Globaler Schock: Krebs wird in Impfstoffen übertragen, gibt das Unternehmen zu

1
66094

Google Übersetzer

Das Pharmaunternehmen MERCK hat zugegeben, die Welttragödie, die das Ergebnis eines unausgewogenen Denkens zu sein schien, ist leider eine Realität, der wir uns stellen müssen. Das Unternehmen hat zugegeben, dass es das Krebs Virus durch Impfstoffe inokuliert hat.

loading...

Das schockierende, offensichtlich zensierte Interview, das von dem Medizinhistoriker Edward Shorter für das Boston Public Television WGBH und Blackell Science geführt wurde, wurde aus dem Buch „The Health Century“ gestrichen, nur wegen seines Inhalts, dem Eingeständnis des Merck traditionell injiziert das tödliche Virus (SV40 et al.) in der Lage, Krebs bei Menschen auf der ganzen Welt zu verursachen.

In der Tat würde es die Zunahme des Auftretens von Tumoren in den letzten 50 Jahren erklären. Dieser Film, in dem Dokumentarfilm „In Lügen vertrauen wir: die CIA, Hollywood und Bioterrorismus“

hergestellt und frei von den Verbänden des Verbraucherschutzes und der öffentlichen Gesundheit Experte, Dr. Leonard Horowitz, ein Interview mit dem führenden Experten von Impfstoffen in der Welt, Dr. Maurice Hilleman geschaffen, die erklärt, warum Merck verbreitet l ‚ Aids, Leukämie und andere schreckliche Krankheiten.

In der Dritten Welt verkauften Impfstoffe wurde entdeckt, dass sie den B-hCG, eine anti fruchtbaren enthalten ist, wenn in einem Impfstoff gegeben.

 

Quelle : L’Onesto

1 KOMMENTAR

  1. Cannabis zur Krebs Behandlung? Interessantes dazu:
    Ich dachte immer, ich wäre unbesiegbar. Ich dachte immer, so etwas würde mir nie passieren. Doch die Wahrheit ist, dass niemand unbesiegbar ist. Diese Krankheit kennt keine Grenzen. Als Sophia 8 Monate alt war fingen ihre Augäpfel an zu Zittern – ich erinnere mich als wäre es gestern gewesen. Sie hatte einen Gehirntumor an ihrem Sehnerv. Der Arzt sagte es ist nur Chemotherapie möglich. Im besten Falle würde der Tumor minimal kleiner werden.
    13Monate Chemotherapie für mein kleines Kind, soll das alles sein? Sollte sie mit diesem Ding im Gehirn für den Rest ihres Lebens leben müssen?
    Ich recherchierte so viel ich konnte, weil ich den Gedanken nicht ertragen konnte, dass die einziege Möglichkeit für mein Kind sein sollte. Zu diesem Zeitpunkt hatten uns bereits 20 Leute von Cannabis Öl erzählt, doch sie kamen alle aus dem Ausland und sagten uns immer wieder: Infomiert euch ,infomiert euch darüber. Mein erster Gedanke war: “ Auf keinen fall gebe ich meinem Kind Gras“ Also sprachen wir mit unserem Arzt und er sagte: Sehen Sie, ich weiß so gut wie nichts darüber, aber wenn sie sich infomiert haben, dann legen Sie los und tuen Sie, was Sie tun müssen.
    So begannen wir Sophie das Öl zu verabreichen und sie machte sich großartig. Sie war schläfrig, die einziege Nebenwirkung die Sie hatte. Mit jeder einzelen Scan schrumpfte der Tumor.
    https://www.facebook.com/109440222503397/videos/1584661198314618/?hc_location=ufi

    Google Patente:

    Phytocannabinoids for use in the treatment of breast cancer http://www.google.com/patents/EP2768493A1?cl=en

    PHYTOCANNABINOIDS FOR USE IN THE TREATMENT OF CANCER
    http://www.faqs.org/patents/app/20140221469

    Patent application title: Inhibition of Tumour Cell Migration
    http://www.faqs.org/patents/app/20080262099

    Stern Arikel:
    Bereits eine halben Stunde nach der Einnahme des Cannabisöls ging es Deryn besser, berichtet
    seine Mutter. Er habe keine Schmerzen mehr gehabt. Nach fünf Tagen dann sei auch Deryns
    medizinischer Zustand besser geworden. Callie erzählte: „Seine Wunden an der Hand waren auf
    einmal nicht mehr da. Und am 75. Tag nach seiner Knochenmark-Transplantation war er komplett
    geheilt. Damit hätte ich im Traum nicht gerechnet.“ https://mobil.stern.de/familie/kinder/mutter-
    verabreichte-ihrem-krebskranken-sohn-deryn-heimlich-cannabis-7388940.html

    ORF Video:
    Dank Cannabis kann sie wieder essen und hat bessere Blutwerte sie zittert nicht mehr! Ihre
    Stimmung ist wunderbar ! Ihr Leben hat wieder Qualität!
    83 Jahre + Blutkrebs + Parkinson die Blutwerte waren katastrophal !
    https://www.facebook.com/874134392620595/videos/1456700471030648/

    3Sat:
    Hanf greift nur Krebszellen an!
    https://www.facebook.com/283126338496492/videos/840011752807945/

    Fertigarzneimittel sind nicht das Beste! Cbd von THC Pharm GmbH vs. Cbd von Pflanzen
    verglichen von University of Jerusalem in Klinischer-Studie.
    http://file.scirp.org/pdf/PP_2015021016351567.pdf

    Hanf / Cannabis kommt im Medizinstudium nicht vor! Währenddessen wird das Zellgift (Krebs fördernd) Alkohol
    beworben!
    https://www.facebook.com/283126338496492/videos/955763561232763/

    Cannabinoidsystem unseres Körpers im Zusammenhang mit Krebs
    https://www.facebook.com/874134392620595/videos/1591965017504192/

    Deutschland verhindert frühe Behandlung Krebs kranker Kinder mit Cannabis, ein Verbrechen:
    https://www.facebook.com/476468035745801/videos/1594470490612211/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here