Ehemaliger Illuminati-Insider: Es gibt zwei Arten des Klonens 5/5 (1)

0
205

Google Übersetzer

Donald Marshall ist ein normaler Typ (der zufällig auch ein Klon ist), der sich in einer Klonstation befand, die von keiner anderen als Queen Elizabeth betrieben wird. Offensichtlich.

Im Wesentlichen möchte er die Welt über diesen geheimen, von den Illuminaten betriebenen Cloning-Vorgang unterrichten, der im Wesentlichen eine reale Version des Films The Island (der laut Marshall von niemand anderem produziert wurde) betreiben wird Illuminati selbst aus einer Laune heraus.

Wie genau ist diese eindeutig legitime Operation genau vor unseren Augen passiert?

„Die Nazis haben schreckliche Experimente mit Menschen durchgeführt. Dann brachte Amerika diese Wissenschaftler hierher, damit sie von ihnen lernen konnten. Ich bin über nichts mehr überrascht.

Ich habe viel über Donald gelesen und viele seiner Interviews gesehen. Ich denke er sagt die Wahrheit. Synthetik ist nicht dasselbe wie Klone, wenn ich mich recht erinnere.

Aber viele Leute im Weißen Haus wurden angeblich durch sie ersetzt. Als Obama im Weißen Haus war. Es gibt so viel dazu, es kann nicht in einem 30-60-minütigen Video erklärt werden, weshalb einige sagen, dass Donald bs ist.

Er spricht aus Erinnerung und ich glaube nicht, dass er Notizen organisiert hat. Und niemand, der ihm wirklich helfen konnte, etwas organisiertes zusammenzustellen. Vielen Dank, dass Sie das veröffentlicht haben. ”- Paswan

Quelle :https://alien-star.org/earth/former-illuminati-insider-types-cloning/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here