Diese drei Staaten kontrollieren die Welt – Die Dreiheit der globalistischen Kontrolle

1
833

Diese drei Staaten kontrollieren die Welt – Die Dreieinigkeit der globalistischen Kontrolle: 

Es gibt drei Städte (Stadtstaaten) auf diesem Planeten, die auffallende Ähnlichkeiten aufweisen und eine entscheidende Rolle im globalen Regierungssystem spielen, unter dem wir seit langem leben. Die drei Stadtstaaten (zusammen mit der Rolle, die sie spielen) sind wie folgt:

City of London Corporation – Finanzzentrum, gegründet 1067

District of Columbia – Militärkraftwerk, gegründet 1871

Vatikanstadt – Religiöses Machtzentrum, 1929 souverän

Alle drei sind separate Staaten, die völlig unabhängig von ihren jeweiligen Ländern sind.

[Von Matthew D. Jarvie]

Die oben aufgeführten Stadtstaaten sind souveräne Unternehmen, die nicht mit den Nationen verbunden sind, denen sie anzugehören scheinen. Mit anderen Worten, die City of London (das ist die Quadratmeile innerhalb von Greater London) ist technisch gesehen kein Teil von Greater London oder England, genauso wie die Vatikanstadt kein Teil von Rom oder Italien ist. Ebenso gehört Washington DC nicht zu den USA, die es kontrolliert.

Diese souveränen Körperschaften haben ihre eigenen Gesetze und ihre eigene Identität. Sie haben auch ihre eigenen Flaggen. Unten ist die Flagge von Washington DC zu sehen. Beachten Sie die drei Sterne, die die Dreifaltigkeit dieser drei Stadtstaaten darstellen, die auch als Reich der Stadt bekannt sind. (Die Zahl 3 hat auch eine hohe esoterische Bedeutung.)

Washington DC wurde 1871 mit der Verabschiedung des Gesetzes von 1871 als Stadtstaat gegründet  , das die Vereinigten Staaten offiziell als eine Gesellschaft unter der Herrschaft Washingtons begründete, die selbst der Stadt London unterstellt ist.

Unternehmen werden von Präsidenten geführt, weshalb wir die Person, die als die Person mit dem höchsten Machtstatus im Land gilt, als „Präsidenten“ bezeichnen. Fakt ist, dass der Präsident nichts anderes als ein Aushängeschild für die Zentralbanker und transnationalen Unternehmen (beide) ist die selbst von der hochkirchlichen Freimaurerei kontrolliert werden), die dieses Land wirklich kontrollieren und letztendlich das Sagen haben.

Washington DC unterliegt einem römischen Rechtssystem und unterliegt nicht den Beschränkungen, die in der US-Verfassung festgelegt sind. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Name Capitol Hill von Capitoline Hill abgeleitet ist, dem Regierungssitz des Römischen Reiches. Wenn Sie sich die Wand hinter dem Podium im Repräsentantenhaus ansehen, werden Sie feststellen, dass auf beiden Seiten der US-Flagge mit einer Axt zusammengebundene Stockbündel abgebildet sind. Diese werden Faschi genannt, daher das Wurzelwort des Faschismus.

Dies war das Symbol des Faschismus im Römischen Reich, wie es unter den Nazis war und noch heute ist. Es ist kein Zufall, dass diese Symbole auf dem Boden des Kongresses abgebildet sind.

Jeder Amerikaner, der glaubt, in einem freien Land zu leben, hat keine Ahnung.

Tatsache ist, dass die United States Corporation von der City of London aus kontrolliert wird, und zwar von der Krone, die nicht die britische Monarchie ist, wie viele glauben, sondern von der privaten Corporation, die die innere ‚City of London‘ selbst ist, die auch allgemein als bekannt ist „The City“ oder „The Square Mile“. Diese Quadratmeile, die das Zentrum von Greater London ausmacht, hat einen eigenen Bürgermeister, eigene Gesetze, Gerichte, eine eigene Flagge, eine eigene Polizei und eine eigene Zeitung. Es ist das Herz des globalen Finanzsystems.

Vatikanstadt hat auch einen eigenen Bürgermeister (Governatorate), Gesetze, Flagge, Post, Zeitung, Radio- und Fernsehsender und sogar ein eigenes Gefängnis.

Eine weitere Gemeinsamkeit dieser drei Stadtstaaten sind ihre eigenen Obelisken. Obelisken sind hohe, vierseitige Steinsäulen, die sich pyramidenförmig nach oben verjüngen. Der Obelisk ist phallisch und repräsentiert den männlichen Penis. Es ist ein Symbol für den ägyptischen Sonnengott Ra und ein altes Symbol für männliche Energie und Generation (G) in der Freimaurerei.

Vatikan-Obelisk: Der Vatikan-Obelisk befindet sich auf dem Petersplatz und wurde 1586 von Ägypten an seinen derzeitigen Standort verlegt. Der Kreis an der Basis des Obelisken repräsentiert die weibliche Vagina und damit die männliche / weibliche Dualität. Beachten Sie auch die Linien, die vom Kreis ausgehen und einen Union Jack bilden, wie er auf der britischen Flagge zu sehen ist.

Londoner Obelisk (auch bekannt als Cleopatra’s Needle): Dieser Obelisk am Ufer der Themse wurde nach London transportiert und 1878 unter der Herrschaft von Königin Victoria errichtet. Der Obelisk stand ursprünglich in der ägyptischen Stadt On oder Heliopolis (die Stadt der Sonne). Das Land der Tempelritter erstreckte sich bis zu diesem Bereich der Themse, wo die Tempelritter ihre eigenen Docks hatten. Jede Seite des Obelisken ist von einer Sphinx umgeben, die ebenfalls eine Symbolik aus der Antike darstellt.

Washington Obelisk (auch bekannt als Washington Monument): Mit einer Höhe von 555 Fuß ist das Washington Monument der höchste Obelisk der Welt und auch die höchste stehende Struktur in Washington DC. Der Grundstein des Denkmals, eine 12 Tonnen schwere Marmorplatte, wurde von der Grand Lodge of Freemasons gestiftet. Wie der Obelisk des Vatikans ist auch das Washingtoner Denkmal von einem Kreis umgeben, der die Frau bezeichnet. Der reflektierende Pool vor dem Denkmal kennzeichnet das alte freimaurerisch / kabbalistische Diktum, wie oben / so unten.

Wie sind diese drei Städte letztendlich miteinander verbunden? Wir müssen zuerst zu den Tempelrittern und ihrer ersten 200-jährigen Herrschaft zurückkehren. Die Tempelritter wurden zuerst „die armen Mitsoldaten Christi und der Tempel Salomos“ genannt. Dies ist ein eklatant irreführender Titel angesichts des immensen Reichtums und der Macht der Tempelritter, die 9.000 Herrensitze in ganz Europa besaßen und alle Mühlen besaßen märkte. Es waren die Templer, die das erste Papiergeld für den öffentlichen Gebrauch in Europa herausgaben und damit das heute bekannte Fiat-Bankensystem etablierten. In England richteten die Templer ihr Hauptquartier in einem Londoner Tempel ein, der heute noch existiert und Temple Bar heißt. Es befindet sich in der City of London zwischen der Fleet Street und dem Victoria Embankment. Die oben genannte „Krone“, um genau zu sein, ist die Templerkirche, auch als Kronentempel bekannt. Es ist der Kronentempel, der das Rechtssystem der USA, Kanadas und vieler anderer Länder kontrolliert. Alle Anwaltskammern sind direkt mit der International Bar Association und den Inns of Court im Crown Temple in der City of London verbunden. Immer wenn Sie jemanden von der Anwaltskammer hören, sprechen sie von einem britisch-freimaurerischen System, das nichts mit der Souveränität eines Landes oder den verfassungsmäßigen Rechten seines Volkes zu tun hat. Wenn Sie in den USA vor Gericht gehen, sehen Sie daher die US-Flagge mit einem goldenen Rand, der die internationale Regel kennzeichnet. Die Regierung der Vereinigten Staaten, Kanadas und Großbritanniens sowie die Federal Reserve in den USA sind alle Tochtergesellschaften der Krone. Der herrschende Monarch in England untersteht ebenfalls der Krone. Das globale Finanz- und Rechtssystem wird von der Stadt London aus von der Krone kontrolliert. Die Quadratmeile, aus der sich das Zentrum von Greater London zusammensetzt, ist zumindest auf sichtbarer Ebene der globale Machtort.

Die Temple Bar besteht aus sogenannten Inns of Court. Es gibt vier Inns of Court wie folgt: Innerer Tempel, Mittlerer Tempel, Lincoln’s Inn und Gray’s Inn. Es wird angenommen, dass der Innere Tempel das Rechtssystem Kanadas und Großbritanniens kontrolliert, während der Mittlere Tempel das Rechtssystem der Vereinigten Staaten kontrolliert, obwohl alle Gasthäuser selbst von denselben wenigen an der Spitze kontrolliert werden.

Die meisten Amerikaner (und die Menschen im Allgemeinen) glauben, dass die USA die Unabhängigkeit von Großbritannien erklärt haben, wenn dies einfach nicht der Fall ist. Unter den Unterzeichnern der Unabhängigkeitserklärung befanden sich mindestens fünf Anwälte von Temple Bar, die alle der Krone die Treue geschworen hatten. Alexander Hamilton war einer der Agenten der Mittleren Krone während der Gründung der USA und wurde beauftragt, auf Befehl der Krone das amerikanische Bankensystem aufzubauen, um die Vereinigten Staaten zu kontrollieren. Tatsächlich ist ein „Staat“ eine juristische Person der Krone. Deshalb haben wir auch den STAAT Israel.

Unter den Mitgliedern des Verfassungskonvents, die die abgeschlossene US-Verfassung unterzeichneten, befanden sich sieben Middle Inn-Templer, die sich ebenfalls der Krone verpflichtet hatten. Daher ist es kein Zufall, dass heute Kopien der Unabhängigkeitserklärung und der US-Verfassung in der Bibliothek des Mittleren Tempels in London an der Wand hängen.

Alles in allem ist es die Krone, die das globale Finanzsystem kontrolliert und die Regierungen aller Commonwealth-Länder und auch vieler nicht-Commonwealth-Staaten im Westen regiert. Die Krone geht auf den Vatikan zurück, an dessen Spitze der Papst steht, der das Aushängeschild für die wahren Mächte hinter dem Vorhang ist, von denen einige bekannt sind, von denen jedoch viele der Öffentlichkeit völlig unbekannt sind.

Artikel über: The Global Elite

Quelle :http://www.alternativenewsnetwork.net/three-states-control-world-trinity-globalist-control/

Loading...
loading...
loading...

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein