Die Uhr des Jüngsten Gerichts: 100 Sekunden nach der Apokalypse (Video)

0
906

Die Atomwissenschaftler haben ihre symbolische Uhr des Jüngsten Gerichts auf 100 Sekunden Mitternacht eingestellt, um festzustellen, wie nahe die Menschheit ihrem Ende ist.

Es ist näher als je zuvor seit der Schaffung dieser Uhr im Jahr 1947 und übertrifft den 2-Minuten-Meilenstein der letzten zwei Jahre um Mitternacht, der erst 1953 erreicht worden war, als die USA und die Sowjetunion Wasserstoffbomben testeten.

Für dieses Jahr heißt es im Bulletin, dass die Menschheit weiterhin zwei gleichzeitigen existenziellen Gefahren ausgesetzt ist:

Atomkrieg und Klimawandel, die durch einen Bedrohungsmultiplikator, einen Cyber-Informationskrieg, verschärft werden, der die Reaktionsfähigkeit der Gesellschaft untergräbt.

Im Nuklearbereich stellt der Bericht fest, dass die Staats- und Regierungschefs im vergangenen Jahr mehrere wichtige Verträge und Verhandlungen über Rüstungskontrolle abgeschlossen oder untergraben haben.

Dies schafft ein Umfeld, das einem erneuten Atomwaffenwettlauf, der Verbreitung von Atomwaffen und dem Abbau von Barrieren für den Atomkrieg förderlich ist.

Politische Konflikte um Atomprogramme in Iran und Nordkorea bleiben ungelöst und verschärfen sich auf jeden Fall.

Eine Zusammenarbeit zwischen den Vereinigten Staaten und Russland bei der Rüstungskontrolle und Abrüstung besteht kaum. Vor der aktuellen „Zeit“ war die Zeit, die der Mitternacht am nächsten kam, 2 Minuten, 1953 und 2018 und 2019.

Andererseits wird anerkannt, dass das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Klimakrise im Laufe des Jahres 2019 vor allem aufgrund von Massenprotesten junger Menschen auf der ganzen Welt gewachsen ist.

„Wie auch immer“, warnen sie, „ist das Vorgehen der Regierung gegen den Klimawandel noch weit von der Bewältigung der fraglichen Herausforderung entfernt.“

„Bei den UN-Klimatreffen im vergangenen Jahr haben nationale Delegierte hervorragende Reden gehalten, aber nur wenige konkrete Pläne vorgestellt, um die Kohlendioxidemissionen, die das Klima auf der Erde verändern, weiter zu begrenzen.“

Diese begrenzte politische Reaktion erfolgte in einem Jahr, in dem sich die Auswirkungen des vom Menschen verursachten Klimawandels in einem der wärmsten aufgezeichneten Jahre manifestierten, ausgedehnte Waldbrände und ein schneller als erwartetes Schmelzen des Gletschereises.

Quelle : https://www.ufo-spain.com/2020/01/24/reloj-del-juicio-final-a-100-segundos-del-apocalipsis/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein