George Soros: “Globalism Will Triumph Over Nationalism”

0
1043

von Arthur Lyons

Obwohl der Nationalismus in den letzten Jahren durch den Brexit und die Wahlen von Donald Trump und Matteo Salvini erhebliche Erfolge erzielt hat, ist George Soros nach wie vor fest davon überzeugt , dass der Globalismus letztendlich die Oberhand gewinnen wird .

In einem Interview mit der New York Times sagte George Soros, der in Ungarn geborene amerikanische Milliardär, und der Globalist-in-Chief, dass nationalistische Populisten wie Donald Trump vorübergehende Aberrationen seien und der Globalismus den Nationalismus bald besiegen würde.

Für Soros ist der Aufstieg des Nationalismus in Europa, Nordamerika und auf der ganzen Welt nichts weiter als ein Zufall.

„Ich muss zugeben, dass sich das Blatt gegen mich gewendet hat, aber ich glaube nicht, dass ich versagt habe“, sagte Soros in einem separaten Interview mit NPR Radio.

„[Trump] ist eine Verirrung, und er stellt seine persönlichen Interessen klar vor die nationalen Interessen“, sagte Soros gegenüber Reportern der NYT. „Ich denke, es wird zu seinem Tod im nächsten Jahr beitragen. Ich gehe also ein wenig davon aus, dass sich die Dinge ändern werden. “

Im selben Interview sagte George Soros , einer der größten Geber linker Parteien in Europa und Amerika, dass er glaubt, Trump werde bei den Wahlen 2020 verlieren, und dass die Senatorin von Massachusetts Elizabeth Warren ist „der am besten qualifizierte Präsident“.

Trotz seiner freundlichen Worte wies Soros darauf hin, dass er nicht offiziell hinter Warren steht.

„Ich unterstütze niemanden, weil ich mit wem auch immer zusammenarbeiten möchte“, fügte er hinzu. „Ich drücke meine Ansichten nicht generell aus, weil ich mit wem auch immer die Wählerschaft leben muss.“

Obwohl er zugibt, dass seine internationalistische Agenda in den letzten Jahren aufgrund des Aufstiegs nationalistischer Parteien auf der ganzen Welt schwieriger umzusetzen war, hat die Der jüdisch-amerikanische Finanzier ist nach wie vor davon überzeugt, dass sich der Globalismus durchsetzen wird.

Für Soros ist die Nichtumsetzung des Brexit ein klares Indiz dafür, dass der Globalismus gewinnt.

Quelle :http://humansarefree.com/2019/11/george-soros-globalism-will-triumph.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein