Eine Botschaft für die uniformierten Mitmenschen (Be­fehls­emp­fän­ger) No ratings yet.

0
140

Ein eindringlicher Appell von Ole Dammegard an unsere „uniformierten Mitmenschen“, sowie 3 kurze Auszüge aus Mark Passios Vortrag „Cosmic Abandonment. An Explanatory Synthesis Regarding Human Origins, Psychopathy, Slavery And The Current Psychological And Social Conditions Of Humanity”, sind Gegenstand eines weiteren Videos, das eine sehr „anarchistische Position“ vertritt.

Zunächst appelliert Ole Dammegard an die „Weisungsempfänger“, sie sollen Befehle auch verweigern, da sie ohnehin von Kriminellen getroffen worden sind, die einen Scheiß darauf geben, welche persönlichen Folgen sich daraus für die Befehlsempfänger ergeben. Eine beispiellose Bilanz in der US-Armee: Tagtäglich nehmen sich 20 US-Kriegsveteranen das Leben Beispiellos ist auch das Zitat des Kriegsverbrechers und Terrorfürstens Henry Kissinger:

“Soldaten sind nur dumme Tiere, die als Schachbauern in der Außenpolitik benutzt werden.” Während es mit Mark Passio dann in Richtung Medienmanipulation, ahnungslose „New Ager“ und eben zu den geistigen Kindern, den Befehlsempfängern geht, die mit jeder blinden Befehlsbefolgung, gegen ihr eigenes Interesse, den Polizeistaat erst realisieren. FreiwilligFrei schreibt zum Thema „Staatsreligion: „Rund 270 Millionen wurden allein in den zurückliegenden 100 Jahren von ihren eigenen Staaten, Regierungen und Politikern ermordet. Der Staat ist mit großem Abstand und unzweifelhaft die unnatürliche Todesursache Nummer 1. Ebenso ist er die Hauptursache für menschliches Leid, für Not und Elend, Diskriminierung, Krankheit und Tod, Zerstörung, Verfolgung, geistige und körperliche Folter, Vergewaltigung und Verstümmelung, Armut und Umweltverschmutzung.“

Quelle : https://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/2018/07/eine-botschaft-fur-die-uniformierten.html

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here