Elon Musk setzt sich gegen Zensur durch: „Redefreiheit ist fundamental“ 5/5 (1)

0
76

Google Übersetzer

Mac Slavo

Elon Musk, der Gründer von Tesla, hat eine fürchterliche Reaktion auf die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (Securities and Exchange Commission) hinterlassen, nachdem sie versucht haben, ihm zu sagen, worüber er Tweeten darf. „Ich möchte klar sein. Ich respektiere die SEC nicht. Ich respektiere sie nicht “, sagte Musk.

Als Teil eines Deals über die  Wertpapierbetrugspauschale  für  seine Tweets  über die private Tesla-Übernahme stimmte der Unternehmer zu, als Vorsitzender zurückzutreten und „zusätzliche Kontrollen und Verfahren“ für seine Kommunikation einzuführen. „Die einzigen Tweets, die beispielsweise überprüft werden müssten, wären, wenn ein Tweet die Wahrscheinlichkeit hätte, dass sich die Aktie bewegt“, stellte er in einem ausführlichen Interview mit 60 Minuten klar . Als Gastgeberin Lesley Stahl weiter aufforderte, sagte Musk: “ Ja, ich meine, ansonsten ist es“ Hallo, erste Änderung „. Wie die Redefreiheit ist von grundlegender Bedeutung.“ 

Musk hörte nicht auf, die SEC zu schimpfen, die er zuvor   auf Twitter als„Shortseller Enrichment Commission“ bezeichnet hatte, und fügte hinzu: „Ich möchte klar sein. Ich respektiere die SEC nicht. Ich respektiere sie nicht. “Musk behauptet, er habe nur die Anweisungen der SEC befolgt, weil er das„ Justizsystem der USA “respektiert. Ist das dasselbe Justizsystem, das derzeit versucht, Musks freie Rede zu ersticken? Vielleicht hat Musk nur noch nicht das Memo erhalten, dass das gesamte Regierungssystem (einschließlich des „Justizsystems“) vollständig gebrochen ist, so dass nichts anderes als das Abwracken es lösen wird.

Er sagte auch, dass er Robyn Denholm als neuen Vorstandsvorsitzenden von Tesla auswählte und dass er nicht nur Vorsitzender sein will, sondern „es vorziehen würde,“ überhaupt keine Titel zu haben. „

Dies folgt den Nachrichten der ständig zunehmenden Zensur durch Social-Media-Plattformen. Laut einem früheren SHTFPlan- Bericht hat John Stossel kürzlich gesagt, Google und Facebook seien nicht nur der Zensur schuld, sondern überschreiten die „gruselige Linie“ der Unterdrückung der Sprache täglich. Beide Unternehmen haben eine offensichtliche Agenda, und sie haben bewiesen, dass sie diejenigen, die widersprechen, zum Schweigen bringen werden.

Jede ausgesprochene Verachtung der Regierung wird mit kommunistischen und nationalsozialistischen Techniken zum Schweigen gebracht.

Quelle : https://nworeport.me/2018/12/13/elon-musk-kind-of-stands-up-against-censorship-freedom-of-speech-is-fundamental/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here