Hanau: „Flüchtlinge“ protestieren gegen schlechte Wohnbedingungen und für mehr Internetzugänge No ratings yet.

0
256

Am vergangenen Montag protestierten rund 50 „Flüchtlinge“ und deren „Unterstützer“ vor dem Rathaus in Hanau.

Die Erwartungen der Gäste ans Schlaraffenland sind hoch, trotz kostenloser Unterbringung und Versorgung scheinen Wohlfühlsein und Träume nicht angrenzend erreicht zu sein, also unzufrieden mit den bisherigen Zu-Um- und Missständen, die in einer Liste umfangreich dargelegt werden, man könnte dies auch als Forderungskatalog beschreiben: mehr Internetzugänge, verlängerte Besuchszeiten und Gästeübernachtung in der Gemeinschaftsunterkunft, eigene Unterkünfte/Wohnungen – das sind nur einige der zehn Forderungen.

Frankfurter Rundschau berichtet:

Rund 50 Geflüchtete und Aktive ehrenamtlicher Initiativen protestierten gestern (2.7.2018) mit Transparenten und einer Kundgebung auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Sie wollten auf die schlechten Wohnbedingungen in der Sportsfield Housing aufmerksam machen, einer Gemeinschaftsunterkunft auf dem Gelände der ehemaligen Pioneer-Kaserne im Stadtteil Wolfgang. Die Aktion sei von dort lebenden afghanischen Familien ausgegangen, heißt es.

„Wenn die Stadt wenigstens die einfachen Wünsche erfüllen könnte, wäre das schon etwas Entgegenkommen“, sagte Hagen Kopp, vom „Beratungscafé“ für Geflüchtete. Hierzu zählten vor allem verlängerte Besuchzeiten sowie mehr Internetzugänge, um etwa nach Wohnungen und Jobs suchen zu können. Bislang gebe es nur ein begrenztes und zeitlich befristetes WLAN. In einem Antwortschreiben hat Weisss-Thiel eine Prüfung zugesagt, aber einen WLAN-Ausbau aus Kostengründen ausgeschlossen. Auch eine Ausweitung der Besuchszeiten über 22 Uhr hinaus ab sowie eine mögliche Gästeübernachtung bis auf Sonderfälle lehnt die Stadt ab, nicht zuletzt wegen der Sicherheit.

Quelle : https://politikstube.com/hanau-fluechtlinge-protestieren-gegen-schlechte-wohnbedingungen-und-fuer-mehr-internetzugaenge/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here