Im Darknet ist eine Website erschienen um die Ermordung von Präsidenten Donald Trump und Mike Pence.

0
3669

Im dunklen Internet ist eine Website erschienen, auf der um Spenden gebeten wird, um die Ermordung des gewählten Präsidenten Donald Trump und des gewählten Vizepräsidenten Mike Pence zu erleichtern.

Die Terminating Donald Trump-Website enthält die Adresse einer Bitcoin-Brieftasche, an die gespendet werden kann. Das angehängte Konto hat bisher 115 Bitcoins (88.550 USD) erhalten, die über das Protokoll der für alle im Netzwerk sichtbaren Bitcoin-Transaktionen bestätigt wurden.

„Die Konsequenzen, Donald Trump und Mike Pence als Anführer der freien Welt zu haben, sind äußerst gefährlich“, heißt es auf der Website , auf die nur über einen speziellen Browser wie Tor zugegriffen werden kann. „Die politischen, ökologischen und sozialen Folgen werden die Vereinigten Staaten für das Schlimmste verändern.“

Der Gründer der Crowdfunding-Kampagne behauptet, eine „bekannte Untergrundorganisation“ zu sein, die Cyberangriffe gegen korrupte Regierungen durchführt.

„Aber jetzt müssen wir noch weiter gehen, da es viel mehr als Cyber-Angriffe erfordert, um uns zu verteidigen, um einen Bürgerkrieg oder einen anderen Weltkrieg zu vermeiden“, heißt es vor Ort. „Der Plan, den wir umsetzen müssen, erfordert eine Menge Geld, um die Ausrüstung zu bezahlen.“

Im Quellcode der Website befindet sich eine Nachricht von jemandem, der behauptet, ein Hacker zu sein, der die Identität der Person aufgedeckt hat, die die Crowdfunding-Kampagne gestartet hat.

Die Nachricht besagt, dass die Site von einem kanadischen Bürger gehostet wird, der „ein kleiner Betrüger“ ist. Newsweek hat versucht, den Ersteller der Website über die auf der Website veröffentlichte Administrator-E-Mail-Adresse zu kontaktieren. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gab es jedoch keine Antwort.

Es ist nicht die erste Seite, die im dunklen Internet erscheint und Spenden fordert, um politische Persönlichkeiten zu ermorden.

Die Website „Assassination Market“ fand 2013 in den Medien große Beachtung, nachdem sie Nutzern die Möglichkeit bot, anonym Bitcoin als Belohnung für jeden zu spenden , der den Mord an Menschen begangen hat, einschließlich Barack Obama und Hillary Clinton. Für den derzeitigen US-Präsidenten Obama wurde ein Ziel von 40 Bitcoins (30.900 USD) festgelegt, während der Vorsitzende der US-Notenbank, Ben Bernanke, ein Kopfgeld von 124,14 Bitcoins (95.900 USD) erhielt.Wird geladen…

Der pseudonyme Schöpfer der Site, Kuwabatake Sanjuro, hoffte, dass der Attentatsmarkt „alle Regierungen überall“ zerstören würde.

Sanjuro sagte Forbes 2013: „Ich glaube, es wird die Welt zum Besseren verändern … Sobald einige Politiker entlassen werden, stellen sie fest, dass sie den Krieg um die Privatsphäre verloren haben, dass die Morde aufhören können und wir in eine Phase übergehen können Ruhe, Privatsphäre und Laissez-faire. „

Quelle :https://www.newsweek.com/dark-web-site-fundraises-donald-trump-assassination-529566?fbclid=IwAR2LK5CWBlXUg54J8_lXJVjqfA3SX3xmt4bTqMZbXTW6hG23rbHXxtEWe30

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein