Loading...

Google Übersetzer

theeventchronicle – trd  de Sa Defenza

HAARP ist ein Akronym, das viele Menschen kennen, es ist ein „Ionosphären-Heizsystem“ in Alaska. Die traditionellen Medien und der industrielle Militärkomplex versuchen, die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass HAARP im Sommer 2014 vollständig demontiert werden würde, aber war es so? Nein, und jetzt scheint es, dass HAARP bis 2015 finanziert wird, Lügen nie enden, wenn die Regierung beteiligt ist (USA).

Was viele Leute nicht wissen, ist, dass die HAARP- Anlage   in Alaska nur eine der vielen wichtigen Ionosphärenheizer ist, die auf der ganzen Welt stationiert sind. Dieses globale Netzwerk von unglaublichen und leistungsfähigen Ionosphären-Heizgeräten zerstört das Klimasystem und die Biosphäre als Ganzes . Die Aktivisten sind über den Schaden, den diese Grundsysteme  von Ionosphären-Heizgeräten verursachen können, besser informiert.  Dies ist der effektivste Kampf, um die Probleme des Climate Engineering zu sensibilisieren. Die synthetische Erklärung zu HAARP unten ist eine sehr wichtige Lektüre. 

Dane Wigington  
geoengineeringwatch.org Militär Pandoras Box Quelle:  haarp.net , Artikel von Dr.  Nick Begich  und  Jeane Manning


Dieser Artikel wurde erstellt, um eine Zusammenfassung des Inhalts eines 1995 geschriebenen Buches zu geben   ,  das eine neue Klasse von Waffen beschreibt . Waffen und ihre Auswirkungen werden auf den folgenden Seiten beschrieben. Die   United States Navy und  Air Force  haben sich mit der Universität von Alaska ,  Fairbanks , zusammengetan, um einen Prototyp auf der Basis eines “ Star Wars “ -Waffensystems im abgelegenen Alaska zu bauen.
Personen, die nach Antworten zu HAARP fragen,   sind über den ganzen Planeten verstreut. So die Handvoll Einwohner in  Alaska gehören: ein Arzt in  Finnland; ein Wissenschaftler in den  Niederlanden ; ein Anti-Atom-Demonstrant in  Australien ; unabhängige Physiker in den  Vereinigten Staaten ; eine Großmutter in  Kanada und unzählige andere. Im Gegensatz zu den Protesten von 1960  wurden  die Einwände gegen HAARP mit den Werkzeugen der 1990er Jahre aufgezeichnet  . Aus dem Internet, Fax, den Rundfunksyndikaten und einer Reihe alternativer Presse-Medien,  hat es aktive Informationen und Menschen wachen auf  und sind gegen das neue Eindringen der eifrigen US-Regierung angeworben.

Die Forschungsgruppe zusammengestellt, um Studienmaterialien in dem Buch zu sammeln hat noch nie ein formelles Treffen stattgefunden, hat jemals eine formelle Organisation gebildet . Jede Person agierte wie ein Knoten auf einem Planetarium  eines multiplen Sinns von Info-Spirit-Net  mit einem einzigen Ziel für jeden  – um die umstrittene neue Wissenschaft in den Augen der Öffentlichkeit zu  enthüllen .  Das Ergebnis der Bemühungen des Teams war, ein Buch zu schreiben, das diese Wissenschaft und die politischen Auswirkungen dieser Technologie beschreibt.

Dieses Buch,   HAARP : The Advances in Tesla Technology  , hat 230 Seiten. Dieser Artikel gibt Ihnen nur die Highlights. Trotz der Menge an Forschung (350 Quellen genannt) ist das Herz eine Geschichte von gewöhnlichen Menschen, die die außergewöhnliche Herausforderung angenommen haben, ihre Forschung durchzuführen.

HAARP Blasen der hohen Atmosphäre

HAARP  wird die hohe Atmosphäre mit einem fokussierten und einstellbaren elektromagnetischen Strahl treffen. Es ist ein fortgeschrittenes Modell eines “ ionosphärischen Erhitzers „. (.. Die Ionosphäre ist die elektrisch geladenen Kugel mit dem oberen Erdatmosphäre umgebenden Es variiert zwischen 40 und 60 Meilen über der Erdoberfläche)
Mit anderen Worten, die Vorrichtung  HAARP  ist die Umkehrung eines Radioteleskops ; Die Antenne sendet Signale, anstatt sie zu empfangen.  HAARP  ist der Test einer Technologie Strahlungs super-leistungsfähigen Funkwelle , die Bereiche des Ionosphäre hebt durch einen Strahl, der durch Erhitzen konzentriert oder . Elektromagnetische Wellen prallen auf den Boden und dringen in alles ein – live und tot.
Werbung auf HAARP  erweckt den Eindruck, dass Hochfrequenz ein Auroral-Forschungsprogramm aktiviert, in erster Linie ein akademisches Projekt mit dem Ziel, die Ionosphäre zu verändern, um die Kommunikation zu unserem Guten zu verbessern. Allerdings haben andere US – Militärdokumente deutlicher stellen – HAARP  zielt darauf ab,  „ die Ionosphäre für Department of Defense Zwecke ausnutzen “ lernen , mit U – Booten zu kommunizieren , ist nur eines dieser Ziele.

Pressemitteilungen und andere Informationen, die vom Militär bearbeitet werden, dienen dazu, die Auswirkungen des HAARP- Systems zu minimieren . Werbung und Dokumente bestehen darauf, dass sich das HAARP-Projekt nicht von anderen Ionosphärenheizern unterscheidet, die in der ganzen Welt sicher betrieben werden, wie Arecibo, Puerto Rico, Tromso, Norwegen und der ehemaligen Sowjetunion. Ein Regierungsdokument aus dem Jahr 1990 weist jedoch darauf hin, dass die  Zap Power Radio Frequency (RF)  die Ionosphäre zu unnatürlichen Aktivitäten führen wird. „… Zu den  höchsten  HF (hochfrequenten) Leistungen, die im Westen verfügbar sind, nähern sich die üblicherweise untersuchten Instabilitäten ihrer maximalen HF-  Energiedissipationskapazität  (Radiofrequenzen), jenseits derer die Plasmaprozesse liegen“
Runaway ‚bis der nächste limitierende Faktor erreicht ist. “ Wenn das Militär, in Zusammenarbeit mit der  University of Alaska  Fairbanks, zeigen kann, dass diese neue Technologie“ Star Wars „auf dem Boden ist, gewinnen beide. Die Armee hat ein relativ billiges Verteidigungsschild und die Universität kann sich der dramatischsten geophysikalischen Manipulation durch Explosionen atmosphärischer Atombomben rühmen  . Nach dem erfolgreichen Test hätten sie zukünftige militärische Megaprojekte und riesige Märkte für den erd- und    ölreichen North Slope .

Mit Blick auf die anderen Patente , die die Arbeit des physischen Texan gemacht haben
Bernard Eastlund , wird es deutlicher , wie das Militär den Sender zu verwenden beabsichtigt HAARP . Verweigert und macht Regierungserklärungen weniger glaubwürdig. Das Militär weiß, wie sie diese Technologie einsetzen wollen, und sie haben es in ihren Dokumenten geklärt. Die Armee hat die öffentliche Meinung absichtlich in die Irre geführt, durch ausgeklügelte Wortspiele, Täuschung und Desinformation ist alles offen.

Das Militär argumentiert, dass das HAARP-System:

  • Stellen Sie ein Instrument zur Verfügung, um die Wirkung des elektromagnetischen Impulses von thermonuklearen Atmosphärengeräten zu ersetzen (immer noch eine Option, die vom Militär seit 1986 realisiert werden kann).
  • Ersetzen Sie die extrem kurzen Frequenzen (ELF) der Unterwasserkommunikation in Michigan und Wisconsin durch eine neue und kompaktere Technologie.
  • Wird verwendet, um das Over-the-Horizon-Radarsystem, das für den aktuellen Standort von HAARP entworfen wurde, durch ein genaueres und flexibleres System zu ersetzen.
  • Stellen Sie eine Methode zur Verfügung, um die Kommunikation in einem extrem großen Bereich zu eliminieren und gleichzeitig den Betrieb militärischer Kommunikationssysteme aufrechtzuerhalten.
  • Geben Sie eine Erde-Tomographie, die einen weiten Bereich eindringt, wenn der EMASS und Cray Computer mit den Rechenfähigkeiten kombiniert, würde es möglich, viele Aspekte der nuklearen Vereinbarungen des Friedens und der Nichtverbreitung zu überprüfen.
  • Als geophysikalisches Vermessungswerkzeug, um Öl-, Gas- und Mineralvorkommen auf einer großen Fläche zu finden.
  • Wird verwendet, um Flugzeuge und Marschflugkörper in niedrigen Höhen zu erkennen, wodurch andere Technologien überflüssig werden.

Die oben genannten Fähigkeiten scheinen eine gute Idee für all diejenigen zu sein, die an eine gerechte nationale Verteidigung und eine Kostenreduzierung glauben. Jedoch sind  alle möglichen Verwendungen von  nicht gemeldeten HAARP , die nur in der Luftfahrt, Armee, Marine und anderen Aufzeichnungen von Bundesbehörden gefunden werden können,  alarmierend . Nach Ansicht einiger Wissenschaftler könnten die Auswirkungen der rücksichtslosen Nutzung dieser Energieniveaus in unserer natürlichen Abschirmung, der Ionosphäre, verheerend sein.

Zwei Alaskaner sagten es unverblümt. Die Gründerin der NO HAARP- Bewegung  ,  Clare Zickuhr , sagt beispielsweise, dass “ das Militär der Ionosphäre einen starken Schock versetzt, um zu sehen, was passiert „. Das Militär versuchte der Öffentlichkeit zu sagen, dass sie nicht genau wissen, was genau passieren wird, aber in einem wissenschaftlichen Artikel des Penn State rühmen sie sich dieser Unsicherheit. „Macho“ Wissenschaft? Wer das HAARP-Projekt leitet, nutzt die größte jemals verwendete Energie und Begich und Manning Lichiamano „die großen Jungs mit ihren neuen Spielzeugen“.

HAARP  ist ein Experiment am Himmel und Experimente werden gemacht, um etwas Unbekanntes zu entdecken. Die unabhängigen Wissenschaftler  Begich  und  Manning argumentieren, dass ein “ Skybuster “ wie  HAARP  mit seinen unerwarteten Auswirkungen ein Akt globalen Vandalismus sein könnte.

Foto von Ron Morgan HAARP: Geschichte Die nachfolgend beschriebenen Patente waren Teil des Pakets, das ursprünglich von ARCO  Power Technologies Incorporated (APTI), einer Tochtergesellschaft der Atlantic Richfield Company (einem der größten Ölkonzerne der Welt ), kontrolliert wurde  . APTI war der Auftragnehmer, der HAARP-Ausrüstung entwickelte .  ARCO  verkaufte diese Niederlassung, die Patente und den Vertrag für die zweite Bauphase im Juni 1994 an  E-Systems .

E-Systems  ist einer der größten Geheimdienst -Dienstleister der Welt ,  der für die CIA und andere Geheimdienst- und Verteidigungsorganisationen arbeitet. 1,8 Milliarden  Dollar ihres Jahresumsatzes gehen an diese Organisationen, von denen 800 Millionen für die “ schwarzen Projekte “ so geheim sind, dass selbst der US-Kongress nicht sagt, wie das Geld ausgegeben wird . E-Systems  wurde von  Raytheon übernommen ,  einem der größten Rüstungsunternehmen der Welt . 1994 belegte Raytheon den zweiten Platz auf der Liste der Fortune-500-Unternehmen. Raytheon hat Tausende von Patenten, von denen einige im HAARP-Projekt nützlich sein werden . Die zwölf Patente sind die Grundlage des HAARP-Projekts und werden unter den Tausenden von anderen unter dem Namen Raytheon begraben. Die US – Patent Nr 4686605 von Bernard J. Eastlund, „ Verfahren und Vorrichtung für eine Region in der Atmosphäre zu verändern, der Ionosphäre und / oder Magnetosphäre “, wurde für ein Jahr unter der Ordnung der Regierung geheim versiegelt.

Die ionosphärische Eastlund- Heizung   unterscheidet sich von den anderen; Radiofrequenz (RF) -Strahlung wird konzentriert und an einem Punkt in der Ionosphäre fokussiert. Dieser Unterschied wirft eine beispiellose Menge an Energie in die Ionosphäre .  Das Eastlund-Gerät würde eine Konzentration von einem Watt pro Kubikzentimeter ermöglichen, verglichen mit anderen, die nur etwa ein Millionstel Watt tragen können .

Dieser enorme Unterschied könnte die Ionosphäre erhöhen und modifizieren, wie es notwendig ist, um die in dem Patent beschriebenen futuristischen Effekte zu erzeugen. Laut dem Patent bildeten die Arbeiten von  Nikola Tesla seit Anfang 1900 die Grundlage der Forschung.

ARCO , der Inhaber von Patenten, wie würden Sie diese Technologie nutzen? Es könnte riesige Gewinne machen, indem es Elektrizität ohne Kabel von einem Kraftwerk in einem Gasfeld zum Verbraucher ausstrahlt.

Forscher konnten nicht beweisen, dass dies eine der Anwendungen war, die für HAARP entwickelt wurden. Im April 1995 fand Begich jedoch weitere Patente, die APTI zuzurechnen waren.

Einige dieser neuen APTI- Patente   waren tatsächlich ein drahtloses System für die Übertragung von Elektrizität. Das Eastlund-Patent besagt, dass Technologie die hoch entwickelten Raketen- und Tragflächenführungssysteme völlig durcheinander bringen oder stören kann.  Mehr diese Fähigkeit mit elektromagnetischen Wellen unterschiedlicher Frequenz große Bereiche der Erde zu decken genau, und seine Kontrolle über die Veränderungen in den Wellen,  macht es möglich , Mitteilungen über Land, See sowie in der Luft zu zerstören .

Das Patent sagt:
„Diese Erfindung liefert somit die Fähigkeit Ebene bieten eine beispiellose Energie zur Verfügung stellt, die Atmosphäre der Erde in strategischen Bereichen, und das Injektionsleistungsniveau zu halten , vor allem , wenn ein Zufallspuls verwendet wird, so viel mehr präzise und besser aus früheren Systemen gesteuert, insbesondere bei der Detonation von Atombomben verschiedenen Typen in verschiedenen Höhen … „  “ … es ist möglich, nicht nur mit der Kommunikation an Dritter zu stören , sondern auch eine oder mehr dieses Bündels nutzen , um ein Kommunikationsnetz zu machen in Fall, in dem sie im Rest der Welt unterbrochen sind. Mit anderen Worten, was verwendet wird, um die Kommunikation anderer zu unterbrechen, kann von einem Individuum verwendet werden, das gleichzeitig über diese Erfindung als ein Kommunikationsnetzwerk informiert ist „. „… große Bereiche der Atmosphäre könnten auf eine unerwartet hohe Höhe gehoben werden, so dass die Raketen unerwarteten und ungeplanten Widerstandskräften ausgesetzt sind, was zur Zerstörung führt.“ „Der Klimawandel ist zum Beispiel möglich, indem man die Windmuster in der oberen Atmosphäre verändert, indem man eine oder mehrere“ Federn „von atmosphärischen Partikeln erzeugt, die als ein objektives oder fokussierendes Gerät fungieren. Molekulare Veränderungen in der Atmosphäre können stattfinden, so dass positive Umweltfolgen realisiert werden können. Neben der Änderung der molekularen Zusammensetzung einer atmosphärischen Region können ein bestimmtes Molekül oder mehrere Moleküle für eine erhöhte Anwesenheit ausgewählt werden. Zum Beispiel könnten die Konzentrationen von Ozon, Stickstoff usw. künstlich erhöht werden. die Atmosphäre. “
Begich gefunden hat elf anderen Patenten  APTI  die beschreiben , wie „zu erreichen , ohne Strahlung Explosionen im Kernebene “ Strahlungsenergie – Systeme, radar „ über den Horizont “, Detektionssysteme für Flugkörper tragenden Kerngefechtsköpfe, elektromagnetische Impulse zuvor hergestellt von Waffen und andere thermo Tricks von „Star Wars“. Diese Patentsektoren sind die Basis des HAARP Waffensystems.

Spezielle Recherchen von Begich und Manning haben bizarre Muster entdeckt. Zum Beispiel  zeigten die Air Force Dokumente , dass ein System hatte für die Manipulation und stören die menschlichen mentalen Prozesse entwickelt,  durch die Erzeugung von Radiofrequenzstrahlung  (Materie von HAARP)  über große geographische Gebiete.

Das Material, das diese Technologie am besten beschreibt, stammt aus den Schriften von Zbigniew Brzezinski  (Präsident Carters US-Sicherheitsberater) und  JF MacDonald  (wissenschaftlicher Berater von Präsident Johnson und Professor für Geophysik an der University of California) über den Einsatz von Strahlungsenergiesendern für den geophysikalischen und ökologischen Krieg geschrieben. Die Dokumente zeigten, wie diese Effekte verursacht werden können und welche negativen Auswirkungen dies auf das thermische Gleichgewicht und das Denken des Menschen haben kann.

Die Gefahr der geistigen Zerstörung von HAARP ist am schädlichsten . Mehr als 40 Seiten des Buches mit Dutzenden von Fußnoten beschreiben die Arbeit von Harvard-Professoren, Militärplanern und Wissenschaftlern, die den Einsatz elektromagnetischer Technologie entwerfen und verifizieren. Zum Beispiel kam eine der Karten, die diese Verwendung beschreiben, vom Genfer Internationalen Roten Kreuz. Sie beschrieben sogar die Frequenzbereiche, in denen diese Effekte auftreten könnten:  die gleichen Bereiche, in denen sich HAARP ausbreiten kann.

Die folgende Aussage wurde vor  mehr als fünfundzwanzig Jahren  in einem Buch von Brzezinski gemacht,  der schrieb, als er Professor an der Universität von Kolumbien war:
„Politische Strategen sind versucht, Gehirnforschung und menschliches Verhalten auszunutzen. Der Geophysiker  Gordon JF MacDonald , ein Experte für Kriegsprobleme, sagt, dass ausreichend zeitgesteuerte und künstlich erzeugte elektronische Impulse zu einem Muster von Schwingungen führen könnten, das auf einigen Gebieten der Erde relativ hohe Niveaus erzeugt … auf diese Weise könnte ein System entwickelt werden es würde die Gehirnleistung einer sehr großen Bevölkerung in den für einen längeren Zeitraum ausgewählten Regionen ernsthaft verändern „.
„… Egal, wie tief der Gedanke gestört ist, die Umwelt zu nutzen, um das Verhalten für nationale Vorteile zu manipulieren, die Technologie, die eine solche Verwendung ermöglicht, wird sich höchstwahrscheinlich in den nächsten Jahrzehnten entwickeln“. Im Jahr 1966 war  Mac Donald Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Präsidenten und anschließend Mitglied des Environmental Quality Council. Er hat Dokumente zum Einsatz von Umweltkontrolltechnologien für militärische Zwecke veröffentlicht. Der tiefste Kommentar, den er als Geophysiker machte, war: “ Der Schlüssel zum geophysikalischen Krieg ist die Identifizierung von Umweltinstabilitäten, bei denen die Zugabe einer kleinen Menge an Energie eine beträchtliche Menge an Energie freisetzen würde.“. Während in der Vergangenheit Geophysiker heutigen Fortschritte vorhergesagt, die  Programm – Manager  von  HAARP sind die Umsetzung der Vorhersage?

Geophysiker haben erkannt, dass das Hinzufügen von Energie in die Umwelt enorme Auswirkungen haben kann. Allerdings hat die Menschheit bereits beträchtliche Mengen elektromagnetischer Energie in unsere Umwelt eingebracht, ohne zu verstehen, dass dies Massenkritik auslösen könnte.

Das Buch Begich and Manning stellt Fragen:

Sind diese Zusätze wirkungslos geblieben oder gibt es einen kumulativen Wert, über den irreparabler Schaden hinausgehen kann? Ist HAARP ein weiterer Punkt auf einer Rückreise? Sind wir dabei, ein weiteres Energieexperiment zu unternehmen, das eine weitere Gruppe von Dämonen aus der Büchse der Pandora schafft? Zbigniew Brzezinski  hat
seit 1970  ein “ kontrollierteres und direkteres Unternehmen “ vorausgesagt , das nach und nach mit der Technologie verbunden zu sein scheint. Diese Gesellschaft würde von einer Elitegruppe dominiert, die Wähler mit einem vermeintlich überlegenen wissenschaftlichen Know-how beeindruckte . „Angels Do not Play This HAARP“ zitiert genauer Brzezinski:
„Ohne die Einschränkungen der traditionellen liberalen Werte zu behindern, würde diese Elite nicht zögern, ihre politischen Ziele zu erreichen, indem sie die neuesten modernen Techniken verwendet, um das öffentliche Verhalten zu beeinflussen und die Unternehmen unter strenger Überwachung und Kontrolle zu halten. Der technisch-wissenschaftliche Moment würde dann von der Situation profitieren, die er ausnutzt „, prophezeite Brzezinski.Seine Vorhersagen haben sich als richtig erwiesen. Heute tauchen eine Reihe neuer Werkzeuge für die „Elite“ auf, und die Versuchung, sie zu nutzen, nimmt ständig zu. Richtlinien für ihre Nutzung sind bereits funktionsfähig. Wie könnten sich die Vereinigten Staaten Punkt für Punkt in diese streng kontrollierte Techno-Gesellschaft verwandeln? Zu den von Brzezinski vorhergesagten Schritten gehörten anhaltende soziale Krisen und der Einsatz von Massenmedien, um das Vertrauen der Öffentlichkeit zu gewinnen. In einem anderen von der Regierung vorbereiteten Dokument liest die US Air Force:
„Die möglichen Anwendungen der künstlichen elektromagnetischen Felder sind breit und können in vielen militärischen Situationen oder verwendet werden“ quasi-militärische“… Einige dieser möglichen Anwendungen umfassen den Umgang mit Terrorgruppen, Kontrolle von Menschenmengen, die Kontrolle über die Sicherheitslücken von militärischen Anlagen, und Anti-Personal-Techniken in der taktischen Kriegsführung. In all diesen Fällen würden EM (elektromagnetische) Systeme verwendet werden, um eine leichte bis starke physiologische Störung oder Verzerrung und Wahrnehmungsdesorientierung zu erzeugen. Darüber hinaus könnte die Kapazität von Menschen in einem solchen Ausmaß beeinträchtigt werden, dass der Kampf wirkungslos ist.Ein weiterer Vorteil elektromagnetischer Systeme besteht darin, dass sie große Gebiete mit einem einzigen System abdecken können. Sie sind leise und Gegenmaßnahmen können schwierig sein , zu entwickeln … Ein letzten Bereich , in dem elektromagnetische Strahlung Wert haben kann, ist bei der Steigerung der kognitiven Fähigkeiten von Personen , für anomale Erscheinungen. “
Diese Kommentare zeigen , dass die Verwendungen sind bereits gut entwickelt? Der Verfasser des Regierungsberichts verweist auf ein früheres Luftverkehrsdokument über die Verwendung von Radiofrequenzstrahlung in Kampfsituationen. (Begich und Manning beobachten, dass HAARP der größte und vielseitigste Radiofrequenz-Strahlungssender der Welt ist).

Die Forschung des US-Kongresses befasst sich mit der Verwendung von  HAARP  zur Durchdringung der Erde mit Signalen, die in die Ionosphäre umgeleitet werden. Diese Signale werden verwendet, um innerhalb des Planeten, in einer Tiefe von vielen Kilometern, Munition, Mineralien und unterirdische Tunnel zu erkennen.

Der US-Senat hat 1996 15 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt, um diese Kapazität unabhängig voneinander zu entwickeln, indem er Landtomographie durchdringt.

Das Problem ist, dass die Frequenz der Strahlung, die benötigt wird, um die Erde zu durchdringen, innerhalb des Frequenzbereichs liegt, der am häufigsten für die Zerstörung der menschlichen mentalen Funktionen angeführt wird. Es kann auch tiefgreifende Auswirkungen auf die Migrationsmuster von Fischen und Wildtieren haben, die auf ein ungestörtes Energiefeld angewiesen sind, um ihre Routen zu finden.

Als ob elektromagnetische Impulse am Himmel und mentale Zerstörung nicht genug wären, prahlte Eastlund, dass der superstarke Ionosphärenheizer das Wetter kontrollieren könnte.

Begich und Manning enthüllen Regierungsdokumente, die darauf hinweisen, dass das Militär über Technologien zum Klimawandel verfügt.

Wenn  HAARP  mit voller Leistung gebaut wird, kann es Auswirkungen auf die gesamte Hemisphäre haben. Wenn eine Regierung Experimente zu globalen Klimamodellen durchführt, wird das, was an einem bestimmten Ort verwendet wird, den gesamten Planeten beeinflussen. „Engel spielen diese HAARP nicht“ erklärt ein Prinzip hinter einigen der Erfindungen von  Nikola Tesla , der Resonanz, die Planetensysteme beeinflusst.

„Bubble“ von elektrischen Partikeln

“ Angels Do not Play This HAARP “  beinhaltet ein Interview mit unabhängigen Wissenschaftlern wieElizabeth Rauscher . Er hat eine lange und beeindruckende Karriere in der Hochenergiephysik gemacht und wurde in renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften und Büchern veröffentlicht.

Die  Rauscher  hat kommentiert  HAARP . „Sie pumpen enorme Energie in eine extrem empfindliche molekulare Konfiguration, die diese Multilayer einschließt, die wir die Ionosphäre nennen .“

“ Die Ionosphäre neigt zu katalytischen Reaktionen „, erklärte er, “ wenn sich ein kleiner Teil verändert hat, kann es zu einer spürbaren Veränderung der Ionosphäre kommen .“

In der Beschreibung des Ionosphäre als Unsauberkeit ausgewogenes System, Dr. Rauschte r  hat sein geistiges Bild wie eine beschriebene  Blase  Seife , die die Atmosphäre der Erde umgibt , mit Bewegungen über die Oberfläche der Blase wirbeln. Wenn ein ausreichend großes Loch erzeugt wird, könnte es explodieren .

Zerschneide die Ionosphäre

Der Physiker  Daniel Winter , Ph.D., aus Waynesville, North Carolina, sagt, “ l und HAARP Emissionen in hoher Frequenz, können mit langen Wellenimpulsen (extrem niedrige Frequenz, sehr niedrige Frequenzen oder ELF), das terrestrische Netz paaren verwendet, um Informationen als Schwingungen zu verteilen, um vitale Bewegungen in der Biosphäre zu synchronisieren „.  Winter nennt diese geomagnetische Aktion “ Der Blutfluss der terrestrischen Information “ und argumentiert, dass HF (Hochfrequenz) -Kopplung von  HAARP  mit natürlichen ELF wahrscheinlich ungeplante und unerwartete sekundäre Effekte verursachen kann.

David Yarrow  aus Albany, New York, ist ein Forscher mit einem Hintergrund in der Elektronik. Beschreibt die möglichen Wechselwirkungen der HAARP-Strahlung mit der Ionosphäre und dem irdischen magnetischen Gitter: “ HAARP wird keine Löcher in der Ionosphäre erzeugen „. Dies ist eine gefährliche Aussage darüber, was ein Bündel HAARP Gigawatt   leisten kann .

Die Erde dreht sich relativ dünne elektrische Schichten mehrschichtiger der Ionosphäre Membranen, die absorbieren und die Erdoberfläche vor intensiver Sonneneinstrahlung schützen, Partikelstürme aufgeladen einschließlich zwanzig von der Sonne ausgebrochen.  Die axiale Drehung der Erde bedeutet , dass  HAARP , in Eine Bestrahlung von mehreren Minuten beeinflusst die Ionosphäre wie eine Mikrowellenklinge . Dies erzeugt kein Loch, sondern eine lange Pause, einen Schnitt „.

Schlagen Grob Strings Konzept nach: Da die Erde dreht,  HAARP  durch die geo-magnetischen Flusses wird in Scheiben schneiden, eine kreisförmige Knäuel von magnetischen Saiten, wie Längs Meridiane der Karten. HAARP kann nicht ‚ schneiden ‘ diese Zeichenfolge der magnetischen Oberfläche von Gaia, aber es hart getroffen jede Zeichenfolge, aus der Harmonie hoher Frequenzen. Diese verrauschten Impulse werden die Linien des geomagnetischen Flusses in Schwingungen versetzen und die Schwingungen durch das geomagnetische Netzwerk übertragen. “

“ Das Bild, das mir in den Sinn kommt, ist eine Spinne auf der Leinwand. Ein Insekt wird gefangen genommen, und die Schwingungen der Leinwand alarmieren die Spinne der möglichen Beute. HAARP wird ein künstlicher Finger der Mikrowelle sein, der auf die Leinwand trifft und verwirrte Signale sendet, die in der Lage sind, die Löcher im Stoff zu reißen „. „Die Auswirkungen dieser Interferenz mit der geomagnetischen Symphonie von Gaias Harfe sind unbekannt, und ich vermute, ich denke nur darüber nach. Auch wenn der Gedanke, die Absicht von  HAARP  ist, zu lernen, den vollen Vorteil zu nutzen, sollte es nicht spielen, um die globalen Melodien abzustimmen „.

Unter den anderen erwähnten Forschern ist  Paul Schaefer  aus Kansas City. Sein Fachgebiet ist Elektrotechnik, und er hat vier Jahre lang Atomwaffen gebaut. “ Aber die meisten Theorien, die wir von Wissenschaftlern gelernt haben, scheinen zu kollabieren „, sagt er. Es spricht von den Unausgewogenheiten, die bereits durch das industrielle und atomare Zeitalter verursacht wurden, insbesondere durch die Strahlung vieler sehr kleiner und sehr schneller Teilchen, wie “ Rolling Tops “ in unserer Umwelt. Das unnatürliche Niveau der Bewegung hochenergetischer Teilchen in der Atmosphäre und in den “ Strahlenbändern „„Die Erde umgibt, ist der Faktor , der klimatischen nach diesem Modell aufgebrochen, die eine Erde beschreibt , dass die Ansammlung von Wärme Linderung von Stress herunterladen und einen Gleichgewichtszustand durch Erdbeben und Vulkan Aktion zurückzugewinnen. Erde fieberhaft

“ Man könnte den unnatürlichen Energiezustand der Erde und ihre Atmosphäre mit einer Autobatterie vergleichen , die mit einem normalen Fluss der blockierte Energie zu viel berechnet wird, was in Hot Spots, Lichtbögen, körperliche Risse und allgemeine Turbulenz; Die eingeschlossene Energie versucht einen Bereich zu finden, in dem sie sich selbst entladen kann .

In einer zweiten Analogie sagt Schaefer: „Wenn wir nicht den Tod unseres Planeten wollen, müssen wir die Produktion instabiler Teilchen stoppen, die die Erde erhitzen. Eine erste Priorität, um diese Katastrophe zu verhindern, wäre die Deaktivierung aller Kernkraftwerke und die Einstellung aller Atomwaffen, des elektronischen Krieges und der “ Star Wars “ -Tests . Unterdessen baut das Militär einen  noch größeren Ionosphärenheizer , um absichtlich mehr Instabilität in einer riesigen Plasmaschicht, der Ionosphäre, zu erzeugen, die das Energieniveau geladener Teilchen beschleunigt.

Elektronischer Regen vom Himmel Es wurden Dokumente über die Elektronenpräzipitation aus der Magnetosphäre (die äußeren Gürtel von geladenen Teilchen, die zu den magnetischen Polen der Erde fließen) veröffentlicht, die durch sehr niederfrequente künstliche elektromagnetische Wellen verursacht werden. „Diese ausgefällten Partikel können sekundäre Ionisierung erzeugen, Röntgenstrahlen emittieren und in der unteren Ionosphäre zu erheblichen Störungen führen.“

Zwei Radiowissenschaftler der Stanford University zeigen, was Technologie tun kann, um den Himmel zu beeinflussen, indem sie Wellen auf der Erde erzeugen; haben angedeutet, dass niederfrequente Radiowellen die Magnetosphäre zum Schwingen bringen und die hochenergetischen Teilchen dazu veranlassen können, in die Erdatmosphäre zurückzufallen. Durch das Ein- oder Ausschalten des Signals kann der Fluss der Energiepartikel gestoppt werden.

Klimatisierung

Die Lawinen der von diesen Radiowellen bewegten Energie könnten uns hart treffen.  Ihre Arbeit legt nahe, dass Techniker das globale Klima kontrollieren könnten, indem sie relativ kleine “ Signale “ in die Bänder von Van Allen (den Strahlungsgürteln um die Erde) übertragen. Somit kann der Tesla-Resonanz-Effekt große Energien durch das Auslösen winziger Signale steuern . Begich und Mannings Buch fragt, ob dieses Wissen von Kriegs- oder Biosphären-orientierten Wissenschaftlern genutzt wird.

Das Militär brauchte etwa zwanzig Jahre, um an den Methoden des Klimakrieges zu arbeiten, die heuristisch als Klimawandel bezeichnet wurden. Zum Beispiel wurde die Technologie zur Erzeugung von Regen durch einige Tests in Vietnam durchgeführt. Das US-Verteidigungsministerium hat die Manipulation von Blitzen und Hurrikanen getestet, die in den Skyfire- und Stormfury-Projekten untersucht wurden.  Sie haben einige komplizierte Technologien studiert, die gute Ergebnisse liefern. “ Angels Do not Play This HAARP “ zitiert einen Experten, der sagt, dass das Militär sowohl Laser als auch Chemikalien untersucht hat, die, wie sie berechnet haben, die Ozonschicht über feindliche Territorien schädigen könnten. In Bezug auf die Induktion und Detektion von Erdbeben war das Thema Teil des Projekts  „Prime Argus „, vor  einigen Jahren . Das Geld kam von der “ Defense Advanced Research Projects Agency “ (DARPA, jetzt unter dem Akronym ARPA). 1994 hat die Luftfahrtindustrie ihren allgemeinen Plan “ Spacecast 2020 “ vorgestellt, der die Klimatisierung beinhaltet. Wissenschaftler haben seit den 1940er Jahren eine Klimaregelung erlebt, aber  Spacecast 2020  wies darauf hin, dass „es  verboten ist, Umweltmodifikationstechniken zu verwenden, um einen anderen Staat zu zerstören oder zu beschädigen „. Damit hat die Luftfahrt argumentiert, dass technologische Entwicklungen “ eine Überprüfung dieses heiklen und potenziell riskanten Themas erfordern „.

40 Jahre Vernichtung des Himmels? Seit 1958 sagte Captain Howard T. Orville , der Chefberater des Weißen Hauses zum Klimawandel,  dass das US-Verteidigungsministerium „Methoden zur Manipulation von Land- und Himmelsgebühren zur Beeinflussung des Klimas“ untersuche Elektronenstrahl zur Ionisierung oder Deionisierung der Atmosphäre in einem bestimmten Bereich.

Im Jahr 1966 war Professor  Gordon JF Mac Donald , stellvertretender Direktor des Instituts für Geophysik und Planetenphysik an der Universität von Kalifornien, Los Angeles, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Präsidenten und anschließend Mitglied des Präsidentenrates für Qualität Umwelt.

Er hat Dokumente zum Einsatz von Umweltkontrolltechnologien für militärische Zwecke veröffentlicht. MacDonald  machte eine offensichtliche Bemerkung: “ Der Schlüssel zum geophysikalischen Krieg ist die Identifizierung von Umweltinstabilitäten, bei denen die Zugabe einer kleinen Menge an Energie sehr viel Energie freisetzen würde „. MacDonald, ein weltweit anerkannter Wissenschaftler,   hatte viele Ideen, die Umwelt als Waffensystem zu nutzen, und er hat dazu beigetragen, was damals der Traum eines Futuristen war. Als er das Kapitel “  Wie man die Umwelt zum Scheitern bringt “ in seinem Buch “ Wenn Frieden nicht kommt “ schrieb, machte er überhaupt keinen Scherz. Das Buch beschreibt den Einsatz von Wettermanipulation, Klimamodifikation, Schmelzen oder Destabilisierung der Polarkappe, Ozonabbautechniken, Erdbebeningenieurwesen, Meereswellenkontrolle und Manipulation der Gehirnwelle unter Nutzung der Energiefelder der Planet .

Er sagte auch, dass diese Art von Waffen entwickelt werden würden und, sobald sie einmal benutzt würden, von ihren Opfern praktisch nicht mehr zu entdecken wären. Ist  HAARP  diese Waffe? Die Absicht des Militärs, Umwelttechnik durchzuführen, ist gut dokumentiert, und die Treffen des amerikanischen Unterausschusses für die Ozeane und die internationale Umwelt haben die Änderung des militärischen Wetters und des Klimas in den frühen 1970er Jahren untersucht. “ Was auftauchte, war ein erschreckendes Bild einer breiten Palette von Forschungen und Experimenten des Verteidigungsministeriums in Sachen Umweltveränderungen, die als Waffe benutzt werden könnten „, behauptet ein anderer Autor in “  Angels Do not Play This HAARP“ “.

Die enthüllten Geheimnisse überraschten die Gesetzgeber . Würde ein Überblick über den Stand der elektromagnetischen Manipulation die Gesetzgeber heute überraschen? Sie können die Technologien durch die Experimente entwickelt entdecken  HAARP  in Alaska , um die Vision von haften könnte  Gordon MacDonald , weil topaktuelle Wissenschaftler globales Wetter nicht nur Luftdruck und thermische Systeme zu beschreiben, sondern auch als ein elektrisches System.

Kleiner Einstieg – Großer Effekt HAARP eliminiert die Ionosphäre, wo sie relativ instabil ist. Ein Punkt, an den man sich erinnern sollte, ist, dass die Ionosphäre ein aktiver elektrischer Schild ist, der den Planeten vor dem ständigen Beschuss hochenergetischer Teilchen aus dem Weltraum schützt. Dieses leitfähige Plasma, zusammen mit Erdmagnetfeld, fängt den elektrischen Plasmaraum und hält den Kopf direkt auf der Oberfläche der Erde , sagt  Charles Yos t von „ Dynamic System, Leicester, North Carolina.“ Ein anderer Wissenschaftler interviewten sagte , dass es eine super-leistungsfähige elektrische Verbindung zwischen der Ionosphäre und dem Teil der Atmosphäre , in der das Klima manifestiert, die untere Atmosphäre.


Eine künstliche elektrische Wirkung, die harmonische Resonanz aufgrund eines Sturzes von geladenen Teilchen von den Bändern (Strahlung) Van Allen, und die Ionen , die Ursache Eiskristalle auszufällen (die in Wolken regen auszufällen.) Was HAARP? Die Energie explodierte nach oben von einem Ionosphärenheizer ist nicht viel im Vergleich zu der Summe aus der Ionosphäre, aber Dokumente HAARP zugeben , dass die größte Menge an Energie , die tausendfach in den Ionosphäre freigegeben oder injiziert werden . Wie sagt  MacDonald , „der Schlüssel zur geophysikalischen Kriegsführung, Effekte“ nicht – linearer „(in der Literatur über die Ionosphärenheizer beschrieben) bedeutet kleinen Eingang – große Wirkung. Astrophysiker  Adam Trombly  sagte ein Manning,  dass ein Injektionsmodell der einzige Weg ist, um die mögliche Wirkung eines Impulses von vielen Gigawatt in der Ionosphäre zu betrachten . Wenn HAARP einige Punkte erreicht, könnten diese Teile der Ionosphäre auf überraschende Weise reagieren.

Die kleineren ionosphärischen Strahler wie  Arecibo befinden sich in relativ ruhigen Regionen der Ionosphäre, verglichen mit den dynamischen Bewegungen in der Nähe der magnetischen Pole der Erde. Dies fügt eine weitere Unsicherheit über HAARP hinzu, die überlegene Atmosphäre ist unvorhersehbar und lebhaft in der Nähe des Nordpols.

Die Ermittler von  HAARP  beeindrucken nicht das Gefühl zu  Barbara Zickuhr , sagen „sie wie Jungen sind mit einem spitzen Stock zu spielen, einen Bären Schlaf finden und traf ihn in den unteren Rücken und sehen , was passiert.“ Könnte es die Erde kurzschließen? Die Erde als ein sphärisches elektrisches System ist ein ziemlich gut akzeptiertes Modell. Diejenigen Experimentatoren, die unnatürliche Machtverbindungen zwischen den Parteien in diesem System herstellen wollen, denken jedoch nicht über die möglichen Konsequenzen nach. Elektromotoren und Generatoren können wackeln, wenn ihre Schaltkreise betroffen sind. Könnten menschliche Aktivitäten eine signifikante Veränderung der elektrischen Schaltung eines Planeten oder eines elektrischen Feldes verursachen?

Ein Artikel in der Zeitschrift  Wissenschaft ,  die mit künstlicher Ionisierung von radioaktivem Material beschäftigt, aber vielleicht ist es auch mit untersucht werden kann  HAARP  Typ  skybusters  im Sinne:
„Während beispielsweise die Schwankungen des elektrischen Feldes der Erde, die von einer die Leitfähigkeit modulierenden, leitfähigen Sonneneruption herrühren, nur eine leicht nachweisbare Wirkung auf die Meteorologie haben können, könnte die Situation anders sein als die durch künstliche Ionisation verursachten Änderungen des elektrischen Feldes …“ Natürlich ist es das Studium der Atmosphäre und der Zeit. Ionisierung ist, was geschieht, wenn ein höheres Leistungsniveau in Atome und die Elektronen aus den Atomen gezappt werden. Die resultierenden geladenen Teilchen sind Stoffe aus HAARP. „Ein Blick auf die Zeit sollte uns sagen, dass wir auf dem Holzweg sind“  , kommentiert Paul Schaefer HAARP- ähnliche Technologien  . In  Engel nicht über diese HAARP spielt  es sagt : Fortschritte in der Tesla-Technologie in den militärischen Plänen zur Manipulation der Ionosphäre, die gut für die Menschheit ist, zeigen die Arroganz der US-Regierung in diesem Fall und anderen Präzedenzfällen.

Atmosphärische Atomtests hatten ähnliche Ziele . In jüngerer Zeit haben China und Frankreich öffentliche Gelder für den zerstörerischen Einsatz von unterirdischen Atomtests verwendet.  Vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass die Ausgaben der US-Regierung zur Unterstützung des Atomprogramms  von Anfang an, 1940, nur 3 Billionen Dollar betrugen   . Welche Entdeckungen hätte die Wissenschaft gemacht, wenn solche Summen für das Studium im Bereich des Lebens und nicht für den Tod verwendet wurden?

Begich ,  Manning ,  Roderick  und andere glauben , dass Demokratien auf Transparenz gegründet werden müssen ,  statt Geheimhaltung Wehrwissenschaft umgibt . Wissen verwendete  bei der Entwicklung von revolutionären Waffen könnte stattdessen für die Heilung verwendet werden und für die Menschheit helfen. […]  Wie für neue Ideen, wenn sie unterstützt werden und verkündet von unabhängigen Wissenschaftlern, sind frustriert oder lächerlich gemacht, während die Forschungslabors Soldaten öffnen die Absperrungen und geben eine Menge Geld, um Maschinen für die Vernichtungslager zu bauen.

Allerdings gibt das Buch von Manning und Begich Hoffnung , dass die Armee des akademischen  bürokratischen Goliath  durch die kombinierte Kraft von bestimmten Individuen und der alternativen Presse beeinflusst werden. Gut informiert zu sein, ist der erste Schritt, Veränderungen zu ermöglichen.

Quelle:  haarp.net  , Artikel von Dr.  Nick Begich und Jeane Manning

 

loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here