Hinter allem steht SOROS: MIGRANT , KRIEG UND GESCHÄFT

0
248
Loading...

Google Übersetzer

Eine ectoplasmic Präsenz spukt ‚ Europa : George Soros, der Milliardär octogenarian dessen langen Arm hinter allen Bewegungen geschrumpften (gegen) die Revolutionäre der Welt, die Nachrichten pseudoculturali, Humanität Fassade, die unsäglichen wirtschaftlichen Interessen verbirgt. Von der Welt der Zusammenarbeit, von den NGOs und von den progressiven europäischen Parteien hochgelobt, ist die Arzillo Oma inzwischen in Europa angekommen  eine Ikone der Philanthropie, der Verteidiger par excellence für Menschenrechte und ausländische Minderheiten und Gender. 

Aber unter einer oberflächlichen Kruste der Heiligkeit verbirgt dieser Charakter etwas anderes, da er der Hauptfinanzierer der Gegen-Israelischen Subversion ist, die die Welt in den Abgrund treibt. Die zwielichtigen Parzellen zwischen Soros und den Subversionsagenten sind der Öffentlichkeit wenig bekannt. Aber gehen wir auf Befehl, beginnend mit der Aufdeckung der trüben Verbindungen zwischen Soros und der Welt der Zusammenarbeit, einschließlich Italienisch. Laut der Zeitung „Il Sole 24 Ore“ hat Soros kürzlich in die Wertpapiere einiger roter Genossenschaften in Norditalien investiert und ist mit 5% des Aktienkapitals der dritte Aktionär einiger Giganten der Lega delle Cooperativa, die unter der Leitung der Pacioccone Poletti,

Der Eintritt von Soros enthüllt den Übergang der Welt der italienischen Kooperation von einem ökonomischen Modell der Solidarität zu einem kapitalistischen Modell, das bereits von den Genossenschaften angenommen wurde und die bis heute von einem Idealismus und einer  Minister Giuliano PolettiReinheit geprägt sind, die es nie gegeben hat besaß. Kurz gesagt, bringen die Hände des Großvaters Soros über die italienische Zusammenarbeit das Licht der Sonne, das schon lange bekannt war und von vielen übersehen wurde: die Umwandlung dieser Welt in eine  Macht stark in der Lage, Druck auf die Regierungen auszuüben (und die Ernennung von Poletti zur Leitung des Arbeitsministeriums ist ein handfester Beweis). Soros finanziert auch die katholische Zusammenarbeit. In der Tat ist Soros in den philanthropischen Aktivitäten der Compagnia delle Opere, die dem katholischen Koloss Comunione e Liberazione gehört, gut dokumentiert. Zeitgleich mit dem Anstieg der Migrationsströme in unser Land haben viele weiße und rote Genossenschaften ihre sozialen Aktivitäten, die sich zuvor auf Bereiche wie Bildung und Gesundheitsdienste konzentriert hatten, kürzlich auf Aktivitäten im Bereich Empfang und Flüchtlingsmanagement umgestellt.

Ein weiterer Aspekt, diesmal mehr bekannt, Unternehmen „philanthropische Soros“ ist seine Verbindung in Hand mit NGOs, vor allem diejenigen, die mit der Förderung der Menschenrechte in den Ländern befassen, wo sie sind sie mit Füßen getreten sagen. Durch die Open Society Foundation, geschaffen Soros in ein paar Jahren Webs ein wahres Spinne, in dem sie Tausende von NGOs angezogen, oft politisierte und im Sinne progressive radikales Ideologisierung, als falsch Bedienstete gegenüber Regierungen rechtmäßig gewählte blockfrei Betrieb Länder . Der Fall von Syrien ist ein Sinnbild: ein machiavellistischer Medienpropaganda durch diese NGO einer Tabelle der Menschenrechte, die Geschichte Syriens Verletzer geschaffen hat und verbreiten Sie das dämonische Bild von Assads blutigen Diktator, der seine Bürger quält. Weitere wirklich beunruhigender Aspekt des labyrinthischen von Soros geschaffen Netzwerk, die Welt zu destabilisieren ist die großzügige Finanzierung, die er LGBTQ Verbände verteilt. Nach den Dokumenten Le Femen in Aktiondeklassiert durch Wikileaks ist die Organisation von Julian Assange, Soros der wichtigste Finanzier der Bewegung von Pussy Riot, eine russischen Frau sciamannate Punk-Band, die mit provokantem bestreitet wirkt Putin und Bindung an die Heimat Traditionen des russischen Volkes und hässlich Femen Ukrainer, die der Sympathie der Nazis verdächtigt werden. Wie Soros selbst finanziert, um nur ein Beispiel unter vielen zu nennen, die Arcigay und viele andere Schwulen- und Geschlechterverbände.

Der rote Faden, der Soros mit den im Mittelmeer operierenden NGOs verbindet, ist dann allen (oder fast) bekannt. Er finanziert die Schiffe, die durch das Mittelmeer fahren, um die illegalen Einwanderer zu retten, die in den Karren der Schmuggler geladen sind. Auch wenn mehr als Erleichterung besteht, sollten wir über echte Komplizenschaft zwischen NGO-Betreibern und Schmugglern sprechen, wie einige kürzliche Ermittlungen der italienischen Justiz gezeigt haben. Auf der anderen Seite verstecken sich die NGO-Referenten nicht mit einer gewissen Selbstgefälligkeit in ihrer engen Zusammenarbeit mit der Sorosian Open Society Foundation, und die Budgets dieser NGOs offenbaren direkte Finanzierung Sorosdaraus. Die Verbindung zwischen dem ungarischen Magnaten und den NGOs der „Flüchtlinge“ ist so eng, dass die libysche Regierung im vergangenen Monat entschieden hat, NGO-Schiffen zu verbieten, sich an die libysche Küste zu begeben, um die illegalen Einwanderer zu belangen. Stürmische Telefonanrufe an alle großen Namen in der   internationalen Politik , einschließlich der UNO, um die Entscheidung der libyschen Regierung zu blockieren.

Um die Aufmerksamkeit der westlichen Öffentlichkeit zu wecken, hat Soros bereits den Start einer neuen pro-Migrationsbewegung, der No Borders, vorbereitet, die mit Demonstrationen und Provokationen aller Art in allen europäischen Ländern aktiviert werden soll. Die übliche Strategie der Manipulation der öffentlichen Meinung mit Slogans und bezahlten Aktivismus, kurz gesagt. Wir wechseln die Schauspieler, aber die Handlung und der Regisseur bleiben gleich. Was, zum Schluss, dieses Magnaten mit dem festen Nagel der  Demokratie  um jeden Preis? Aber was wird der Soros-Philanthrop unter dem Begriff “ Demokratie “ verstehen ? Macht  für die Menschen, wie die Etymologie andeutet, oder  Macht zu den erleuchteten Eliten, die die Menschen dominieren, indem sie un-geteilte Entscheidungen treffen, die die Lebensqualität verschlechtern? Demokratie  als Solidarität und Verteidigung der schwächeren Teile der Staatsbürgerschaft oder der  Gelddemokratie  ? Respekt vor der Selbstbestimmung von Völkern oder die Auferlegung von  Demokratie  durch Dämonisierungskampagnen oder militärische Kampagnen? Ich überlasse die mühsame Antwort den Weitblickenden.

(Federica Francesconi, „Ein Ektoplasma wandert durch Europa : Soros und seine Allmachtsmanie“,  Francesconi Blog  am 10. September 2017).

Quelle :  Libreidee

 
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here