EPA – ERLAUBT VERKAUF VON KONTAMINIERTEM WASSER! Geschehen für Jahrzehnte! 5/5 (2)

0
195

Google Übersetzer

Abgefülltes Wasser kommt aus Ihren eigenen Leitungswasserquellen. Sie behandeln es einfach anders, verkaufen es Ihnen zurück und machen Milliarden pro Jahr, während die EPA so niedrige Qualitätsstandards zulässt, dass die meisten Menschen keine Ahnung haben, dass sie saures Wasser trinken In vielen Fällen ist Wasser mit Verunreinigungen außerhalb des eigenen Leitungswassers vorhanden. Ja, das schöne Flaschenwasser kann abgerufen werden. Und wenn die EPA den Wasserversorgungsunternehmen die Möglichkeit gegeben hat, ihre eigenen Tests durchzuführen, ist das noch lange nicht gut genug!

Aber machen Sie sich keine Sorgen… .die meisten Unternehmen setzen Disclaimer aus, die Sie suchen und finden können… wie Aquafina von Pepsi co. Hier ist ihr Haftungsausschluss.

KONTAMINANTEN IM WASSER: Es kann vernünftigerweise erwartet werden, dass Trinkwasser, einschließlich Wasserflaschen, zumindest geringe Mengen einiger Verunreinigungen enthält. Das Vorhandensein von Verunreinigungen bedeutet nicht zwangsläufig, dass Wasser ein Gesundheitsrisiko darstellt. Weitere Informationen zu Kontaminanten und möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit erhalten Sie unter der Hotline der Food and Drug Administration (Food and Drug Administration, Food and Drug Administration) der Vereinigten Staaten (Food and Drug Hotline) (1-888-723-3366). Um sicherzustellen, dass Wasser in Flaschen sicher getrunken werden kann, schreiben die Food and Drug Administration der Vereinigten Staaten und das US-Gesundheitsministerium Gesetze und Vorschriften vor, die die Menge bestimmter Kontaminanten im Wasser begrenzen, die von Unternehmen in Flaschen bereitgestellt werden.

Einige Personen sind möglicherweise anfälliger für Schadstoffe im Trinkwasser als die allgemeine Bevölkerung. Immungeschwächte Personen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf krebskranke Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, Personen, die sich einer Organtransplantation unterzogen haben, Personen mit HIV / AIDS oder anderen Erkrankungen des Immunsystems, einige ältere Personen und Säuglinge können besonders gefährdet sein Infektionen. Diese Personen sollten sich bei ihren Gesundheitsdienstleistern über Trinkwasser beraten lassen. Die Umweltschutzbehörde der Vereinigten Staaten und die Richtlinien für das Zentrum zur Kontrolle und Verhütung von Krankheiten, die geeignete Mittel zur Verringerung des Infektionsrisikos durch Cryptosporidium und andere mikrobielle Kontaminanten enthalten, sind bei der Safe Drinking Water Hotline (1-800-426-4791) erhältlich. INFORMATIONEN ZU DEN PRODUKTRÜCKRUFENhttp://www.fda.gov/opacom/7alerts.html .

Fühlen Sie sich dadurch sicherer? Wie wäre es damit:

INFORMATIONEN VON FLASCHENWASSER 
Aquafina ist gereinigtes Trinkwasser, das die von der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA (EPA) , der US-amerikanischen Food and Drug Administration ( US-amerikanischen Food and Drug Administration) sowie den örtlichen behördlichen Auflagen festgelegten Anforderungen erfüllt und übertrifft . 
Unsere Aquafina Pflanzen jedes Verhalten im Durchschnitt Tests täglich, 95 Tests wöchentlich, und – wenn wir Off-Site – Überwachung enthalten, jährlich 102.000 Tests , um die gleichbleibende Qualität unserer Aquafina Wasser in Flaschen zu gewährleisten.

Es wird darauf hingewiesen, dass die EPA-ANFORDERUNGEN ÜBERTRAGEN SIND, UND WENN WIR DIE OFFSITE-ÜBERWACHUNG BEINHALTEN. Es sollte jede Charge dieses Materials von externen zuverlässigen Quellen überwacht werden. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Ich frage mich immer noch, warum gefriert Aquafina-Wasser nicht? Kommt es darauf an, woher die Wassermenge gepumpt wurde? Und wie einige gesagt haben, ist es radioaktiv?

Dann gibt es Nestle Flaschenwasser-Unternehmen. Es hat viele Markennamen für Ihr Wasser.

Drucken

Sie haben es aus Ihren natürlichen Ressourcen genommen, für ein paar Cent gekauft und an Sie verkauft, weil Sie Wasser zum Leben haben müssen. Wenn du dir dein eigenes Wasser zurück verkaufst, ist das ein Milliardengeschäft, und jetzt, da sie die Verträge dazu haben, werden sie es aus dem Wasser saugen, bis es verschwunden ist. Inzwischen solltest du nicht wissen, dass es nicht aus einem Frühling im Paradies kommt. Es ist alles totes Wasser! Tot, tot, tot !!

Unsere Regierung hat dies zugelassen und wir, die Leute, haben uns ihren Betrug eingekauft. Andere Wasserfirmen haben das Gleiche getan. Inzwischen durften Industrien giftigen Abfall im Wasser ablassen und Brunnen sowie alle unsere Wasserwege verschmutzen. Beginnt hier jemand das große Bild zu sehen? Die EPA hat alles für Generationen erlaubt und wir brauchen alles, um aufzuhören!

In einem Clark-Bericht haben sie das gesamte Wasser in Flaschen getestet und haben folgendes zu sagen: Team Clark ist überzeugt, dass sie niemals Inhalte schreiben werden, die von einem Werbetreibenden beeinflusst oder bezahlt werden.

„Ich weiß, dass es gelegentlich Angst vor der Sicherheit von Leitungswasser gibt. Ich glaube jedoch weiterhin, dass Leitungswasser sicherer ist als abgefülltes Wasser, da es in den meisten Gemeinden mehrmals täglich getestet wird. Flaschenwasser dagegen wird in einigen Einrichtungen nur mehrmals im Jahr getestet. “Clark. Lesen Sie den Clark-Bericht hier.

Was auch immer Sie wählen, um zu kaufen und zu trinken – sollten Sie sich zumindest darüber im Klaren sein, wie Sie so gelaufen sind. Wenn Sie nichts sicheres zu Hause trinken und Wasser in Flaschen denken, ist die Alternative. Die Menschen sollten wütend auf die EPA und die früheren Verwaltungen sein und auf all diejenigen in Kongresssälen, die es zulassen, dass sie zu diesem Monster heranwachsen!

Quelle : https://themarshallreport.wordpress.com/2018/08/19/epa-allows-sale-of-contaminated-water-happening-for-decades/


Please rate this

Loading...
loading...
loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here