Die perverse Mentalität der Illuminaten

0
163

Google Übersetzer

Es ist nicht so, dass sie so hell sind. Im Gegenteil. Sie fühlen sich zu den Mittelmäßigen hingezogen, weil sie es dank ihres Willens und Könnens nicht schaffen können. Sie müssen ihre Seele verkaufen, um einen Vorteil zu erlangen.

loading...

„In der Tat dürfen wir nicht gegen Menschen kämpfen, sondern gegen böse Geister der unsichtbaren Welt, gegen Behörden und Mächte, gegen die Herrscher dieser Welt der Finsternis“. – Epheser 6:12

„Die Könige sind sich  alle einig und geben dem Biest ihre Macht und Vollmacht“ (Offenbarung 17:13)

Eines der größten Geheimnisse der „Illuminaten“ ist, wie eine solche „Organisation“ tatsächlich funktioniert.

Die Geheimbünde haben eine antisoziale Anomalie ausgelöst, die diejenigen anzieht, die an dieser Psychopathologie leiden. Da der Wunsch, ein Gott zu sein, in „gesunden“ Gesellschaften ein sehr starkes Tabu ist, hat die kriminelle Elite Geheimgesellschaften geschaffen.

Hier ist der Trick. Geheimbünde waren ein organisches Phänomen in der Bildung der menschlichen Kultur. Sie hatten alle die gleichen grundlegenden Funktionen, die gleiche Struktur und die gleiche  „raison d’etre“ . Sie sind Teil einer COMPLOTE gegen das ganze Unternehmen, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Normalerweise sind die Menschen durch die Kraft, die den freien Willen auf ‚Außenseiter‘ angezogen, solange sie das ‚von‘, die in einer höheren Position als die ihrigen gehorchen.

Dies ist die Essenz des Sado-Masochismus. All das, was ihrer Meinung nach mit diesen Leuten in Verbindung gebracht wird, ist spektakulär,  als würde man ein Kasino im Weißen Haus bauen . Es ist nicht so, dass sie so hell sind. Im Gegenteil. Sie fühlen sich zu den Mittelmäßigen hingezogen, weil sie es dank ihres Willens und Könnens nicht schaffen können. Sie müssen ihre Seele verkaufen, um einen Vorteil zu erlangen.

In Europa kennen die Franzosen und die Deutschen die detaillierte Geschichte der Freimaurerei und der Illuminaten, weil sie die Hauptdarsteller in ihrer wirklichen Politik und ihren Revolutionen waren. Heute benutzen sie nicht mehr das Wort „Illuminati“ wie die Amerikaner. Sie beziehen sich auf sie mit dem Begriff „globale Synarchie“.

Im Einzelnen bedeutet „Sinarchia“ „gemeinsame Herrschaft“. Der Begriff wurde von einem revolutionären Sozialingenieur und Strategen des 19. Jahrhunderts, Alexandre Saint-Yves d’Alveydre (1842-1909) populär gemacht. Er war stark in der okkulten Gesellschaft involviert und schrieb einen Plan für eine Weltregierung, die von einer globalen Elite regiert wird.

Während Tony Blairs Periode   in England bemerkten britische Verschwörungstheoretiker, dass die Europäische Union und der Globalismus der Synarchie von Saint-Yves sehr ähnlich zu sein schienen. Er beschrieb ein ‚Bund Europa mit einem Unternehmensgrenzüberschreitender Aufbau kooperativer Abteilungen – den wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen und militärischen, dass die Bildung, die Unterhaltung (mind control) und das geistigen (okkulten Priestertum, die man präsidiert bereits bestehende Religion). Diese nicht gewählten Abteilungen operieren hinter öffentlichen Verwaltungen.

SCHWARZE MAGIE

Jeder schwarze Magier, der seinem Namen würdig ist, weiß, dass er keinen Bus befehlen kann, um einen Mann zu bügeln, aber er kann an der individuellen Meinung arbeiten, um ihn dazu zu bringen, vor einem laufenden Bus auszusteigen. Die „Magie“ der Illuminaten wirkt auf die Psyche der Menschen ein, um ihren freien Willen zu beeinflussen.

Dämonen können die Dinge nicht auf der physischen Ebene bewegen. Sie müssen Menschen manipulieren, um dies zu tun, und dazu müssen sie die Zustimmung ihres Opfers haben.

Es gibt zwei magische Ebenen. Einer ist ein mentaler Trick: ein Netz von Illusionen der Sinne zu erschaffen – die „Magie“ wird an dem arbeiten, was wir sehen und hören. Ein Beispiel ist der 11. September, als einige Menschen den offensichtlichen kontrollierten Abriss der Türme nach einfachen Prinzipien der Physik sahen, während andere Gebäude von Jets zerstört sahen,   die von islamischen Entführern / Terroristen gesteuert wurden.

Es spielt keine Rolle, ob der Zusammenbruch beider Türme durch zwei Jets physisch unmöglich war. Es war ein Psyop.

Es gibt mehr. Die nächste Stufe von Illuminatis „Magie“ ist spirituelle Enttäuschung. Warum das Ziel funktioniert, muss in Versuchung geraten.

Dies wird im zweiten Brief des Paulus an die Thessalonicher erklärt:

„Lass niemanden betrügen von dem Mann, der sich über Gott und das Heilige erhebt. Weil das Mysterium der Ungerechtigkeit nur für diejenigen funktioniert, die Autoschmeichelei lieben.

Auch er, dessen Kommen in der Kraft des Satans stattfinden wird, mit allen Arten von Zeichen, Zeichen und Wundern von Lügnern  und mit allen Arten von gottloser Täuschung für diejenigen, die verfallen, weil sie die Liebe der Wahrheit nicht angenommen haben, um gerettet zu werden. “ .

Jeder ist frei zu entscheiden, was zu tun ist, solange er freien Willen hat. Positive und negative Kräfte stehen auf dem Spiel (Gott / Satan zu nennen ist nur eine Konvention, um das Verständnis dessen zu erleichtern, worüber man spricht). Wir stellen uns oft die Frage: Wer sind die Erleuchteten? Eine viel nützliches Frage wäre: „Diene ich den Illuminaten?“

Quelle:  https://neovitruvian.wordpress.com/2018/05/12/lam-mentalita-perversa-degli-illuminati-2/

Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here