Epsteins Zuhälterkind ‚Vor Verfolgung geschützt‘ dank ‚Serious Dirt‘ bei Elite-VIPs

0
687

Jeffrey Epsteins Kinderbeschaffer Ghislaine Maxwell glaubt, dass sie vor Strafverfolgung geschützt ist, weil sie „ernsthaften Dreck“ an Elite-VIPs hat, wie ein ehemaliger Freund behauptet hat.

Ghislaine wurde glaubhaft vorgeworfen , Epstein mit Kindern versorgt zu haben, die dann vergewaltigt wurden.

Ghislaine ist „vollkommen davon überzeugt“, dass sie sich ohne rechtliche Auswirkungen verstecken kann, und wird derzeit von den mächtigsten Menschen der Welt beschützt, die bei der Bezahlung ihrer gesetzlichen Rechnungen helfen.

Thedailybeast.com berichtet: Laura Goldman, eine Freundin der Familie,  sagte der britischen Zeitung  The Sun,  dass Ghislaine eine SMS an Freunde von ihrem geheimen Versteck sendet.

Goldman, der sowohl mit Maxwell als auch mit ihrer Schwester Isabel befreundet war, sagte gegenüber  The Sun : „Ghislaine und ihre Schwester Isabel sind nach wie vor vollkommen davon überzeugt, dass sie strafrechtlichen Verurteilungen entgehen und schließlich den Familiennamen klären und in die High Society zurückkehren wird, sobald der Staub verschwunden ist erledigt.

„Sie hat offensichtlich einige schwere Probleme mit jemandem, um sich unter den gegebenen Umständen so sicher zu sein“, sagte Goldman.

Zu Epsteins Verbindungen gehörten einige der mächtigsten Leute der Welt, wie Bill Clinton und Donald Trump. Ghislaine (ausgesprochen „Gillayne“ mit einem harten „g“) stellte Epstein Prinz Andrew vor, den sie einmal datiert hatte.

Goldman, ein ehemaliger New Yorker Börsenmakler, der sich in den gleichen Kreisen wie Epstein und Maxwell mischte, bevor er sie nach der ersten Verhaftung des Finanziers im Jahr 2008 abschottete, sagte gegenüber  The Sun : „Sie hat wohlhabende Beziehungen, die sie verstecken und sogar einige bezahlen Anwaltskosten. Sie kann sich so lange aus der Öffentlichkeit entfernen, wie sie will. “

Goldman sagte  The Sun,  dass Maxwell nicht glaubt, dass sie etwas falsch gemacht hat, aber „erleichtert“ war, als sie von Epsteins Tod hörte: „Es hat sie vielleicht mehr in den Mittelpunkt gerückt, aber zumindest konnte er sie nicht anmachen.“ “ Sie sagte.

Ghislaine Maxwell wurde nur ein einziges Mal fotografiert, seit der Skandal um Epstein in diesem Jahr mit seiner Verhaftung erneut ausbrach und es ihr ermöglichte, in einem Burgerlokal in Los Angeles geschnappt zu werden.

Quelle :https://newspunch.com/epsteins-child-pimp-protected-prosecution-serious-dirt-elite-vips/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein