Dr. Michio Kaku Warnung – Nibiru ist da – Bereite dich auf das Massensterben vor (USA und Russland bereiten sich auf Planet X / Nibiru Ankunft und Nachwirkungen vor)

0
879

Nibiru ist hier

Gibt es einen Planeten zwischen Erde und Sonne und was würde es brauchen, um die Öffentlichkeit dazu zu bringen, es zu glauben? Erdbeben nehmen zu? Zunehmende Vulkane, Superstürme, globale Erwärmung, schmelzende Gletscher? Mehr? Wie hoch über dem Meeresspiegel bist du? Warum wird dieses Thema eines eingehenden großen Objekts weiterhin gemeldet?
Was denkst du? Sind die zunehmenden Meteore ein Zeichen dafür, was zunehmen wird? Weitere sind unterwegs. Erforsche das. Was folgt ihnen? Gebildet für Kommentar, Kritik, Debatte und die Motivation zu mehr Forschung seitens des Zuschauers.

Diese Kometen treffen nicht nur direkt auf die Erde, sondern verbrennen auch, je näher sie der Sonne kommen, wodurch sich die Menge des empfangenen Lichts verringert.

Zu der Zeit wurden drei Erklärungen vorgeschlagen, um die regelmäßigen Kometenschauer zu erklären: Planet X, die Existenz eines Schwestersterns zur Sonne und vertikale Schwingungen der Sonne, wenn sie die Galaxie umkreist. Die letzten beiden Ideen wurden später als mit der paläontologischen Aufzeichnung unvereinbar ausgeschlossen. Nur Planet X blieb als realisierbare Theorie erhalten und gewinnt nun wieder an Aufmerksamkeit.
Die Theorie von Whitemire und Matese besagt, dass sich die geneigte Umlaufbahn von Planet X, wenn er die Sonne umkreist, langsam dreht und Planet X alle 27 Millionen Jahre durch den Kuipergürtel der Kometen wandert und Kometen in das innere Sonnensystem schleudert. Die verdrängten Kometen zerschlagen nicht nur die Erde, sondern lösen sich auch im inneren Sonnensystem auf, wenn sie sich der Sonne nähern, wodurch die Menge des Sonnenlichts, das die Erde erreicht, verringert wird.

Bereits 1985 versuchten eine Reihe von Forschern zu verstehen, warum Massensterben stattfand, wobei drei verschiedene Hypothesen richtungsweisend waren: die Existenz eines neunten Planeten; die Existenz einer Schwester Sun; oder die vertikalen Schwingungen der Sonne waren schuld. In den letzten drei Jahrzehnten wurden die beiden letztgenannten Hypothesen widerlegt, während die Suche nach Planet Neun nur an Dynamik gewonnen hat.

Nun, obwohl die Hypothese auf den ersten Blick Sinn macht, sollten wir darauf hinweisen, dass sie noch nicht veröffentlicht wurde. Es handelt sich also eher um ein hübsches kleines Konzept, das einer gründlichen Untersuchung bedarf. Und ziemlich entscheidend ist, dass diskutiert wird, wie lange die hypothetische Umlaufzeit des neunten Planeten um die Sonne tatsächlich ist – was genau der Kern von Whitmires Argumentation ist.

Als amerikanische Regierungsvertreter den NASA-Chef Charles Boden nach der besten Antwort auf einen großen Asteroiden auf dem Weg zur Erde fragten, war seine Antwort einfach: „Beten“.

Die NASA behauptet, mehr als 97% der „Planet Killer“ -Asteroiden im Sonnensystem entdeckt zu haben – Objekte, die sechs oder sieben Meilen breit sind, ähnlich denen, die die Dinosaurier getötet haben.

Wir sollten gewarnt sein, wenn sich ein solches Objekt nähert, aber es gibt derzeit keine Technologien, die es aufhalten könnten.

Wenn die Zivilisation zusammenbricht, sagt er voraus, wird die Welt wieder handeln.  Fordert alle dringend auf, ein Katastrophenschutz-Kit mit genügend Lebensmitteln, Wasser und anderen Vorräten für die Dauer von 72 Stunden bereitzustellen.  Dies ist ein vernünftiger Rat und bereitet einen Punkt vor, an dem sie diejenigen verspotten, die ihn ignorieren.

In Medienberichten geht es häufig um „mittelgroße“ Asteroiden, die eine Stadt beim Aufprall zerstören würden – aber die zerstörerische Kraft eines „Planetenmörders“ kann man sich kaum vorstellen ‚Asteroid auf der Erde.

NASA bestätigt, dass NIBIRU PLANET X auf dem Weg zur Erde ist und katastrophale Folgen hat. Wandelt Erde in einen EISBALL um!

Dr. Kakus Universum sagte, dass es eine Katastrophe jenseits des
menschlichen Verständnisses bringen wird. GIGANTISCHE SCHOCKWELLE VON 100 MILE, FIRESTORMS ÜBER 100 MILES sagte, mein Dr. Michio Kaku auf Fox New, seine schrecklichen FOLKS !!! 

‚Die Physik ist einfach außergewöhnlich. Man bekommt genau diese unglaubliche Explosion, unglaubliche Erdbeben, unglaubliche Tsunamis, und dann regnet irgendwo innerhalb von mehreren hundert Kilometern von der Baustelle aus Bausteine ​​in die Landschaft. ‚

Tsunamis, die bis zu 900 Fuß hoch waren, wären aus der Explosionsstelle herausgerast, während Erdbeben die Erde erschütterten. Der Luftstoß der Explosion hätte die Wälder für Tausende von Kilometern abgeflacht.

Aber das Schlimmste sollte noch kommen. Der Aufprall des Asteroiden hatte einen riesigen Teil der Erdoberfläche verdampft, der in den Weltraum schoss und die Erde umgab.

Die brennenden Steinwolken verwandelten sich in winzige Glaströpfchen, die auf unsere Atmosphäre herabregneten und die Luft so stark erhitzten, dass Pflanzen auf der Oberfläche Feuer fingen. Unser Planet wurde zu einem Ofen.

Extreme Hitze tötete Tiere auf der ganzen Welt – während saurer Regen das Wasser verschmutzte. Auf der dunklen Oberfläche konnten viele Pflanzen keine Photosynthese durchführen.

Der Grund, warum Planet X oder Nibiru im letzten Jahrhundert so viel Aufmerksamkeit erlangt hat, ist seine mystische Verbindung zu alten Zivilisationen, von denen bekannt ist, dass sie die Sterne sehr gut beobachten können. Irgendwann auf dem Weg wurden die Beweise von Planet Nine mit der Möglichkeit eines Planeten X verwechselt – etwas, das der Physiker Brian Cox geschätzt hat.
Neue Informationen, die besagen, dass etwas Großes Verwüstungen mit anderen Planeten und unserer Sonne anrichtet, werden immer rätselhafter.

Astrologen, Weltraumwissenschaftler, ehemalige Regierungsbeamte und politische Insider sind sich einig: 2018 ist das Jahr, von dem wir alle gehört haben, die Rückkehr des Planeten X-Nibiru.

Russland baut gerade 5.000 Schutzhütten in Moskau aus. Sie sind zu diesem Thema viel offener (in dieser Hinsicht jedenfalls) als andere Regierungen.
Ich persönlich schätze, dass die USA wahrscheinlich über 150 Deep Underground Military Bases haben. Unterhalb des Flughafens von Denver existiert eine riesige militärische Untergrundstadt. Russland hat einige, die über 100.000 Menschen (am Fuße der Berge) aufnehmen können. Dies sind ganze unterirdische Städte, die seit den 1980er Jahren im Bau sind.

Die weitaus größeren elektromagnetischen Felder von Planet X verursachen große Erdbeben (über dem höchsten bisher bekannten Wert von 9,5), Vulkanausbrüche, Tsunamis und eine Verschiebung der physischen Pole.

Nun ist es allgemein bekannt, dass Regierungsbehörden eine (behördeninterne) Klassifizierung benötigen und dass sie niemals Informationen im Voraus veröffentlichen, die eine wirtschaftliche oder andere Störung verursachen könnten. Genug gesagt.

Wenn Sie jedoch überhaupt recherchieren, werden Sie auf unterschiedliche Desinformationsebenen stoßen. Ein Teil davon stammt von ungebildeten Mitgliedern der Öffentlichkeit, und ein Teil davon ist sehr wahrscheinlich absichtlich. Sie müssen Ihren Kopf benutzen, wenn Sie forschen.

Bis zur Entdeckung des Planeten X hatten die Astronomen die Schriften der alten Sumerer über dieses Objekt als Legende angesehen. Als Planet X 1983 entdeckt wurde, erfuhren sie plötzlich, dass die Sumerer nicht die primitiven Menschen waren, für die sie von den heutigen „Intellektuellen“ gehalten wurden.

Pionier

Als Pioneer 10 ausgesandt wurde, um Planet X zu studieren, stieß es auf eine mysteriöse Kraft, die von verblüfften NASA-Wissenschaftlern als Pioneer-Anomalie bezeichnet wurde. Es wurde leicht dagegen gedrückt (durch die Kraft der Magnetosphäre von Planet X) und in die entgegengesetzte Richtung zurück zur Sonne bewegt. Sein Vorwärtsdrang wurde verlangsamt.

Pioneer war zu diesem Zeitpunkt rechts von Nibiru unterwegs. Dies sagt uns zwei Dinge: Die äußere Magnetkraft von Nibiru ist so stark, dass sie Objekte 46,8 AE von Nibiru beeinflussen kann (Pioniers ungefähre Entfernung zu dieser Zeit; der Magnetismus von Nibiru dreht sich im Uhrzeigersinn, weil dies die einzige Möglichkeit ist, Pioneer zurückzudrängen, wenn Die Sonde im Weltraum flog rechts davon. Wenn sie sich gegen den Uhrzeigersinn drehte und die Pioneer 10 sich in die gleiche Richtung bewegte, drückte sie die Sonde leicht nach vorne und rechts von ihrer Flugbahn Es wäre zu sehen gewesen, dass die Sonde in ihrer Drift beschleunigt und nicht verlangsamt.

HUBBLE

Der wahre Grund für das Hubble-Weltraumteleskop war NICHT, das Sonnensystem und das Universum zu erforschen, wie manche behaupten. Der eigentliche Grund, Milliarden von Dollar für den Bau des Teleskops auszugeben, es in die Umlaufbahn zu bringen und sofort Teile darauf auszutauschen, war die Betrachtung des eingehenden Planeten X. Ein Interview mit einem Hubble Insider vom 6. Juni, das jetzt auf YouTube im Video veröffentlicht wurde Im Folgenden wird diese Tatsache in Bezug auf den Zweck von Hubble dargelegt. Er beobachtete es durch das Hubble-Teleskop und erklärte, dass „dieses Ding wie auf der anderen Straßenseite aussah und der Hubble abgeschnitten wurde und verschlüsselt wurde und das das Ende jeglicher Sendungen war, die wir sehen mussten.“

NIBIRU
Nibiru (auch bekannt als Planet X und vom Vatikan als Wermut bezeichnet) hat eine Masse, die das 3-5-fache der Masse des Jupiters beträgt. Seine Zusammensetzung ist Cäsium, Eisenoxid, Eisen, Sauerstoff und Ozon. Dies geht aus dem gleichen Video des Hubble-Insiders hervor, der ebenfalls angab, dass er sieben Planeten (Monde) und unzählige Asteroiden umkreist. Ihre Existenz ist allen großen Regierungen der Welt bekannt. Sie sind vorbereitet – oder?
Das Objekt ist riesig und bis vor kurzem ein roter Zwergstern, der nur im Infrarotspektrum sichtbar ist. Der mutmaßliche Agent behauptet, dass die Regierung das System überwacht und dass es 2008 mit Infrarot-Teleskopen sehr detailliert zu sehen war.

Eine große Enzyklopädie mit der Carnivore-Bibel  des Landes   , Wetterkenntnissen, Heilmitteln und Kräutern, Reinigungslösungen, Schädlingsbekämpfungsmitteln, Brennholz, Lehm- und Maurerarbeiten, Lederarbeiten, Pflanzenfarben, landwirtschaftlichen Lebensmitteln, natürlichen Tees und Stärkungsmitteln, Müsli, Brötchen, Bierbrauen und Weinherstellung, Marmeladen und Gelees, Konserven, Wurstherstellung und Fleischrauchen, Trocknen von Lebensmitteln, Spielzeug für zu Hause, Papierherstellung, Kerzenherstellung, hausgemachte Seifen und Shampoos, Butter- und Käseherstellung, Fisch- und Jagdgeheimnisse und vieles mehr .  Carnivore’s Bible  : Traditionelle Fertigkeiten für einfaches Leben

Quelle : https://beforeitsnews.com/alternative/2018/08/dr-michio-kaku-warning-nibiru-is-here-prepare-for-mass-extinction-us-and-russia-preparing-for-planet-x-nibiru-arrival-and-aftermath-3631808.html?fbclid=IwAR3xuyoslEsnr0ULLv3aWKa16XNirDXQyQibXCFPwoGN3jUCxyFww_xKjU0

Quelle :http://www.mydailyinformer.com/dr-michio-kaku-warning-nibiru-ist-vorbereiten-für-massenextinktion-uns-und-russland-vorbereiten-für-planet-x-nibiru- Ankunft und Folgen /

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein