Ich Will Meinen Sex Zurück: Transgender-Leute, Die Es Bereuen, Sex Zu Ändern (Dokumentarfilm)

0
482

Billy, Rene und Walt wurden männlich geboren, aber sie fühlten sich alle mit ihrem Geschlecht unwohl.

Sie mussten sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen, weil sie glaubten, dies würde ihren quälenden Zustand beenden, der als geschlechtsspezifische Dysphorie bekannt ist und sich bei Ihrem Geburtsgeschlecht unwohl fühlt.

Es brachte jedoch nur Probleme, Enttäuschung und Bedauern mit sich, weiblich zu werden.

Es ist sehr wichtig zu beachten, dass zwei der drei Personen, die sich in diesem Dokumentarfilm einer Geschlechtsumwandlungsoperation unterzogen haben, als Kinder sexuell missbraucht wurden. Was mich an einen weiteren Fall erinnerte, den ich vor einiger Zeit gepostet habe:

Debbie Karemer verwandelte sich in einen Mann und später in eine Frau. Karemer glaubt, dass der Selbsthass, unter dem sie fast ihr ganzes Leben lang litt, eine Nebenwirkung des sexuellen Missbrauchs durch ihren eigenen Vater war, als sie noch ein Teenager war.

Sie können ihre Geschichte HIER lesen .

Ich habe auch die Top-YouTube-Kommentare aufgenommen:

Transgender-Antworten

Bevor Sie fortfahren, möchte ich Sie daran erinnern, dass ich in den letzten zehn Jahren eine riesige Liste von Dokumentarfilmen erstellt habe, die kostenlos zur Verfügung stehen , und Sie können sie alle unter DIESEM LINK anschauen .

Quelle: YouTube.com

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein