gesetzlose und Sünder bezeichnet.

Viele der Arbeiten auf diesen Gebieten wurden früher als „Pseudowissenschaften“ bezeichnet, aber dank all der Forschungen und Beweise, die im Laufe der Jahre aufgetaucht sind, verblasst dieser Begriff, wie es sich gehört.

Alle großen Entdeckungen werden normalerweise zuerst verspottet, und wir leben am Anfang einer zweiten wissenschaftlichen Revolution.

Der Wandel braucht Zeit, insbesondere wenn wir darüber sprechen, dass sich die aktuellen mentalen Paradigmen ändern können. Die Welt und viele Faktoren der menschlichen Erfahrung sind nicht immer so, wie sie uns präsentiert werden, aber eines Tages mit vollständiger globaler Transparenz werden sie es sein.

Das häufigste Problem bei der Erörterung einiger Themen ist die Reaktion, da diese Art von Dingen den Glaubenssystemen vieler Menschen trotzt und mit ihnen in Konflikt steht.

Numero & Okkultismus

im Video unten, IWF Director Christine Lagarde zeigt deutlich , und teilt ihre Leidenschaft für Numerologie.

Die Numerologie ist mit mystischen Überzeugungen verbunden, da sie die Beziehung darstellt, die eine Zahl zu zusammenfallenden Ereignissen hat. Es ist auch das Studium des numerischen Wertes der Buchstaben in Worten, Ideen und Namen.

Das Thema umfasst eine Reihe von Aspekten aus verschiedenen alten Kulturen wie Pythagoras und seinen Anhängern in Griechenland, Babylonien, verschiedene Bereiche der Philosophie, christliche Mystik, nahöstliche Traditionen, östliche Philosophie, die hinduistischen Veden im alten Ägypten, wie das „ Buch der Meister des geheimen Hauses “(Ritual der Toten) und viele mehr.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, können Sie mit den Werken von Manly P. Hall beginnen, einem der weltweit führenden Gelehrten in den Bereichen Religion, Spiritualität, Geheimgesellschaften und antike Philosophie. In seinem Buch „ Die geheimen Lehren aller Zeiten “ nennt er einige großartige Beispiele .

Dies ist nicht das alte Ägypten, es ist die Neuzeit und die perverse Macht, die damals existierte, vielleicht aus dem alten Atlantis stammend, könnte heute noch unter den mächtigsten der Welt existieren.

Jene Gruppen, die hoch über den globalen Regierungen und Konzernen sitzen, und vielleicht diejenigen, die eine gewisse Kontrolle über die „geheime Regierung“ haben, auf die unzählige „mächtige Leute“ wie Präsidenten und Politiker hingewiesen haben, gehören zu denjenigen, die an diesen Praktiken sich beteiligen.

Hier ein verweisen auf diesem Artikel, der ausführlicher darauf eingeht.

Lagarde führt die Firma Ben Bernake’s, Rothschild’s, The Clinton’s und mehr. Im gesamten Web herrscht kein Mangel an Bildern.

Nicht alle, die sich in diesen Kreisen bewegen, repräsentieren etwas „Dunkles“, also möchte ich das nicht implizieren, aber es gab einige störende Dinge, über die man nachdenken muss, wenn man über die Realität ihrer möglichen Verwendung von „schwarzer Magie“ nachdenkt.

Ich habe mich für einen Kreis entschieden den Anhänger, den sie trägt, weil wir immer wieder eine ähnliche Symbolik in der Weltelite sehen. Unten sehen Sie ein Bild der Baronin Philippine De Rothschild , eines von vielen Beispielen.

Diese Ideen wurden in den letzten Jahren zusammen mit allen Enthüllungen über Pädophilie im Vatikan , in Hollywood und in der Politik weiter vorangetrieben .

Hier ist ein Artikel, den wir kürzlich veröffentlicht haben und der sich mit den Vorwürfen des „Satanismus“ im Vatikan befasst, die von Insidern des Vatikans selbst erhoben wurden .

Hier ist eine weitere, die das gesamte „Spirit Cooking“ -Dinner mit Jon Podesta über Wikileaks-Dokumente abdeckt .

Es gab sogar Hinweise darauf, dass Hillary Clinton eine Untersuchung ihres Außenministeriums wegen Vorwürfen unangemessenen sexuellen Fehlverhaltens gegenüber Minderjährigen eingestellt hatte. Wie Sie also sehen können, sind die Zusammenhänge verdächtig, und diese Art von Dingen scheint auf allen Ebenen der Pyramide zu existieren.

Handelt es sich um rituelle und Opferereignisse?

Im Video unten können Sie ihre Begeisterung für das Thema wirklich sehen.

Quellen: Collective-evolution.com ; humansarefree.com ; YouTube.com

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein