Experte: Selten wurde in Friedenszeiten so viel Vermögen zerstört wie unter Merkel

0
0

Google Übersetzer

loading...

Der Wirtschaftswissenschaftler Daniel Stelter hat Angela Merkel in einem Artikel für die Zeitschrift Cicero aus dem Weg geräumt . Stelter sagt, dass Deutschlands nächste Generation Milliarden Euro Schulden erben wird und dass Merkel und ihre Regierung eine Rekordmenge an Reichtum zerstört haben.

„Selten wurde in Friedenszeiten so viel Wohlstand zerstört wie von der Regierung unter Angela Merkel (…) Sie sind das kostspielige Erbe von 13 Jahren politischer Fehlentscheidungen“, schreibt Stelter in einem Artikel mit dem Titel „The Bill“.

Während Deutschland derzeit wirtschaftlich gut abschneidet, wird dies nach Ansicht des Autors nicht ewig dauern. „Es ist absehbar, dass unsere besondere wirtschaftliche Situation schmerzhaft enden wird.“

Stelter denkt, dass in diesem Moment die Fehler der Merkel-Regierung Deutschland teuer zu stehen kommen.

„Die zusätzlichen Belastungen, die in den letzten 13 Jahren entstanden sind, werden auf 3,7 Milliarden bis 4,7 Milliarden Euro geschätzt, und die langfristigen Kosten könnten noch höher sein. Diese Kosten kommen zu den Lasten hinzu, die ohnehin von der alternden Bevölkerung ausgehen und für die keine Regierung der letzten 40 Jahre gesorgt hat „, sagt der Ökonom.

Die Kosten der Einwanderung sind unter anderem für die deutsche Wirtschaft schrecklich. „Zuwanderung belastet das soziale System“, schreibt der Ökonom, als er einen Kollegen zitiert:

„Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen kalkuliert, dass die Gesamtkosten der Zuwanderung im Jahr 2015 in den kommenden Jahrzehnten bei fast 900 Milliarden Euro liegen werden. Wenn die Nachkommen dieser Migranten nicht so gut in den Arbeitsmarkt integriert sind wie die einheimische Generation, steigen die Kosten auf 1500 Milliarden. „

Quelle : https://voiceofeurope.com/2018/08/expert-rarely-has-so-much-wealth-been-destroyed-in-peacetime-as-under-merkel/

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here