Die Rothschild-eigene PG & E Corp. bereitet sich auf die Insolvenz vor 5/5 (1)

0
91

Google Übersetzer

Die Rothschild-eigene PG & E Corp. bereitet sich auf die Insolvenz vor, nachdem ein Richter entschieden hatte, dass sie für die Feuer in Kalifornien im vergangenen Jahr verantwortlich war.

Das in San Francisco ansässige Energieunternehmen plant, den Arbeitnehmern nächste Woche Entlassungsbescheide zu senden, um ein staatliches Gesetz zu erfüllen, wonach das Unternehmen die Arbeitnehmer 15 Tage vor der Insolvenz anmelden muss.

Bloomberg.com berichtet: PG & E lehnte eine Stellungnahme ab und sagte, das Unternehmen äußerte sich nicht zu Gerüchten oder Spekulationen.

Ein Hinweis könnte bedeuten, dass das Unternehmen die Pläne zur Einreichung von Vorschlägen in Kapitel 11 beschleunigt hat, um den Schaden durch Waldbrände, die in den Jahren 2017 und 2018 in Kalifornien zerrissen waren, zu bewältigen, über 100 Menschen zu töten und Hunderttausende Hektar zu zerstören. Die Ermittler prüfen, ob die Ausrüstung von PG & E den tödlichsten Brand entfacht hat. Dem Unternehmen stehen Schäden in Höhe von bis zu 30 Milliarden US-Dollar gegenüber – eine Aussicht, die zwei Drittel des Marktwerts von PG & E zunichte gemacht hat, ihre Anleihen auf Rekordtiefs gesunken ist und die Rating-Unternehmen dazu veranlasst hat, die Schulden von PG & E auf Junk zu reduzieren.

Kalifornien hat im vergangenen Jahr nach den tödlichen Bränden in Wine Country ein Gesetz verabschiedet, das die Versorger dazu auffordert, mindestens 15 Tage vor einem Kontrollwechsel, einschließlich einer Insolvenzanmeldung, öffentliche Bekanntmachungen für Mitarbeiter zu veröffentlichen.

Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom sagte am Donnerstag auf einer Pressekonferenz, dass sein Büro in den nächsten Tagen eine Ankündigung bezüglich PG & E machen werde und dass das Thema ganz oben auf seiner Agenda stehe. Er sagte in einem späteren Interview, dass die Ankündigung Ernennungen bei der California Public Utilities Commission, dem Netzbetreiber des Staates und bei einer vom Gesetzgeber eingesetzten Kommission zur Erkundung von Waldbränden einschließen würde.

Newsom ist „die Situation sehr genau zu überwachen“, sagte Nathan Click, ein Sprecher seines Büros, am Samstag.

Verbreite Woes

Die tiefgreifende Finanzkrise von PG & E hat sich bereits auf die Unternehmen ausgedehnt, die Erdgas liefern und Strom für ihre Kunden erzeugen. Mindestens zwei kleine Gasversorger haben den Verkauf an PG & E aus Gründen der Sorge, dass das Unternehmen nicht zahlen kann, eingeschränkt, sagten Menschen, die die Situation direkt kennen, Anfang der Woche. Einige Banken werfen einen langen Blick auf eine potenzielle Schuldenfinanzierung in Höhe von 2 Milliarden US-Dollar für den Geysir, den größten geothermischen Komplex der Welt, weil er den Nutzen liefert, sagten die Leute, die mit der Angelegenheit vertraut sind, diese Woche.

Am Donnerstag senkte S & P Global Ratings die Kreditwürdigkeit der 550-Megawatt-Topaz-Solarparks von Berkshire Hathaway Energy auf Junk. Dabei wurde festgestellt, dass die Anlage bei allen Einnahmen auf PG & E setzt.

Die Leute, die mit der Situation von PG & E vertraut sind, sagten letzte Woche, dass das Unternehmen eine Insolvenzanmeldung innerhalb weniger Wochen in Betracht zieht.

Quelle : https://newspunch.com/rothschild-pge-declare-bankruptcy-california-wildfires/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here