eine globale Identifizierungsmatrix mikrochipgestützt, verfolgt und letztendlich kontrolliert werden .

0
1977

Es passiert alles so, wie wir es vorhergesagt haben. Big Pharma geht eine offizielle Partnerschaft mit der Technologiebranche ein, um die „Immunisierung“ mit digitaler Biometrie zu kombinieren, was bedeutet, dass Menschen bald durch eine globale Identifizierungsmatrix mikrochipgestützt, verfolgt und letztendlich kontrolliert werden .

Die so genannte ID2020-Allianz ist ein digitales Identitätsprogramm, das darauf abzielt, die Immunisierung zu nutzen, um winzige Mikrochips in den Körper von Menschen einzuführen. In Zusammenarbeit mit der Globalen Allianz für Impfstoffe und Impfungen , auch bekannt als GAVI, der Regierung von Bangladesch und verschiedenen anderen „Partnern in Regierung, Wissenschaft und humanitärer Hilfe“, hofft die ID2020-Allianz, dieses Zeichen der Bestie als Weg einzuleiten jeden auf der Erde lebenden Menschen im Auge zu behalten.

Ähnlich wie Rinder mit Ohrmarken gekennzeichnet sind, möchte diese globalistische Allianz, dass alle Menschen mit digitalen Tracking-Chips „geimpft“ werden, um ein nahtloses Überwachungssystem für die Neue Weltordnung zu schaffen, mit dem die Populationen der Welt mühelos verwaltet werden können.

„Wir verfolgen einen zukunftsweisenden Ansatz für die digitale Identität, mit dem Einzelpersonen die Kontrolle über ihre eigenen persönlichen Informationen erlangen und gleichzeitig bestehende Systeme und Programme ausbauen können „, sagt Anir Chowdhury, politischer Berater bei a2i, dem „Programm für den Zugang zu Informationen“ der bangladeschischen Regierung . „“Die Regierung von Bangladesch erkennt an, dass die Gestaltung digitaler Identitätssysteme weitreichende Auswirkungen auf den Zugang von Einzelpersonen zu Dienstleistungen und Lebensgrundlagen hat, und wir sind bestrebt, diesen Ansatz voranzutreiben“, fügt er hinzu.Weitere Informationen zur kommenden Weltregierung und ihrer biometrischen Komponente finden Sie unter PopulationControl.news .

ID2020-Mikrochips werden auch in die Leichen von Obdachlosen in Austin, Texas, „geimpft“.
Während sich die Testgelände des ID2020-Programms hauptsächlich in der Dritten Welt befinden, arbeitet die Gruppe nach eigenen Angaben jetzt auch mit Regierungen in den USA zusammen, um mit der Durchführung von Mikrochips zu beginnen Impfung.

In Austin, Texas, wird die obdachlose Bevölkerung derzeit als kollektives Versuchskaninchen für das ID2020-Mikrochip-Impfprogramm ausgenutzt , das laut Angaben der Gruppe dazu beitragen soll, Obdachlose zu „befähigen“, indem sie angeblich die Kontrolle über ihre persönlichen Identitätsdaten erlangen .

„Die Stadt Austin, ID2020, und mehrere andere Partner arbeiten mit Obdachlosen und den mit ihnen zusammenarbeitenden Dienstleistern zusammen, um eine Blockchain-fähige digitale Identitätsplattform namens MyPass zu entwickeln, mit der Obdachlose ihre eigenen Identitätsdaten erhalten können“, schreibt Chris Burt für BiometricUpdate.com .ID2020 stößt mit seinen Mikrochip-Impfungen auch Flüchtlinge durch zwei erste Pilotprogramme, die als iRespond und Everest bekannt sind. Berichten zufolge hat iRespond die „Kontinuität der Versorgung“ für mehr als 3.000 Flüchtlinge verbessert, die eine medikamentöse Behandlung für chronische Krankheiten erhalten. Everest hingegen habe „bei der Bereitstellung des Zugangs zu kritischen Energiesubventionen und einer Reihe zusätzlicher Dienste mit sicheren und benutzerzentrierten digitalen Identitäten geholfen, ohne auf ein Smartphone angewiesen zu sein“, schreibt Burt.

All dies bereitet die Öffentlichkeit auf ein letztendliches Mandat vorvon Mikrochip-Impfungen, die für jeden Einzelnen erforderlich sind, um Waren zu kaufen und zu verkaufen. Chowdhury gab dies offen zu und erklärte, dass digitale Identitätssysteme für den „Zugang von Einzelpersonen zu Dienstleistungen und zum Lebensunterhalt“ erforderlich sein werden.

Mit anderen Worten, die Bibel hat Recht: Ein globales Identifikationssystem ist in Arbeit, das möglicherweise für das Funktionieren der Menschen erforderlich sein wird in der Gesellschaft und letztendlich überleben. Ohne diese Mikrochips in ihrem Körper können die Menschen nicht arbeiten, geschweige denn essen , und alles geschieht direkt vor unseren Augen.

Denken Sie daran, dass ID2020 Teil der sogenannten „REAL ID“ ist, die in Kürze für diejenigen benötigt wird, die reisen möchten. REAL ID wird auch als Backdoor-Methode von verwendetUmsetzung verbindlicher Impfrichtlinien für Erwachsene .

https://www.zerohedge.com/health/big-brother-meets-big-pharma-harvesting-biometrics-jeder

https://id2020.org/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein