Hausarrest für Merkel – Ein Tag für die Geschichtsbücher? (Die Hinweise häufen sich!)

1
3318

Die ungewöhnlichen Erreignisse überschlagen sich. Immer mehr Promis sind offiziell mit Corona infiziert. Einer der letzten Widerlinge, die es erwischt hat, ist der verurteilte Vergewaltiger und Sexualstraftäter Harvey Weinstein.

Letzte Woche traf Taoiseach Leo Varadkar, der Premierminister Irlands, äusserst auffällige Worte, die stark an Trumps Rhetorik erinnern. Der irische Patriot sagte tatsächlich: „Das ist die Ruhe vor dem Sturm!“

(Offiziell bezog sich Varadkars Aussage selbstverständlich auf die bevorstehende Corona-Krise. Als Mitglied der konservativen Fine Gale [Fam. der Iren] mit liberalem Wirtschaftsprogramm steht er der Trump-Bewegung zumindest politisch sehr nahe.)

Letzte Woche nannte Präsident Trump bei einer Pressekonferenz das State Department (Aussenministerium) tatsächlich „the Deep State Department“.

Den meisten aufgewachten Menschen dürfte inzwischen auch aufgefallen sein, dass das U.S. Military Europe neulich ein neues Logo führt, dass praktisch identisch mit jenem des SHAEF (Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force) ist. Das kann kein Zufall sein, zumal gleichzeitig so viele skurrile Ereignisse vorkommen, die allesamt auf einen Angriff gegen den Deep State hinweisen. Nach Fürst Alebrt II. von Monaco, Premierminister Trudeau und anderen hochrangigen Protagonisten des Tiefen Staates, befindet sich nun auch Merkel im Hausarrest!

Es kommt noch dicker, denn Klöckner scheint letzte Woche bei der Bundeskonferenz zur Lage der Ernährungsindustrie und Landwirtschaft einen Freudschen Versprecher unterlaufen zu sein, als sie SHEAF anstatt Bundeskanzleramt sagte: „ (…) SHAEF ähm Bundeskanzleramt (…) “

Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine Bundesministerin ausgerechnet jetzt einen solchen Lapsus leistet und ausgerechnet das Bundeskanzleramt mit SHAEF verwechselt oder hat sie doch nur Chef gemeint?

Präsident Trump hat sich neulich als Q+ geoutet und Q klärt seit Jahren über die geheime Operation gegen den Tiefen Staat auf. (vgl. Legitim-Artikel) Frappant ist auch, dass Trump seit der Corona-Krise immer wieder von einem Kampf gegen einen unsichtbaren, bösartigen Feind spricht. Offiziell meint er damit selbstverständlich das angebliche Corona-Virus. Die Rhetorik erinnert jedoch stark an die historische Rede seines ermordeten Vorgängers John F. Kennedy:
„Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausweitet: Mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfen bei Nacht statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden vergraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht gelobt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird infrage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis wird enthüllt.“

Fazit: Dieser Artikel liefert selbstverständlich keine endgültigen Beweise für die These, dass die Corona-Krise benutzt wird, um den Tiefen Staat auszuschalten. Die Zunahme der Indizien ist jedoch höchst spannend. Q hat sich inzwischen auch wieder einmal gemeldet: „Habt keine Angst. Q“

Der Link führt zum folgenden Youtube-Video:

Die Melodie ist von Future World Music (Musik der zukünftigen Welt) und heisst Victory of Life (Der Sieg des Lebens). Das sind insgesamt alles sehr deutliche und vielversprechende Informationen. Wir sollten uns dennoch nicht auf den Lorbeeren ausruhen, denn selbst wenn alles optimal verläuft, ist der Aufstieg zu einer echten Zivilisation die Aufgabe von uns allen.

Tipp: Das letzte Video von Oliver Janich ist absolut genial. Er bringt die einschlägigen Quellen, um den aussergewöhnlichen Epidemieverlauf in Italien verständlich zu erklären. In den Hotspots wurde kurz vor dem Epidemieausbruch massiv geimpft.

Quelle : https://www.legitim.ch/post/hausarrest-f%C3%BCr-merkel-ein-tag-f%C3%BCr-die-geschichtsb%C3%BCcher-die-hinweise-h%C3%A4ufen-sich

Loading...
loading...
loading...

1 Kommentar

  1. Ich habe die Angelegenheit mit dem Logo des U.S. Military Europe nachgeprüft.
    Die hatten dieses Logo schon lange. Die Recherche ist einfach, für jeden.
    Auch für Euch!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein