Die Königin ist für schuldig befunden,…

0
1958

… sich gegen Bevölkerungen und deren Kinder und Kindeskinder schuldig gemacht zu haben durch einen enormen kriminellen Vertrauensbruch! Es ist unwiderlegbar bewiesen bezüglich Paul Anthony Hill (Mu-ad Dibh) versus Elizabeth II „Regina“, daß die Königin bereits nach drei Tagen der Akzeptanz des Thrones gegen den Krönungseid verstieß und daß sie und ihre Regierung seit dem 6. Juni 1953 einen riesigen Betrug aufbauten.

Es gibt noch einen weiteren Beweis, daß beide, der Vater der Königin und der Großvater dasselbe taten.Der Bevölkerung auf den Britischen Inseln ist eine Christliche Monarchie geschuldet, die auf dem Thron des Vereinigten Königreiches United Kingdom sitzt. Der ganze Krönungsprozess wurde kreiert, um die Akzeptanz dieser Rolle der Verantwortung zu garantieren – und die Menschen der Rechtschaffenheit ihrer Königin zu christlichen Gesetzen und Prinzipien sicher zu sein.Man muß sich auch in Erinnerung rufen, daß die Königin den Titel „Oberhaupt der Kirche von England“ trägt, eine zusätzliche Aufgabe für welche sie sich vertrauenswürdig und ehrerbietig zu dienen verpflichtet. Aber drei Tage nach der Krönung entzog Elizabeth II sich ihrer Verantwortung für den Christlichen Thron und besetzte anstatt dessen den nicht-göttlichen „Stuhl des Landbesitzes“. 

Die sofortige Auswirkung dieser ungesetzlichen Umwandlung von einem Öffentlichen Gesetz zu einem Privaten Konzern Gesetz wird im ganzen Königreich praktiziert.In ansonsten öffentlichen Gerichten ist nun die Anwendung von „legal“ anstatt „gesetzmäßig“ vorausgesetzt sowie die ungesetzliche Umwandlung von Privatbesitz in Öffentlichen Besitz: Nämlich der „lebende“ Mensch. Der Mensch gehört sich nicht mehr selbst, sondern wird praktisch entführt und versklavt durch einen Prozess von Impersonifikation und vielen anderen teuflischen/üblen Dingen, derer wir Zeugen wurden. Das bedeutet zusätzlich, daß die gesamte Britische Regierung seit den 1870er Jahren als eine kriminelle Organisation funktioniert, die ihren Einfluß auf die ganze Welt hat, nicht nur das Britische Territorium United States.

Als wir unsere Untersuchungen starteten, dachten wir natürlich, daß dieses ganze Problem nur die United States betraf, aber bald fanden wir heraus, daß es sich weltweit verbreitet hatte und seinen tatsächlichen Ursprung bereits als moderne „Genetik“ während der Herrschaft von Queen Victoria hatte. Von wem und wie das ganze kontinuierlich fortgesetzt wurde, trotz aller Schutzmaßnahmen dagegen, war nicht sofort offensichtlich erkennbar, aber die Abdankung der Königin von ihrem gesetzmäßigen Christlichen Thron ist die Antwort.

Weiterlesen https://freie-berater.info/archive/17631?fbclid=IwAR32B0OgjfrIpFLBEhGA5DpBuGZanDQu9eX0rVfVp4yhEY_34B_4PTLU0B8

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein