George Soros investiert in soziale Netzwerke, nachdem er sie als „Bedrohung für die Gesellschaft“ bezeichnet 5/5 (1)

0
177

Google Übersetzer

George Soros ist zurück, um über das Netzwerk zu sprechen. Obwohl er vor ein paar Monaten erklärte, dass soziale Netzwerke „eine Bedrohung für die Gesellschaft“ darstellen, investiert er jetzt in sie.

Soros  hat seine Investitionen in Google reduziert und investiert nun in Netzwerke wie Facebook, Spotify, Pandora und Twitter. Obwohl dies nicht seltsam erscheint, ist es überraschend, wenn man die Dinge berücksichtigt, die er in der Vergangenheit angegeben hat. Natürlich können die Leute ihre Meinung ändern, aber was ist der wahre Grund für diese Investitionen?

In solche Dinge zu investieren kann verwirrend sein und ohne Zweifel ein Glücksspiel in vielerlei Hinsicht. Eine Reduzierung der Aktionen von Google und Amazon könnte im Laufe der Zeit eine falsche Entscheidung sein. Das heißt, nur die Zeit wird uns die Antworten geben. Die russische Tageszeitung RT berichtete über das, was Soros gesagt hatte:

„Vor ein paar Monaten hat  Soros  die Unternehmen, die soziale Medien besitzen, als“ Bedrohung für die Gesellschaft „definiert und Facebook und Google denunziert, weil sie aus seiner Sicht die Nutzer täuschen, indem sie ihre Aufmerksamkeit manipulieren und auf ihre kommerziellen Zwecke ausrichten. “. Er sagte, dass Social-Media-Plattformen wie Casinos sind, gebaut, um Kunden anzuziehen, ihr ganzes Geld zu setzen.

„Im digitalen Zeitalter passiert etwas, das sehr schädlich und vielleicht unumkehrbar für die menschliche Aufmerksamkeit ist“, sagte Soros   im Januar auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Die Unternehmen, die soziale Medien besitzen, „veranlassen die Menschen dazu, auf ihre Autonomie zu verzichten“, während die Macht, die öffentliche Aufmerksamkeit zu formen, zunehmend in den Händen einiger weniger Unternehmen konzentriert wird „, fügte er hinzu.

Berichten zufolge hat  Soros Fund Management  im November 2017 300.000 Facebook-Aktien verkauft. Bis heute gehören Pandora und Spotify zu den größten Käufen. Der Umsatz für beide beschleunigt sich rasant.

Was denkst du über all das? Denkst du,  Soros  macht das wegen seiner Abneigung gegen soziale Netzwerke und wegen Geldverdienen oder aus einem sehr obskuren Grund? Was steht wirklich auf dem Spiel?

 

Quelle awarenessact.com Nachrichten 

über HackTheMatrix

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here