Ekel-Fund: Polizei entdeckt Dutzende Döner-Spieße bei Fahrzeugkontrolle 5/5 (1)

0
164

Ekel-Fund für die Polizei auf der A9!

Bei einer Kontrolle bei Dessau-Roßlau fanden die Beamten Dutzende ungekühlte Dönerspieße in einem Kleintransporter. Der Transporter habe nicht einmal eine Kühlmöglichkeit für die 72 Fleischspieße besessen, berichtete die Polizei. Zwei 28 Jahre alte Männer wollten die Dönerspießeeigentlich von Berlin nach Leipzig bringen.

Doch Autobahnpolizisten stoppten den Transporter am Freitag zwischen den Abfahrten Dessau-Süd und Thurland.

Nach der Kontrolle ließen die Beamten die Männer zunächst nach Leipzig weiterfahren. Dort wurden diese von Mitarbeitern der zuständigen Behörde in Empfang genommen – und die ungekühlten Dönerspießebeschlagnahmt. Es werde wegen Verstößen gegen die Regeln zum Umgang mit tiefgefrorenen Lebensmitteln ermittelt, hieß es. 

Quelle : https://www.thueringen24.de/welt/article216369485/Ekel-Fund-Polizei-entdeckt-Dutzende-Doener-Spiesse-bei-Fahrzeugkontrolle.html?fbclid=IwAR1ZfRxX8M0F9eIII820AMmWWyuLOiJj2-gdnBNh4H1LNEDVYcGG8gI_g7g

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here