ISIS warnt islamische Terroristen vor Reisen nach Europa wegen Angriffen wegen Coronavirus

0
831

ISIS hat seine dschihadistischen Anhänger gewarnt, wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht nach Europa zu reisen, um Terroranschläge zu verüben.

Die Terroristengruppe kehrte ihre früheren Forderungen nach Dschihadisten zurück, europäische Städte anzugreifen, und riet den Anhängern, nicht in das „ Land der Epidemie “ einzutreten .

ISIS schien auch die Anleitung der Weltgesundheitsorganisation für die Öffentlichkeit zu unterstützen, sich regelmäßig die Hände zu waschen.

Die Richtlinie wurde in der jüngsten Ausgabe des al-Naba-Newsletters der Gruppe vorgestellt, der eine ganze Seite mit „ Richtlinien zur Bekämpfung von Epidemien “ aus islamischen Texten enthält.

ISIS hebt „ die Verpflichtung hervor, die Ursachen des Schutzes vor Krankheiten aufzugreifen und zu vermeiden “.

“ Die Gesunden sollten nicht in das Land der Epidemie eindringen und die Betroffenen sollten es nicht verlassen „, fügt der Newsletter hinzu.

In Abweichung von den offiziellen Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation umfasst die ISIS-Anleitung für Dschihadisten das Abdecken des Mundes beim Gähnen und Niesen sowie das Verschließen von Wasserbehältern.

Ein vorgestellter Hadith oder ein Sprichwort des Propheten lautet: „ Es gibt eine Nacht im Jahr, in der die Pest abfällt, und sie geht nicht an einem Gefäß vorbei, das nicht bedeckt ist, oder an einem Wasserfell, das nicht gebunden ist, sondern an einem Teil dieser Pest steigt hinein. “ 

Unabhängige Berichte : Die Zahl der bestätigten Fälle in Europa hat 50.000 überschritten, allein in Italien mehr als 24.000.

Ausbrüche von Coronaviren wurden auch in anderen Ländern gemeldet, in denen Isis aktiv sind, darunter im Irak, in Afghanistan und in Indonesien.

Am Sonntag verhängte die irakische Regierung in der Hauptstadt Bagdad eine einwöchige Ausgangssperre, nachdem die Gesamtzahl der Fälle auf mindestens 124 gestiegen war.

Die Ausgangssperre, die eine Aussetzung aller Flüge zum und vom Flughafen Bagdad beinhaltet, dauert vom 17. bis 24. März.

Laut Gesundheitsministerium sind bisher zehn Menschen im Land gestorben.

Quelle : https://newspunch.com/isis-warns-islamic-terrorists-against-traveling-europe-attacks-because-coronavirus/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein