George Soros Setzt Sich Dafür Ein, Dass Der Gesetzgeber Ihre Waffen Mitnimmt

0
746

Anders kann man es nicht sagen: Politiker und Elitisten holen Ihre Waffen . Wenn sie sie von Ihnen bekommen und Sie überzeugen können, sie bereitwillig zu übergeben, tun sie dies mit Propaganda . Aber erwarten Sie nicht, dass dies das Ende ist.

Ist es nicht ironisch, dass gewalttätige Menschen Waffen benutzen müssen, um Waffen von gewaltfreien Menschen zu entfernen? Es ist schwer zu glauben, dass dies den Köpfen von viel zu vielen Menschen auf dieser Erde entgeht.

George Soros und die Leute in der herrschenden Klasse wollen mit Sicherheit die volle Kontrolle in jeder Situation und es ist sehr einfach, eine unbewaffnete Bevölkerung zu versklaven. Dies ist nichts weniger als ein Versuch, alle zu beherrschen, die sie für unter sich halten .

George Soros Anti Gun

Laut einem Bericht des Free Beacon setzen sich die Interessenverbände des liberalen Milliardärs George Soros auf dem Capitol Hill für die Gesetzgeber ein, um eine Handlung aufzuheben, die Waffenhersteller vor der Haftung für Waffenverbrechen, einschließlich Mord, schützt.

Das Open Society Policy Center ist Soros ‚gemeinnützige Organisation mit Sitz in DC 501 (c) 4, die sich für nationale und internationale Interessen einsetzt und der viel größeren Open Society Foundation angeschlossen ist . Das Zentrum hat in diesem Jahr fast 9 Millionen US-Dollar in die Lobbyarbeit für eine Reihe von Themen gesteckt.

Soros ‚Gruppe trat für Waffenkontrolle ein und berichtete über Lobbyarbeit zu „Fragen im Zusammenhang mit einem Gesetz zur Aufhebung des Gesetzes zum Schutz des legalen Handels mit Waffen“.

Das Gesetz zum Schutz des legalen Waffenhandels (PLCAA) wurde als Bollwerk gegen leichtfertige Klagen verabschiedet, in denen versucht wurde, Waffenfirmen für kriminelle Handlungen Dritter zur Verantwortung zu ziehen – manchmal Jahrzehnte nach dem ersten legalen Verkauf der Waffe.

Die National Shooting Sports Foundation , die Handelsgruppe der Waffenindustrie, drängte darauf, das Gesetz im Jahr 2005 zu verabschieden. Die Gruppe sagte, die gesetzlichen Schutzmaßnahmen seien notwendig, um zu verhindern, dass Aktivisten der Waffenkontrolle die Industrie durch Anzüge bankrott machen, von denen sie glauben, dass sie keine rechtliche Grundlage haben.

„Die National Shooting Sports Foundation arbeitete mit dem Kongress zusammen, um das Gesetz zum Schutz des legalen Waffenhandels mit breiter Unterstützung durch beide Parteien zu verabschieden und von Präsident George W. Bush gesetzlich zu unterzeichnen“, sagte Mark Oliva, ein Sprecher der Gruppe, gegenüber dem Washington Free Beacon .

„Dieses Gesetz schützt die Feuerwaffenindustrie zu Recht vor leichtfertigen Klagen, die gegen Hersteller wegen kriminellen Missbrauchs einer Feuerwaffe geltend machen. Diejenigen, die Verbrechen mit einer Waffe begehen, tragen die Verantwortung für die schrecklichen Auswirkungen ihrer Handlungen. Die PLCAA stellt sicher, dass dies der Fall ist. “

Der Bankrott der Feuerwaffenindustrie mit leichtfertigen Klagen ist nur ein Versuch von Tyrannen, Menschen zu entwaffnen. Die USA streben eine soziale Kreditwürdigkeit an, die der des kommunistischen Chinas sehr ähnlich ist, und sie könnte sehr gut dazu verwendet werden, den Menschen das Recht auf Selbstverteidigung zu verweigern.

Wenn Sie mit dem politischen Establishment nicht einverstanden sind, dürfen Sie keine Waffe besitzen. Das ist eine rutschige Piste, wenn es jemals eine gab.

Die PLCAA schützt die Feuerwaffenindustrie nicht vor traditioneller Haftung. Waffenfirmen können verklagt werden, weil sie fehlerhafte Produkte hergestellt oder verkauft haben. Remington hat kürzlich eine Sammelklage in Bezug auf defekte Abzüge in seinem 700-Schuss-Gewehr beigelegt .

Die Haftung von Waffenfirmen für mit Waffen begangene Straftaten ist vergleichbar mit der Haftung von Autofirmen für betrunkene Fahrer.

„Es ist nicht anders, als ein betrunkenes Opfer, das Ford für dieses Verbrechen verantwortlich macht, einen Rechtsbehelf gegen einen Waffenhersteller anstelle des Verbrechers einzulegen“, sagte Olivia gegenüber Free Beacon .

Von Mac Slavo , Gastautor

Quelle :https://humansarefree.com/2019/12/george-soros-behind-gun-grab.html?lm=df5ce41be1f09d2c2e6821d87fed9730&ls1=ac9f7d655ad98006fc5430ec0b4ee322509e43de&ls2=5bdb61dacea1f69a384bae99edd46421e68d03783b8edd68313736ec9f4e7386&fbclid=IwAR1XD-t0LcxwE8SeEd4TeCS2PDc7DOTry7cm4dt5I0wam4sjNde–LuC-Ck

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein