Geoengineering könnte den dritten Weltkrieg beginnen, wenn die Nationen reagieren

0
545

Das Wetter zu bewaffnen war seit dem Ersten Weltkrieg ein militärisches Ziel, aber als die Hysterie der globalen Erwärmung fortschritt, wurde es verwendet, um die Erde zu „kühlen“. Das Wetter respektiert jedoch nicht die nationalen Grenzen und was ein Land tut, kann das Wetter in seinen Nachbarländern radikal beeinflussen. 

Der Klimawandel kann zum 3. Weltkrieg führen, wenn einzelne Länder versuchen, sich selbst zu retten, indem sie das Wetter mit einem Prozess namens Geoengineering hacken.

Viele Experten befürworten Geoengineering, bei dem die Atmosphäre durch Blockieren des Sonnenlichts oder Isolieren von überschüssigem Kohlenstoff manipuliert wird. Wetterhacker in einer Region könnten sich jedoch nach Ansicht der Wissenschaftler negativ auf eine andere auswirken und zu globalen Konflikten führen.

Es ist das Solar-Geoengineering, das als das problematischste und weniger als das Abfangen von Kohlenstoff erscheint, da beim Solar-Geoengineering Chemikalien in die Luft gesprüht würden, die etwas Sonnenlicht blockieren würden.

Der Geoengineering-Forscher Juan Moreno-Cruz sagte gegenüber  Business Insider : „Die Gefahr eines Krieges ist niemals ausgeschlossen.“

Wenn Geoengineering stattfinden soll, müssen alle Länder informiert und einverstanden sein, da einige Bereiche möglicherweise negativer sind als andere.

Andrea Flossmann, Wissenschaftlerin bei der World Meteorological Organization, erklärte in einem  WMO-Bericht : „Die Atmosphäre hat keine Wände. Was Sie hinzufügen, hat möglicherweise nicht den gewünschten Effekt in Ihrer Nähe, aber wenn Sie mitgenommen werden, kann dies zu unerwünschten Effekten an anderer Stelle führen. “

Die Temperaturen auf der Erde werden auf ein gefährliches Niveau ansteigen, so dass viele Wissenschaftler der Meinung sind, dass die unbekannten Folgen von Geoengineering das Risiko wert sind.

Das schlimmste Szenario ist, dass die atmosphärische Chemie der Erde irreversibel verändert wird und ungewöhnliche Wetterbedingungen wie Monsun, Hurrikan und Hitzewelle verursacht, die Tausende töten und die globalen Spannungen erhöhen können.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein