Ein beispielloses Maß an Panik wird von Epsteins Elite-Freunden demonstriert

0
599

von Richard Enos

Der Bogen des moralischen Universums ist lang, aber er neigt zur Gerechtigkeit. – Theodore Parker, Unitarier des 19. Jahrhunderts.

Diejenigen, die die Wahrheit über das, was in der Welt vor sich geht, erfahren, dass die mächtigsten Menschen, die sich der schrecklichsten Verbrechen schuldig gemacht haben, offenbar ungeschoren davonkommen.

Und Kinderhandel , Vergewaltigung, Folter und rituelles Opfer wären das schrecklichste Verbrechen, das man sich vorstellen kann.

Die katholische Kirche hat diese Unverwundbarkeit lange veranschaulicht, da Priester und andere Beamte, die an solchen Verbrechen beteiligt waren, nicht geächtet oder gar bestraft wurden, sondern einfach an einen anderen Ort zogen, um ihre Verderbtheit fortzusetzen.

Die Zeiten

ändern sich Die Dinge scheinen sich jedoch zu ändern. Hochrangige Vertreter der katholischen Kirche wie George Pell wurden strafrechtlich verfolgt. Hollywood-Buckelpisten wie Harvey Weinstein haben ihren Tag vor Gericht.

Und natürlich wurde Jeffrey Epstein, der den Planeten nach seinem Schatz-Plädoyer-Deal im Jahr 2008 frei durchstreifte , vor kurzem wegen erneuten Vorwurfs des Sexhandels und der Verschwörung des Sexhandels verhaftet, bevor er im Gefängnis „Selbstmord“ begangen wurde .

Seit Epsteins Tod, den einige Spekulationen zum Schutz mächtiger Menschen anstiften, haben die Staatsanwälte und das Justizministerium deutlich gemacht, dass ihre Bemühungen, all dem auf den Grund zu gehen, die Untersuchung der Rolle der an Epsteins Verbrechen Beteiligten fortsetzen werden.

Zumindest theoretisch bedeutet dies, dass Epsteins Tod das Rampenlicht auf Elite-Epstein-Mitarbeiter wie seine angebliche „Madame“ und Vielflieger in Epsteins “ Lolita Express “ richtet .

Wenn wir uns die Reaktionen derjenigen ansehen, die in Jeffrey Epsteins Anklage verwickelt sind, und die Tatsache, dass es für diese hochfliegenden Leute nicht mehr so ​​ist wie bisher, kann man schließen, dass wir zu einer besonderen Zeit in der Geschichte angekommen sind und damit wir tatsächlich Zeuge des Bogens des moralischen Universums werden, der sich endlich der Gerechtigkeit nähert.

In der neuesten Folge der Collective Evolution Show sprechen Joe Martino und ich über die verstärkte Überprüfung der ehemals „unantastbaren“ Elite und darüber, wie jeder auf seine eigene Weise darauf reagiert. Sie können den ersten Brocken dieses Segments unten, oder das gesamte Segment auf CETV Uhr von eine kostenlose Testversion starten hier .

Im gesamten Abschnitt gehen wir auf Bill Clintons endgültige Ablehnungserklärung, Ghislaine Maxwells subtile und symbolische Bedrohung, Prinz Andrews Versuche, die Echtheit der Beweise gegen ihn zu verschleiern, und das völlige Verschwinden von Jean-Luc Brunel, Kopf, ein der französischen Modelagentur MC2 und ein mutmaßlicher Lieferant von jungen Mädchen an Epstein.

Das Mitnehmen

Es ist nicht zu leugnen, dass wir in einer anderen Zeit sind als noch vor ein paar Jahren, da hochkarätige Menschen für Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden, die immer mehr von uns wahrgenommen werden.

Es obliegt uns als Teil der erwachenden Gemeinschaft, nicht nach Blut und Rache zu dürsten, sondern dies als die abschließende Phase des „Brechens der Illusion“ zu betrachten, unter der wir so lange gelebt haben.

Wenn wir den Raum der Gelassenheit bewahren können, während sich all dieser Wahnsinn weiter entfaltet, dann werden wir aufhören, die polarisierte Energie zu unterstützen, die gegenwärtig überall um uns herum ist, und uns von ihr entfernen und schneller in eine einheitliche und harmonische Schwingung übergehen.

Quelle :http://humansarefree.com/2019/09/an-unprecedented-level-of-panic-is.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein