Hölle existiert nicht, wurde von der Kirche für soziale Kontrolle erfunden! Und ein Bischof sagt es dir! No ratings yet.

1
366

Google Übersetzer

Nach den Skandalen , die mit Bischöfen und Erzbischöfen , die das Leben von Nawab führen mit Sex, Drogen und Party, kommt eine neue schockierende Nachricht , die wirklich die den Vatikan Staat Fundamente erschüttern Verdächtigen in den Schlagzeilen Die Kirche und der Staat Vatikan sahen und der Kirche existiert die  Hölle nicht !

Dieses Video ist ein Interview mit einem bischöflichen Bischof,  John Shelby Spong  , der  im August 2006 mit Keith Morrison von Dateline NBC in Rente ging  .

Eine teilweise Transkription des Interviews finden Sie unter dem Video-Link:

Gibt es die Hölle nicht wirklich?

Spong :  Ich glaube, dass die Hölle nicht existiert. Die Hölle existiert nicht  und wurde erfunden, ich glaube zufällig an ein Leben nach dem Tod, aber ich glaube nicht, dass es etwas mit göttlichen Preisen und Strafen zu tun hat. Religion ist immer eine Aktivität der Kontrolle, und das ist etwas, was die Leute nicht verstehen. Es ist ein Geschäft, das Kontrolle mit einem Gefühl der Schuld produziert. Und Sie haben den Himmel als ein Ort , wo man für den guten belohnt wird getan, und die Hölle als Ort , wo man für das Böse bestraft werden, und dass die Art und Weise Sie die Bevölkerung zu kontrollieren. Und um diesen Ort des Feuers zu schaffen, der im Laufe der christlichen Geschichte buchstäblich viele Menschen zu Tode erschreckt hat, ist dies zum Teil eine Taktik sozialer Kontrolle.

Morrison : Aber warte eine Minute. Sagst du die Hölle, die Idee eines Ortes unter der Erde oder irgendwo, wo du für die Ewigkeit gequält wirst – ist das wirklich eine Erfindung der Kirche?

Spong : Ich denke, die Kirche hat ihre heißen Öfen (Hölle) mehr als jeder andere eingeschaltet. Aber ich denke, es gibt einen Sinn, den Menschen in ihrem religiösen Leben gegeben zu werden, der aus Preisen und Bestrafungen irgendeiner Form besteht, weil die Kirche Erwachsene nicht mag, weil es nicht möglich ist, sie zu kontrollieren. Deshalb sprechen wir über Wiedergeburt. Wenn du wiedergeboren bist, bist du wieder ein Kind. Menschen müssen nicht wiedergeboren werden. Sie müssen erwachsen werden. Sie müssen ihre Verantwortung für sich selbst und für die Welt übernehmen.

Morrison : Was Theologie tut ist zu sagen, dass es einen garantierten Weg gibt, nicht zur Hölle zu gehen; und das heißt, Jesus als deinen persönlichen Erlöser anzunehmen.

Spong : Ja, ich bin in dieser Tradition aufgewachsen. Jede Kirche behauptet, wir seien die wahre Kirche. Wer hat die höchste Autorität? „Wir haben den unfehlbaren Papst,“ Wir haben die Bibel „… Die Vorstellung, dass die Wahrheit Gottes mit jedem Menschen, jedem Glaubensbekenntnis, jedem Buch verbunden sein kann, ist für mich fast unvorstellbar .

Ich meine, Gott ist kein Christ. Gott ist kein Jude oder Muslim oder Hindi oder Buddhist. All dies sind menschliche Systeme, die Menschen geschaffen haben, um uns zu helfen, im Geheimnis Gottes zu wandeln, ich ehre meine Tradition. Ich gehe durch meine Tradition. Aber ich glaube nicht, dass meine Tradition Gott definiert, sondern nur Gott.

Hölle existiert nicht wirklich? Warum also dieser Glaube?

Diese Aussagen mögen trivial sein oder das Ergebnis einer Mystifikation eines einfachen Erzbischofs im Ruhestand sein, aber wir wissen, dass Religionen zur sozialen Kontrolle geboren werden und in Zeiten geboren werden, in denen Kultur nur für die wenigen war, wo die Mehrheit der Menschen war Analphabeten und immer noch an Hexerei glaubend, nicht  in der Lage , viele Phänomene zu erklären, so dass die  Hölle nicht existiert und von einer Kirche erfunden wurde, die über Jahrhunderte hinweg Profit für uns machen wollte, scheint keine seltsame oder absurde Sache zu sein.

Denk gut darüber nach, du hast im Namen eines Gottes  für Jahrhunderte oder sogar Jahrtausende  leicht getötet  (heilige Inquisition) , wir haben ganze Gemeinschaften im Namen eines  Gottes verurteilt  , heilige Kriege wurden im Namen eines Gottes , aber vor allem für Jahrhunderte akzeptiert  hatte Kontrolle über die gesamte religiöse Menschheit, die immer die Kriege und Folterungen für einen Gottakzeptiert hat  .
Zum Beispiel wird ISIS als eine terroristische Gruppe geboren, die einen heiligen Krieg führen will, also wird ein Krieg von Menschen gerechtfertigt, die kein Schuldgefühl haben, selbst massakrierte Kinder zu sehen.

Wahrscheinlich wächst der Anteil der Agnostiker immer mehr, die Menschen beginnen zu wachen und sehen Religion als das, was es ist:  ein profitables Geschäft .
Und wenn die Hölle erfunden wurde, wie viele andere Dinge wurden verfälscht oder erfunden, um den Menschen zu beherrschen, der als freie Kreatur geboren wurde?

Der beschwerliche Satz gehört dir.

Quelle  hier

Quelle :  Politicamente Scorretto

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

1 KOMMENTAR

  1. Sie ist eine Erfindung gewesen, um Menschen dazu zu bewegen, der Kirche ihr Land abzutreten.
    Jahrhunderte lang hat das funktioniert und wir Europäer sind am meisten darauf reingefallen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here