Die Bundy-Blutlinie: Eine der satanischen Blutlinien, die die Welt regieren

0
1560

Wer und welche Art von Familie verbündet sich mit den Top 13 der Illuminati-Blutlinien ? Die Illuminaten versuchen, die okkulte Kraft mächtiger okkulter Blutlinien auf der ganzen Welt einzufangen. 

Sie haben sich mit Indianern vermählt, um die spirituelle Kraft zu erlangen, die in den führenden spirituellen Indianern Amerikas beheimatet ist. Verschiedene indische Reservate werden für Illuminati-Rituale verwendet. Sie machen solche Dinge schon seit Tausenden von Jahren.

Mächtige Familien auf der ganzen Welt beteiligen sich mit den Illuminati auf verschiedenen Ebenen. Einige beteiligen sich auf geschäftlicher Ebene – wie die verschiedenen kriminellen (Mafia-Typ) Familien auf der ganzen Welt. Mafia-Familien mögen sich der okkulten Philosophie nicht anschließen, aber sie erkennen Macht und Geschäft.

Einige mächtige Familien auf der ganzen Welt beteiligen sich nur auf der Ebene, auf der sie in das Weltsystem hineingezogen wurden und auf der sie darauf angewiesen sind, dem Fluss des Weltsystems zu folgen.

Ein Beispiel dafür wäre der König von Nepal. Der König von Nepal regiert über ein armes hinduistisches Königreich. Das britische Imperium hat großartige Arbeit geleistet, um Nepal von ihnen abhängig zu machen. Nepal erhielt britischen Schutz, ihre führenden Familien erhielten britische Bildung, und ihr führender Stamm von Kriegern, die Gurkhas, diente als britische Söldner.

Sollte sich der König von Nepal von seinen Beratern lösen und eine Anti-NWO-Spur einschlagen, könnte sein Thron durch Revolution oder Invasion weggenommen werden. Die NWO hat die Fähigkeit, die Invasion der indischen Kongresspartei oder einen anderen destabilisierenden Faktor zu veranlassen.

Der britische MI-6 und die amerikanische CIA haben ebenfalls Vermögenswerte (Agenten) im Land stationiert. Die Trumpfkarte in saugenden Nationen wie Nepal ist es jedoch, Konflikte wie den Kalten Krieg auszulösen und dann die Hegelsche Dialektik anzuwenden. Viele Nationen auf der ganzen Welt mussten sich wegen des kalten Krieges mit den Briten und Amerikanern abfinden.

Heimlich hergestellte und heimlich kontrollierte internationale Konflikte sind ein guter Weg, um einigen kleineren Nationen die Unabhängigkeit zu nehmen. Der König von Nepal befürchtet seit vielen Jahren Invasionen aus Indien oder China.

Die Schweiz hat jedoch den Luxus, sich nicht an den geheimen Kriegen der Illuminaten beteiligen zu müssen, weil die Blutlinien die Schweiz seit so vielen Jahrhunderten völlig unter Kontrolle haben. Die Schweiz muss sich nicht an der Hegelschen Dialektik beteiligen.

Wenn Familien mächtig sind, aber nicht in der Clique der Illuminaten, können sie zerstört werden, wie es Howard Hugh war. Ein Beispiel dafür ist, wie die Rothschilds die Romanows (die russische kaiserliche Familie) nach und nach zerstörten.

Die Romanows waren aber auch eine okkulte Blutlinie, und so nahmen die Illuminaten heimlich Kinder der kaiserlichen Familie als Züchter für die Illuminaten mit, damit die Illuminaten das okkulte Blut der Romanows in ihre Blutlinien leiten konnten.

Die Familien, die die Schweiz kontrollieren, kehren nach Venedig zurück. Einige der Phnariot-Familien der Byzantiner hatten dauerhafte mächtige Abstammungslinien.

Die venezianischen und genuesischen Bankiers / internationalen Handelsfamilien haben einige dauerhafte mächtige Linien hervorgebracht. Familien aus diesen Gruppen tendierten zum Satanismus (Gnostizismus) oder zu Kulten, die nicht christlich sind.

In dieser Kategorie können wir Darius Socinus von Venedig erwähnen. Beachten Sie auch, dass die Warburgs, die so eng mit den Rothschilds zusammenarbeiten, Nachfahren von Abraham del Banco sind, einem alten Bankier in Venedig.

Die Warburgs wiederum sind mit den Rosenbergen in Kiew, Russland, verwandt. Einige Ihrer alten aristokratischen russischen okkulten Blutlinien waren die ersten, die Hitlers noch junge Nazipartei finanziell unterstützten.

Die mächtigen Blutlinien unterscheiden sich in verschiedene Nachnamen, aber einige von ihnen haben immer noch genug Sichtbarkeit, dass sie von ihren modernen Namen zur Hälfte verfolgt werden können. Zum Beispiel sind die Cabot Family of Boston Nachkommen von Sebastian Cabot, der in Venedig geboren wurde.

Sebastian Cabot (der Vater war John Cabot) stammte wiederum von Giovanni Caboto aus Genua ab. Giovannia Caboto war Mitglied einer mächtigen Familie in Genua. In der Neuzeit war die Familie Cabot in Politik und Geheimdiensten für die NWO aktiv .

Zum Beispiel gründete Thomas D. Cabot Radio Swan auf Swan Island für die CIA. Paul Cabot war Direktor von JP Morgan & Co. sowie Direktor anderer Unternehmen, die in die Macht der Illuminaten eingreifen.

Ihre herrschenden Familien in Westeuropa sind mit Wilhelm von Oranien verbunden. Es gibt eine starke arabische Verbindung zu den Illuminaten. Männer wie Sirdar Ikbal Ali Shah kennen sich mit arabischer Magie und okkulten Praktiken bestens aus.

Sirdar Ikball Ali Shah hat mindestens 70 Bücher über Magie und Okkultismus geschrieben. Diese Familien verfolgen ihre Genealogie und einige Mitglieder dieser okkulten Familien kennen die Geschichte dieser Familien.

Ich glaube, dass eine Geschichte der dreizehn wichtigsten Familien der Illuminaten der Schlüssel zum Verständnis der Geschichte ist. Viele der Familien, die mit den

Topfamilien „verbündet“ zu sein scheinen, sind tatsächlich zu einem früheren Zeitpunkt verwandt. Außerdem sind viele der verbündeten Familien Top-Level-Flunkies für die Familien mit der wahren Macht.

Einige Leute haben versucht, die Rothschilds in diese Kategorie einzuteilen, aber ein solches Denken ist Unsinn.

Ich habe nicht nur zu viele Augenzeugen aus dem Inneren der Illuminaten, die sagen, die Rothschilds gehören zu den Besten, sondern man kann auch darauf hinweisen, wie viel Kontrolle und Reichtum die Rothschilds ausüben.

Der Prozess der Geschichte bestand darin, ihre Kontrolle und ihren Wohlstand zu erhöhen. Das Gesamtbild ist nicht zu leugnen. Die Rothschilds sind keine Flunkies für eine andere mächtigere Familie.

Ich glaube, dass ein Ermittler sich selbst dafür einsetzen wird, die Verbindungen einer Familie zu den Top-Blutslinien aufzuspüren und wie diese Familie mit den Top-Familien interagiert.

Dies ist das Prinzip, warum in Geschichtsbüchern das Königshaus so viel diskutiert wird. Alles, was ich ermutige, ist, dass die Leute Satans Königtum untersuchen, um zu verstehen, wie Satans Reich funktioniert – die Macht hinter den Kulissen.

In dem Buch Be Wise As Serpents habe ich ein gutes Beispiel dafür gegeben, wie Satans Reich hinter den Kulissen funktioniert. Die Illuminaten kontrollieren die Wachtturm-Gesellschaft. Der nominelle Leiter der WT-Gesellschaft für viele Jahre war ihr Präsident Fred Franz.

Doch Fred Franz war sehr alt geworden, blind und blieb in seinem Bett. Natheer Salih war angeblich der Leibwächter und Helfer von Fred Franz, aber alle Mitteilungen an WT-Präsident Fred Franz mussten über 6’2 „Natheer Salih erfolgen, der Franz angeblich fragen und dann mit einer Antwort zurückkommen würde.

Anscheinend könnte Salih aus einer irakischen jüdischen Blutlinie stammen. Er trägt große Ringe und hat teure Geschmäcker. Salih war der Kanal, über den die Illuminaten ihre Entscheidungen für die Wachtturm-Gesellschaft an den Verwaltungsrat und das Bethel-Personal weitergeben konnten.

The Bundy Bloodline

(Mein Wissen und meine Forschung sind begrenzt. Es kann noch viel mehr Arbeit geleistet werden, um die bösen Werke der Dunkelheit aufzudecken, die zusammenarbeiten, um den christlichen Glauben zu zerstören.

Hoffentlich werden Artikel wie dieser als Scheinwerfer auf die Jekylls und Hyde dienen, die unser Land verwüsten Und damit es ihren Gegnern besser geht, werden Christen die vielen geheimen spirituellen Unternehmungen meiden, die so viele ertrinken.)

In den 1980er Jahren war einer der berühmtesten Kriminellen ein Serienmörder namens Ted (Theodore) R. Bundy. Es ist nicht öffentlich bekannt, warum er so viele unschuldige Opfer getötet hat.

Ted Bundy sagte seiner Freundin Elizabeth Kendall, dass „die Kraft“ ihn töten ließ. Bundys Geständnis wurde ihr nach seiner letzten Verhaftung in Florida gegeben. Elizabeth schrieb sein Geständnis auf, als er es ihr am Telefon gab. Ted sagte:

„Ich habe keine gespaltene Persönlichkeit. Ich habe keine Stromausfälle. Ich erinnere mich an alles, was ich getan habe. Wie Lake Sammamish. Wir gingen zu Farrell’s, um Eis zu essen, nachdem wir Hamburger gegessen hatten.

“ Ich hatte vergessen oder konnte mich nicht erinnern, aber es war gerade vorbei … weg … die Macht drängte mich nicht mehr. Ich verstehe es nicht Die Truppe würde mich einfach verzehren. „(Kendall, Elizabeth. Der Phantomprinz : Mein Leben mit Ted Bundy . Seattle: Madrona Publishers, 1981, S.176)

„Die Kraft“ ist genau der Begriff, den hochrangige Satanisten verwenden, um die Macht zu beschreiben, an die sie glauben und die sie für gut oder böse einsetzen können. Der Film Star Wars verwendete überraschenderweise den Illuminati-Begriff „die Kraft“, der bis dahin dem Satanismus und dem Okkultismus vorbehalten war.

Dies ist Teil des Plans, das Okkulte und seine Ziele in das Denken und die Ziele der Öffentlichkeit einfließen zu lassen, damit die Verschwörung zu einer „offenen Verschwörung“ mit der breiten Öffentlichkeit wird, die den Drang zur Hexerei als Weltreligion und ihrer Einheit fördert. Weltregierung .

Wer war Ted und warum hat er getan, was er getan hat? Es gibt eine große Anzahl von Unbekannten über Ted. Und obwohl es für die Öffentlichkeit so aussieht, als ob die Zeitungen seine Verbrechen gründlich berichteten, kann der Schein oft sehr trügerisch sein.

Wenn Ted Bundy mit der Bundy-Familie der Hierarchie verwandt wäre, könnten wir fast zweifelsohne einige Dinge erwarten, 1. dass seine satanischen Aktivitäten und jegliche okkulte Konnotation zu den Morden von der Polizei, den Zeitungen und seiner Familie sehr geheim gehalten würden , 2. diese Informationen über den Fall und Ted Bundy wären eng enthalten.

Interessanterweise, als ich kürzlich nach Ted Bundy recherchierte, alle vier Exemplare des Buches Ted Bundy: Conversations with a Killervon Stephen G. Michaud war aus der Portland Central Library gestohlen worden. Eines der anderen Bücher über ihn fehlte ebenfalls, und das andere war überfällig.

Ebenso schlecht war die Universitätsbibliothek, die sich in einem anderen Bibliotheksverbund befindet. Ich habe über die Grenze im Bundesstaat Washington recherchiert.

Eine andere Kategorie von Büchern, die mir vom Bibliothekspersonal regelmäßig gestohlen wurde, sind Bücher über Freimaurerei.

Infolgedessen hat die Portland Central Library die Richtlinie, dass Fernleihbücher über Freimaurerei nicht aus der Bibliothek entfernt werden dürfen, obwohl es der Leihbibliothek nichts ausmacht, wenn sie ausgecheckt sind.

Ein anderes Beispiel dafür, wie Bücher, die sich auf Satanismus oder die satanische Verschwörung beziehen, selten werden, ist die Überprüfung des Computersystems der Bibliothek von Thurston Co. WA auf Anton LeVeysSatanische Bibel .

Von den 18 Kopien des Systems gingen 14 verloren (ich nehme an, sie wurden gestohlen), eine wurde als „Spur“ geführt und drei wurden von den Bibliotheken aufbewahrt (das heißt, sie standen nicht im Regal).

Lassen Sie mich vor dem Fortfahren kategorisch festhalten, dass ich nichts gefunden habe, das Ted Bundy mit der obersten satanischen Familie der Bundys in Verbindung bringt, und auch nichts gefunden habe, das dies widerlegt. Ich weiß es auch nicht. Trotzdem gibt es einige interessante Artikel über Theodore Bundy.

(Vielleicht wird jemand anderes motiviert sein, die Ahnenforschung zu betreiben und mir die Arbeit zu ersparen.)

Ted war Jurastudent. Eine der Schulen, an denen er Jura studierte, war die University of Puget Sound, WA. Ein Hauptgrund, warum er an der juristischen Fakultät so schlecht abschneidet, ist der immense Stress, der in seinem Leben in Verbindung mit der Zeit und Anstrengung, die er in die Ermordung schöner Frauen gesteckt hat, aufgetreten ist.

Seine schlechten akademischen Leistungen waren jedoch kein Hindernis für seinen politischen Erfolg. Ted hat eine Reihe von Dingen, die verdächtig erscheinen.

Zuerst fuhr Ted den ganzen Weg von Washington nach Miami, Florida, um an Nelson Rockefellers Kampagne von 1968 teilzunehmen. Er war ein großer Rockefeller-Fan.

Ted wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des republikanischen Zentralkomitees des US-Bundesstaates Washington ernannt, Ted reiste in elitären sozialen Kreisen und bereitete sich auf eine Kampagne vor, in der Ted für den Gouverneur kandidieren sollte.

Beispielsweise war er 1973 Mitglied des Republikanischen Staatskomitees. Er war möglicherweise auch in anderen Jahren in diesem Ausschuss.

(Ironischerweise hatte Ted Bundy kurz bei der Seattle Crime Commission für eine Studie über Wirtschaftskriminalität gedient.)

Aus welchen Gründen auch immer – ob es sich um Elite-Verbindungen oder um seine siegreiche Persönlichkeit handelte – war sicher, dass er eine große politische Karriere vor sich hatte als junger Mensch, wenn er nichts vermasselt hätte.

Zweitens hatten fast alle Serienmörder Verbindungen zum Satanismus und in jedem Fall haben die Medien und die Polizei ihre Verbindungen zur Freimaurerei und zum Satanismus unterdrückt oder stark heruntergespielt .

Zum Beispiel Charles Manson (Freemason, OTO& Satanismus), Sam von Sam Berkowitz (OTO & Satanismus), Jack the Ripper (Freimaurer) und Henry Lee Lucas (Satanismus).

Könnte es sein, dass Ted Bundy eine satanische Seite hatte? Ich habe nichts gesehen, was zeigt, dass er kein Satanist war.

Er trat der Mormonenkirche in der Mitte der Jahre bei, als er unschuldige Frauen ermordete, aber sein Motiv für den Beitritt hatte sicherlich nichts damit zu tun, Gott aufrichtig zu dienen.

Ich habe erfahren, dass Ted ein Interesse an Astrologie hatte. Vielleicht schrieb die Ted Bundy am nächsten stehende Person, seine langjährige Freundin Elizabeth Kendall, in ihrem Buch Der Phantomprinz: Mein Leben mit Ted Bundy, dass sie nicht wusste, warum er so viele Frauen brutal getötet hatte.

Sie war sich bewusst, dass er sexuelle Arrangements vom Typ Bondage mochte. Aber das Innenleben von Teds Verstand war ihr ein Rätsel. Und Ted war in der Lage, einige der größten Lügen und doch völlig ehrlich rüber zu kommen.

(Diese Art des Lügens wird täglich von den Illuminati-Mitgliedern praktiziert, die der Öffentlichkeit aus Gewohnheit kühne Lügen machen.)

Ted Bundy wurde von seinem Vater Johnnie Bundy adoptiert, der Zahnarzt im Nordwesten des Staates Washington war.

Was ist dieser Hauptzweig von Bundy’s, mit dem wir spekulieren, dass Teds Vater vielleicht verbunden ist oder nicht? Die ursprüngliche Bundy-Familie kam vor 1635 in die Neue Welt nach Boston, MS.

Einige Jahre später zogen sie nach Taunton, MS. Eine große Niederlassung dieser Bundys ging nach Connecticut, und später gingen einige nach New York. Eine weitere Gruppe kolonialer amerikanischer Bundys befand sich in North Carolina.

Die besonderen Mitglieder der Bundy-Familie, die heute in der Neuen Weltordnung eine herausragende Rolle spielen , sind diejenigen, die die Autoritätsposition über die Familie geerbt hätten, wenn die satanische Tradition befolgt worden wäre.

Die Familie Bundy war eine alte amerikanische Familie, die Teil des östlichen Establishments war, aber mit wenigen Ausnahmen wie dem Kongressabgeordneten Solomon Bundy im frühen 19. Jahrhundert ist die Familie erst im 20. Jahrhundert in die Öffentlichkeit getreten.

Diese Familie taucht auch an weniger prominenten Stellen auf. Zwei der wichtigsten frühen Führer der Wachtturm-Gesellschaft waren Bundys.

Dies waren Walter H. Bundy, der mit Charles Taze Russell auf seiner Reise vom 29. bis 31. Mai 1909 nach Großbritannien reiste, und Edwin Bundy, der um die Jahrhundertwende im Bethel-Hauptquartier arbeitete und für die Watchtower Society durch die USA reiste von 1906 bis 1910.

Das Folgende ist mein eigenes Who is Who der Bundy Illuminati-Familie. Nach dieser Liste, in der unsere Charaktere vorgestellt werden, wird in diesem Artikel erneut auf die Bundys eingegangen.

WER IST WER DER BUNDYS?

  • Eric Bundy – Von der Illuminati-Familie von Onassis unter die Leitung des Gefangenen Howard Hughes gestellt. Dazu später mehr.
  • Eugene H. Bundy- Rechtsanwalt, Richter (1889–1896), V.Pres. & dir. Central Trust & Savings Co., Bankverbindungen, Richt. Industrial Co., Partner Bundy & Jones, Vorsitzender Exec. comm. des Zentralausschusses des republikanischen Staates in den Jahren 1898 und 1900, Ritter von Pythias, Orden der Roten Männer, Orden der Elche, Episkop.
  • Frederick McGeorge Bundy – Schädel & Knochen (Init. 1921), Chrmn. Nordatlantischer Filetrat
  • Harriet Lowell Bundy – verheiratetes Skull & Bones-Mitglied Gasper d ‚Andelot Belin (Init. 1939 mit Harriets Bruder).
  • Harvey Hollister Bundy (1888-1963) – Skull & Bones (Init. 1909), Spezialass. zu Sec. of War Stimson (Skull & Bones), Justizbeamter von Justice Oliver Wendell Holmes, Key Pentagon-Mitarbeiter des Manhattan-Projekts, Sec. von der US Sugar Equalization Board, Chrmn Panama Railway Co, (in der Canal Zone der USA), Chrmn. Boston Personal Property Trust, Richt. Boston Five Cents Savings Bank, Richt. State Street und Union Trust Companies, Richt. New England Merchants, Richt. RM Bradiey Co. Im Jahr 1952 wurde er Vorsitzender der Carnegie-Stiftung für internationalen Frieden, Chrmn Foreign Bondholders Protective Council, Trustee & Pres. of World Peace Foundation, Vorsitzender des Wellesly College, Vorsitzender des New England Rhodes Scholarships Selection Committee, Mitglied der Century Assoc. und einige andere Dinge. Unitarisch.
  • Harry W. Bundy – Mason, Satanist und Chief Adept (9 °) von SRICF
  • Harvey Hollister Bundy, Jr. – möglicherweise init. in einer der anderen Yale Secret-Gesellschaften Bankier.
  • Katherine Lawrence Bundy – Tochter von Harvey Hollister, Sr.
  • McGeorge Bundy (1919-) – MJ-12, Skull & Bones (Anfang 1940), CFR, Präsident Ford Foundation, Bilderberger, Sonderassistent der Präsidenten Kennedy und Johnson in Fragen der nationalen Sicherheit – Nationaler Sicherheitsberater.
  • Robert Bundy  – bearbeitete Bilder der Zukunft: Das 21. Jahrhundert und darüber hinaus.
  • William Putnam Bundy (1917-) – Schädel und Knochen (Init. 1939), CFR, CIA (1951-61, einmal CIA immer CIA), Herausgeber des CFR Foreign Affairs (1972-), Mitglied des PERMANENT STEERING COMMITTEE of the Bilderbergers, Ass. Sec. Staatsminister, Fernöstliche Angelegenheiten ’64 -69, 1960 Staff Dir. der Präsidentenkommission für nationale Ziele, Prof. MIT (1969-71), Teil der Anwaltskanzlei Covington & Burling, die viele der Illuminati-Elite in Washington, DC, vertritt.

ANDERE PROMINENT BUNDY’S ENTHALTEN …

  • Charles Alan Bundy – Stiftungsvorstand, Geschäftsführer mehrerer Unternehmen, Präsident Springs Foundation, & pres. Close Found., China, SC Parks, Erholungs- und Tourismuskomma., Mem. SC-Koordinierungsrat für Wirtschaft Dvel, Rotary Club Pres., Chrmn. Kirche (1978-79)
  • Charles H. Bundy – Sec. von Frost Foundation
  • Charles W. Bundy – Sec. der Cornelius-Stiftung
  • Edwin S. Bundy – Geschäftsführer, Cornell Univ., Century Assoc.
  • Hezekiah Sanford Bundy – Kongressabgeordneter, Anwalt, Jonas Mills Bundy – Gründer und Herausgeber. Chef von NY Evening Mail (Zeitung), enger Freund von Pres. Garfield, Jurist Harvard
  • Omar Bundy – West Pointer, General William Edgar Bundy – USA. attry So. Dist., Treuhänder der Ohio University, Herausgeber einiger Zeitschriften

WAS IST AN DEN BUNDY’S SO LEISTUNGSFÄHIG?

Die meisten Amerikaner würden die Bundy-Familie nicht als mächtige Elite-Familie anerkennen. In der jüngeren Vergangenheit hatten jedoch zwei Bundy-Brüder die Schlüsselpositionen inne, die den größten Teil der Informationen kontrollierten, die den US-Präsidenten während der Kennedy- und Johnson-Regierung zur Verfügung gestellt wurden.

Als Johnson nach der Ermordung von JF Kennedy die Macht übernahm, war McGeorge Bundy in der Schlüsselposition als Nat. Sec. Berater, um festzustellen, was der Präsident tat und was nicht. Sein Bruder befand sich in einer Schlüsselposition in der staatlichen Abteilung.

Beide Bundy-Brüder waren auch Brüder des Illuminaten-Ordens für Schädel und Knochen .

Interessanterweise war Jonas Mills Bundy (1835-1891) ein wichtiger Berater von Präsident Grant, Präsident Garfield und Präsident Chester A. Arthur.

McGeorge Bundy und sein Bruder William P. Bundy hatten wichtige CFR- und Bilderberger-Positionen inne.

Dies an sich macht deutlich, dass die Position und Macht dieser beiden Männer weitreichend ist. McGeorge Bundy saß auf MJ-12, dem Rat der Weisen, der die Vereinigten Staaten regiert. (Eine Erklärung zu MJ-12 und Dokumentation finden Sie in Kapitel 2.13, „Seien Sie weise wie die Schlangen“.)

Die Vereinigten Staaten sind die mächtigste Nation der Welt, und McGeorge hatte zweifellos sowohl eine große öffentlich bekannte als auch eine große geheime Macht.

Die drei bekanntesten Bundys sind Harvey Hollister Bundy, Sr., William P. Bundy und McGeorge Bundy.

Wir werden uns nun diese drei zusammen mit Eric Bundy ansehen, der eine Schlüsselposition in einer finsteren Verschwörung erhalten hat, um Howard Hughes allen Reichtum und alle Macht zu stehlen. und Harry W. Bundy, der ein Chef-Adept eines Zweigs der Illuminaten war.

HARVEY HOLLISTER BUNDY SR.

Sein Großvater war Anwalt und Kongressabgeordneter, sein Vater Anwalt. Harvey wurde auch Anwalt. Aber er hörte hier nicht auf. Harvey wurde 1909 in den Skull & Bones initiiert . Nach seinem Jurastudium unternahm er einige Weltreisen.

1914 begann er bei Justice Wendall Holmes zu arbeiten. Später im Jahr 1929 begann Alger Hiss (CFR) auch für Justice Holmes zu arbeiten. Hiss war ein kommunistischer Spion und später ein Schlüsselspieler während der Regierungszeit von FD Roosevelt.

Harveys Sohn William P. vermisste es kaum, dass seine Karriere ruiniert wurde, weil William Alger Hiss finanziell geholfen hatte. Harvey hatte fünf Kinder. Drei von diesen hatten auch Verbindungen zum Skull and Bones Orden. Harvey wurde der Esel. Staatssekretär 1. Juli 1931 bis März 1933 unter Henry Lewis Stimson.

Staatssekretär HL Stimson war auch ein Skull & Bones-Mitglied (Init. 1888). Harveys Sohn McGeorge verfasste 1940 zusammen mit Stimson ein Buch mit dem Titel “ Über den aktiven Dienst in Frieden und Krieg“ . Harvey war Sonderrechtsassistent des US-Außenministers Schatzkammer.

Harvey wurde während des Zweiten Weltkriegs der Sonderassistent des Kriegsministers. Er reiste mit der Sec. of War in Übersee zahlreiche Male. Es wird oft gesagt, wenn Sie wissen wollen, wo die wahre Macht liegt, schauen Sie sich die Berater eines Mannes an.

Hier sieht man Harvey, der den USA Ratschläge gibt. Sekretär von und Bones S. 49-50 wo gebe ich. verschiedene Gründe, warum Covington & Burling der Aktivität der Linken sehr verdächtigt werden.)

William begann seinen Krieg während der größten militärischen Herausforderung der USA in der Geschichte. Harvey war eine der Schlüsselfiguren bei der Überwachung des Manhattan-Projekts zur Entwicklung der Atombombe.

Er war der Schlüsselmann des Pentagon.

Er arbeitete als Verbindungsmann zwischen der Kriegsabteilung und dem Amt für wissenschaftliche Forschung und Entwicklung. 1952 übernahm Harvey die Carnegie Endowment for Peace von John Foster Dulles.

Die Carnegie-Stiftung für den Frieden war für die Illuminati ein wichtiges Instrument, um verschiedene Projekte steuerfrei zu finanzieren. Beispielsweise gab die Carnegie-Stiftung für den Frieden 1971 über 2 Millionen US-Dollar aus und verfügte über ein Vermögen von 41 Millionen US-Dollar.

Der erklärte Zweck der Stiftung ist „die Förderung des internationalen Friedens“. Dies ist die Art von Frieden, die Präsident George Bush den Vereinten Nationen sagte, dass die Welt benötigt.

Das Skull and Bones-Mitglied George Bush informierte die UN, dass die Welt einen Frieden in einer Weltregierung brauchen würde. Harvey bekam den Job bei Carnegie, weil Alger Hiss wegen Meineids verurteilt worden war.

John Foster Dulles war aktenkundig und empfahl Alger Hiss, sich selbst zu ersetzen. (Siehe: Eleanor, Allen und John Foster Dulles und ihr Familiennetzwerk von Leonard Mosley, p. 311.)

Die verschiedenen Männer, die die verschiedenen Carnegie-Stiftungen leiten, arbeiten mit den Rockefellers zusammen.

WILLIAM P. BUNDY

William P. Bundy begann seine Karriere 1947 bei Covington & Burling, einer Firma, die viele der Illuminati in Washington, DC, vertritt. Covington & Burling scheint ein Kanal für die Iliuminati gewesen zu sein, um eine Linke zu gründen. Flügel politische Bewegung in den USA.

(Lesen Sie Antony Suttons Buch America’s Secret Establishment Eine Einführung in die Ordnung des Schädels) Karriere bei der CIA zu dieser Zeit (1947), und 1951 verließ er Covington & Burling, um offen für die CIA als Analytiker zu arbeiten und dann als Assistent des stellvertretenden Direktors der CIA.

Seine Arbeit als Assistent erforderte eine atomare Energiefreigabe. Im Jahr 1953 hatte Joe McCarthy die Neue Weltordnung erobert .

Obwohl die Geschichtsbücher und -papiere berichten, dass er „Commie“ -Jagd war, ist es klar, dass, wenn man Joe McCarthys eigene Worte liest, alles für die Neue Weltordnung sprudelte. Senator Joe McCarthy hat William Bundy vorgeladen, um auszusagen.

Der Senator wusste, dass er viel bloßstellen konnte, wenn William P. Bundy befragt wurde, und ob er versuchen würde zu lügen. Die Visitenkarte für die Vorladung war die Tatsache, dass William mindestens 500 Dollar gespendet hatte, um dem kommunistischen Spion Hiss zu helfen, sich zu verteidigen.

Hisss Bruder Donald arbeitete für Covington & Burling, als William dort war, und Alger hatte bei der Firma gearbeitet, bei der William’s Dad gearbeitet hatte.

McCarthy schickte viele Vorladungen herunter, aber Allen Dulles, der Teil der Illuminati und des CIA-Direktors war, ignorierte die Vorladungen und gelang es schließlich, William P. aus dem Land zu bringen, damit er sich nicht McCarthys Fragen stellen musste.

Das State Dept. wollte William P. am Dock verhaften, als er versuchte, auf der Queen Mary zu fliehen, aber Alien Dulles konnte das State Dept. dazu bringen, die Verhaftung abzubrechen, und William P. Bundy segelte. McCarthy schrieb an Allen Dulles: „Ich nehme zur Kenntnis, dass Sie sich geweigert haben, uns Antworten auf unsere Fragen zu geben. Ihr Beharren ist sehr aufschlussreich.

Es scheint, dass der letzte Mann auf der Welt, der versuchen würde, die Fakten über eine der Verbindungen seines obersten Offiziers (Bundy) mit einem verurteilten Verräter und deren Beiträge zu verbergen, der Chef der CIA sein würde. Ich halte es für notwendig, Sie auf den enormen Schaden aufmerksam zu machen, den Sie dieser Organisation zufügen.

Dass die Sache hier nicht ruhen kann und wird, liegt auf der Hand. ‚ ( Eine Biografie von Eleanor. Allen. Und John Foster Dulles und ihrem Familiennetzwerk von Leonard Mosley , S. 322) Lou Russell, eine wichtige Persönlichkeit des House Un-American Activities Committee (HUAC), war Teil der Machtstruktur der Illuminaten.

Dies ist etwas, was man nicht erwarten würde. Es scheint, als wären einige der Männer, von denen McCarthy dachte, dass sie auf seiner Seite sind, nicht auf seiner. Während die Hiss / Bundy-Affäre dazu führte, dass McCarthy (ein echter Patriot) getötet und diskreditiert wurde, wurde jemand anderem, der ein Sozialist und Lakaien des CFR war, als antikommunistischer Held über das, was mit Hiss geschah, große Aufmerksamkeit geschenkt. Komisch, wie der Kredit von den Establishment-Medien verteilt wird.

Dieser Sozialist war Richard Nixon (CFR). Ihm wurde zu Unrecht die Verurteilung von Hiss (CFR) zugesprochen, um ein falsches öffentliches Image als antikommunistischer Kreuzfahrer aufzubauen. Nixon hat sich nicht die Mühe gemacht, Hiss gegen das falsche Image, das die Zeitungen und Geschichtsbücher des Establishments vermitteln, zu verurteilen.

Später erkannte Nixon unter dem Schutz seiner „antikommunistischen“ Maske neben vielen anderen pro-kommunistischen NWO-Taten auch das Rote China an. McCarthy hatte

versucht, ein Mitglied einer der 13 wichtigsten Illuminati-Familien einer Befragung durch den Kongress zu unterziehen , und damit sein Todesurteil unterschrieben. Es dauerte nicht lange, bis die Illuminaten McCarthy töteten.

Und sie haben den Namen dieses großen Patrioten durch den Schlamm gezogen. Schädel und Knochen George Bush schoss im Präsidentschaftswahlkampf 1992 immer noch Pot Shots bei Joe McCarthy.

William P. Bundy kommentierte die Hilfe, die Allen Dulles ihm während der gesamten Hiss-Affäre gab, mit den folgenden Worten:

„Ich denke, es gab ein Element der Stammestreue in der Art, wie Allen damit umging, dass er mich kannte, er kannte meinen Bruder, eine Art Mitgefühl – ein Gefühl für die Kameradschaft der CIA, aber auch ein Stammesgefühl gegenüber einer Reihe von Personen, die in Anwaltskanzleien tätig waren und in die Regierung eintraten, wenn dies erforderlich war, konnten in das Haus zurückgebracht werden. „

Ja, diese Gruppe heißt Illuminati. Im Jahr 1960 wurde William P. Bundy, während er noch bei der CIA war, zum Stabsdirektor der neuen Präsidentenkommission für nationale Ziele ernannt.

Wenn ernsthafte nationale Ziele festgelegt werden, bedeutet dies, dass etwas passiert, das über die Abstimmungen der Amerikaner an den Wahlkabinen, der Kongressabgeordneten in der Hauptstadt und des Marktplatzes hinausgeht und einfach funktioniert.

Hinter den Ereignissen steckt eine Führungshand, die uns auf einen vorgeplanten Weg führt, um die Illuminati-Ziele zu erreichen. Bundys Kommission für nationale Ziele legte Ziele fest, die der Hegelschen Philosophie entsprechen.

Die Ziele besagen, dass der Einzelne die Pflicht hat, den Willen des Staates voranzutreiben, und dass der Staat „Einstellungsänderungen anregen soll … Der amerikanische Staatsbürger sollte in den kommenden Jahren einen größeren Teil seiner Zeit und Energie direkt aufwenden zur Lösung der Probleme der Nation … den Bürgern stehen viele Möglichkeiten offen, sich an der Erreichung der nationalen Ziele zu beteiligen. “ (America’s Secret Establishment. S.50)

ERIC BUNDY

Die Illuminaten bedienen sich der sogenannten Hegelschen Philosophie. Eine Abschlussarbeit wird erstellt. Dann wird eine Antithese (das Gegenteil der These) aufgestellt und aus dem Konflikt der beiden die Synthese.

Die Hegelsche Philosophie ist in Wirklichkeit ein ausgefallener Begriff für das, was die Illuminaten taten, bevor der Begriff erfunden wurde. Um dies alles auf die Straße zu bringen, schickte die Illuminati-Mafia (ja die Illuminati, die die Mafia gründeten und leiteten) Geschäftsleuten einen Brief, in dem sie Geld forderten und mit dem Aufdruck einer schwarzen Hand unterschrieben. (Dies war die These).

Wenn die Forderung nicht erfüllt würde, würde das Geschäft niedergebrannt oder der Geschäftsmann verletzt. Dann würde sich die Mafia als potentieller Beschützer für den Geschäftsmann vor den schwarzen Handerpressern (sich selbst) vorstellen. (Dies ist die Antithese).

Und wenn der Geschäftsmann anfängt, die Mafia für den Schutz zu bezahlen, dann ist das die Synthese. Die Illuminati machen diese Taktik auf der ganzen Welt, und sie hat sicherlich fast jeden zum Narren gehalten.

Der starke Mafia-Mann Sam Giancana (Geburtsname Momo Salvatore Guingano) hatte eine Freundin Judith Exner, mit der JF Kennedy (Mitglied einer der 13 größten Illuminati-Familien) regelmäßig Sex hatte.

Giancana hatte auch einen Freund namens Robert Mayheu, der unter Stavros Niarchos von der Onassis-Familie arbeitete. Stavros Niarchos ist ein Bilderberger und ein Neffe von Aristoteles Onassis.

Die Onassis-Familie unter den 13 besten Illuminati-Familien führt die Mafia.

Robert Mayheu arbeitete für Giancana und die CIA. Warum war ein CIA-Agent bereit, Giancana zu helfen? – Weil, wie ich an anderen Orten angedeutet habe, die CIA von den besten Illuminati-Familien geführt wird, und ebenso die Mafia.

Dieser CIA-Agent oder Mafia-Mann oder Illuminati-Handlanger, wie auch immer Sie Robert Mayheu nennen möchten, taucht in den Details des Kennedy-Attentats und der Entführung des Milliardärs Howard Hughes auf .

Robert Mayheu und andere Männer wie er hatten Howard Hughes Organisation vor der Entführung infiltriert. Im März 1957 entführte ein Flügel oder Zweig der Illuminaten unter Onassis (allgemein bekannt als Mob oder Mafia) den aufstrebenden Milliardär und Genie Howard Hughes.

Sehen Sie jetzt, was mit der Konkurrenz der Illuminati Top 13-Familien passiert ?. Entweder schließt ihr euch ihnen an oder ihr werdet zerstört.

Satan muss seine Organisation intakt halten. Aus den besten Insiderinformationen, die ich über diesen Bereich der Illuminati-Aktivitäten erhalten habe, schienen sich zwei zu ähneln. zu Howard Hughes wurden verwendet.

Der Grund, warum zwei verwendet wurden, wird erklärt. Erstens, weil der „Howard Hughes‘ (eigentlich L Wayne Rektor) , die in seltenen Fällen zeigte sich eine Fälschung war die Illuminati wollte , dass er von der Öffentlichkeit heraus zu halten , so viel wie möglich, so ist es sinnvoll, ein weiteres Doppel zu haben.

Die natürliche Die Geschichte war, dass Howard Hughes, weil er so zurückgezogen war, den Hollywoodschauspieler Brooks Randall engagiert hatte, um sein Doppelgänger zu sein, damit ihm keine Nachrichtenmänner und andere Schnüffler folgen konnten.

Wenn Howard Hughes (L. Wayne Rector) ausgeht, wird der Lockvogel (Brooks Randall) eingesetzt, um Fotografen, Prozessserver und private Detektoren von dem wahren „Howard Hughes“ (L. Wayne Rector) der Illuminati fernzuhalten. Es war Robert Mayheu, der Brooks Randall engagierte.

Und mit Mayheu und etwas über Robert Mayheu zu arbeiten, war Eric Bundy die Aufsicht über die täglichen Operationen, bei denen der Gefangene Howard Hughes, der höchstwahrscheinlich 1971 starb und dessen öffentlicher Tod 1975 war, beteiligt war.

Für diejenigen, die einen Beamten wollten “ Papierspur „siehe Senatsbericht Nr. 94-465 mit dem Titel“ Angebliche Attentate unter Beteiligung ausländischer Staats- und Regierungschefs „, 20.11.75, S. 16. 74 wo Mayheus Rolle im Tod von Onassis besprochen wird.

Einer der besten Männer von Mayheu war Lou Russell, der – neben seiner Arbeit für Mayheu, die CIA, die Onassis-Familie – die Person war, die die Sicherheits- und Ermittlungsbedürfnisse des Republikanischen Nationalkomitees (RNC) verband, und Russell war mit dem Unternehmen, das sie versorgte Sicherheit für den Watergate-Komplex, wenn er burgiared ist.

Die Russell-Familie ist eine Top-13-Familie. Natürlich wird die Familie Russell an der Reihe sein, einen Artikel über sie in diesem Newsletter zu veröffentlichen. Es ist Lou Russell, der Nixon geholfen hat, Hiss zu verurteilen.

Wurden McCarthy und Hiss benutzt? Es scheint so. John Smith bringt nun die in seinem Buch Alger Hiss enthaltene Theorie heraus : Die wahre Geschichte, die behauptet, Alger Hiss sei gerahmt worden.

Der Kreis schließt sich also. Der kommunistische Agent, der William P. Bundys Karriere beinahe ruiniert hätte, weil Bundy ein Freund von Alger Hiss und Donald Hiss war, wird jetzt von einem Buch eines Establishment-Forschers entlastet.

MCGEORGE BUNDY

Antony C. Sutton beschreibt in seinem Buch über den Skull & Bones-Orden hervorragend, wie McGeorge Bundy sein ganzes Leben lang bevorzugt behandelt wurde.

Durchweg bekam McGeorge Bundy Jobs, für die es Tausende bessere Kandidaten gab. McGeorge Bundy ging nach Yale, wo er 1940 in die Skull & Bones eingeführt wurde. McGeorge ging dann nach Harvard.

Danach trat McGeorge als Privatmann in die Armee ein. Nur sehr wenige Privatpersonen erreichen jemals die Beförderungsrate, die McGeorge erhalten hat. Innerhalb eines Jahres nach seinem Eintritt als Privatmann wurde McGeorge zum Captain befördert.

Er wurde nicht nur zum Kapitän ernannt, sondern auch mit der Planung der Logistik und anderer Details der Invasion in Sizilien und der Invasion in der Normandie beauftragt. Das ist ehrlich gesagt fantastisch.

Wie kann ein Greenhorn ohne Erfahrung die Erfahrung haben, zu wissen, wie viel Vorräte usw. für eine bestimmte Operation benötigt werden? Denken Sie daran, dass diese Berechnungen für Schlachten gelten, bei denen die falsche Kombination von Vorräten für eine Einheit Tod oder Niederlage bedeuten kann.

Wie Sutton auf pg. 51, „Kann ein 23-Jähriger ohne militärische Erfahrung Pläne für Amphibieneinsätze schmieden? Die Antwort lautet natürlich nein, auch wenn sein Vater (Der Orden) als Adjutant des Kriegsministers (The Auftrag).“

Nach dem Krieg setzt McGeorge seinen phänomenalen Aufstieg von Job zu größerem Job fort, oft ohne Referenzen. 1945. Er wird Assistent des Kriegsministers und Co-Autor eines Buches mit Stimson.

Dann wird McGeorge ohne Erfahrung oder Zeugnisse in Wirtschaftswissenschaften Berater der Economic Cooperation Administration. Anschließend wird er außenpolitischer Analyst für Präsidentschaftskandidat Thomas Dewey.

Christen können anhand der Anweisung erkennen, dass der Stolz der Bibel unsere Fähigkeit beeinträchtigt, genau zu sehen. Wie viel Stolz steckt in Männern wie McGeorge, dass sie sich wohl fühlen, von einer unqualifizierten Position in eine andere zu springen und gewichtige Entscheidungen zu treffen.

1949 – Bundy wurde als Assistenzprofessor an die Harvard University eingeladen und wird in vier Jahren zum Dekan der Fakultät für Künste und Wissenschaften in Harvard ernannt!

Wie kann jemand nach vierjähriger Lehrtätigkeit Dekan einer angesehenen Universität werden? McGeorge wurde nicht nur so behandelt, als wäre er ein sofortiges militärisches Genie, ein Wirtschaftsgeist, sondern er ist jetzt eine Perle der Künste und Wissenschaften. Bundy wird Nationaler Sicherheitsberater.

Von 1961 bis 1966 ist er der Sonderassistent für nationale Sicherheitsfragen des Präsidenten. Dies gibt ihm eine große Kontrolle darüber, was den Präsidenten gesagt wird.

Zum Beispiel zitiert Sutton auf den Seiten 177-178 ein Gespräch zwischen McGeorge Bundy, Dean Achison (Scroll & Key – ein weiterer wichtiger Initiationspunkt) und Präsident Kennedy, das in einem Memorandum festgehalten wurde.

Präsident Kennedy wird zu der Annahme verleitet, dass die Vereinigten Staaten ihren Verbündeten Portugals im Stich gelassen haben, um Nationalisten in Angola, und zwar den USA, zu helfen. unterstützte marxistische Guerillas (das sind kommunistische Guerillas).

Im Jahr 1966 wurde McGeorge zum Präsidenten der Ford Foundation ernannt, einer weiteren Illuminati-Stiftung, die für ihre Agenda wirbt. McGeorge holte Harold Howe II als Vice.

Präsident, eine Position, für die Howe nicht qualifiziert war, mit der Ausnahme, dass Howe ein Skull & Bones-Bruder und ein Teamplayer war, der mit seiner Hegelschen Philosophie und seinem Sozialismus zur Förderung der Agenda der Neuen Worid-Ordnung beitrug .

Beide Fords im Stiftungsrat traten vor Abscheu zurück, als diese Skull und Boners die Ford Foundation benutzten.

HARRY W. BUNDY

Harry W. Bundy war ein Maurer, ein Satanist und der Chef-Adept (9 °) des Colorado-Teils der SRICF. Um dem Leser zu verdeutlichen, was dies alles bedeutet, möchte ich Sie über die Strukturen informieren, die Satan errichtet hat.

Reiner Satanismus, um einfacher zu funktionieren, hat einige Zweige eingerichtet, die geheim sind, aber wenn die Öffentlichkeit von diesen Zweigen erfährt, haben sie ein respektables Furnier.

Dr. Wynn Westcott, ein berühmter Satanist und Oberster Magier von SRIA, schrieb das seltene Buch Geschichte der Societas Rosicruciana in Anglia . IX.

Es wurde von diesen freimaurerischen Rosenkreuzern am 30. Dezember 1900 privat gedruckt und erhielt später den Br. Museum Pressemarke von 0475 h54. In diesem seltenen Buch legt der Leiter der SRIA der Bruderschaft den Zweck der Organisation dar:

„Das Ziel der Gesellschaft … die Geheimnisse der Natur zu erforschen; das Studium des auf den Cabala und Cabala basierenden philosophischen Systems zu erleichtern die Lehren von Hermes Trismegistus … „

Hermes Trismegistus (wie viele von Ihnen wissen) bedeutet“ der dreifach größte Hermes „, der der ägyptische Schreibergott war, der der Autor aller magischen Schriften sein soll.

Hermes wird die grob bösen Rituale der satanischen Hexerei zugeschrieben, die die alten Ägypter und der moderne Satanismus weiterhin praktizieren .

Für eine hervorragende Darstellung der Zusammenhänge zwischen dem ägyptischen Totenbuch , freimaurerischen Ritualen und dem modernen Satanismus empfehle ich David Carricos Buch The Masonic Egyptian Satanic Connection . (erhältlich bei den Nachfolgern Jesu Christi, 5220 Ashley Dr., Evansville, IN 47711).

Während ich gerade schrieb, wurden einige Zweige der Illuminaten nach dem gleichen Muster wie die bayerischen Illuminaten geschaffen , und diese Zweige bezeichnen sich manchmal als Illuminaten – und das zu Recht, da sie integraler Bestandteil des Satanismus sind. Innerhalb der Freimaurerei wurde ein Zweig namens eingerichtetSocietas Rosicruciana . Sie wickeln sich Rosicruciana und Christen. Wie sie das Gleiche von Christus mit dem Satanismus verbinden, ist jenseits meiner Vorstellungskraft.

Vielleicht rechtfertigt das „Christusbewusstsein, nach dem sie suchen, in ihren Köpfen, dass sie sich ausschließlich als Christen bezeichnen.“ Was auch immer sie sich aufwickeln wollen, sie praktizieren Magie und Satanismus.

Eine Reihe von Tochterorganisationen sind aus der SRIA hervorgegangen, wie die Goldene Morgenröte, die Stella Matutina und das Ordo Templi Orientis (OTO) .Das SRIA arbeitete auch eng mit dem deutschen Illuminismus und der Theosophischen Gesellschaft zusammen.

In England wird die Societas Rosicruciana (SR) in Anglia als SR bezeichnet, in Schottland als SR in Scotia, in Griechenland als SR in Graecia, in Kanada als SR in Kanada und in den USA. es ist SR in Civitatibus Foederatis. Die Mitgliedschaft ist sehr exklusiv.

Und ich verstehe, dass es ungefähr ein Dutzend US gibt. Lodges, die als „Colleges“ bezeichnet werden und jeweils etwa 40 Mitglieder haben. Ich vermute, dass sie eine exklusive Mitgliedschaft von etwa 500 Mitgliedern in den Vereinigten Staaten haben.

Zu den Mitgliedern der Societas Rosicruciana gehörten namhafte Satanisten wie AL Waite, Eliphas Levi und Kenneth Mackenzie.

Darin ist auch der Luziferianer Albert Pike enthalten . Innerhalb einer Nation ist die Arena in Provinzen unterteilt, von denen jede ein „College“ hat – ihr schickes Wort für eine satanische Loge.

Am 20. April 1948 wurde Harry W. Bundy der Chef-Adept des Colorado College. Zwei Briefe des Obersten Magus aller SR-Gruppen gewinnen.

Wynn Wescott wird fotokopiert, damit der Leser selbst aus dem Supreme Magus (Leihmagier) der SRIA lesen kann, dass sie mit den Illuminaten verbunden sind. Überzeugen Sie sich selbst!

Ein interessanter Punkt in Anbetracht dessen, was ich in anderen Newslettern abgedruckt habe, druckte das Mass. College 1393 ein Buch seines Supreme Magus Gould (9 °), in dem erklärt wird, dass das Grand Central San des Universums Alcyone in den Pliaden ist. Schatten von Alice Dailey und CT Russell!

Einer der sachkundigsten Menschen, die versuchten, die Neue Weltordnung und die dahinter stehende satanische Hierarchie aufzudecken, sagte:

„Es bleibt dem Studenten überlassen, jede Linie der Untersuchung bis zu dem Punkt der Konzentration zu verfolgen, an dem keine Fäden gesammelt und systematisch manipuliert werden, um die christliche Zivilisation zu zerstören.

“ Es könnte der B’nai B’rith, der Universal Israelite Alliance, verliehen werden Indien oder Tibet, aber in jedem Fall wird eine gründliche und vollständige Untersuchung des Rosenkreuzertums, die eine Minute Rosenkreuzer in Anglia und seinen verschiedenen Zweigen umfasst, ein großer Schritt sein, um einen Großteil des politischen und moralischen Chaos der heutigen Geschichte aufzudecken of mankind. „(S.510)

Interessant, dass dieser Experte dies sagen würde. Die Threads gehen an 13 Top-Familien, und wisst ihr nicht, dass einige ihrer Leute Kreditgeber der SRIA sind, einschließlich Harry W. Bundy.

Die Bundy-Familie war eine sehr mächtige Familie in der amerikanischen Geschichte, die es geschafft hat, sich aus dem Rampenlicht herauszuhalten. Oft hatten die Mitglieder des Bundes die Macht, Berater in mächtigen Positionen zu sein.

PS: Der Kongressabgeordnete Reece, ein echter Held, versuchte, die Verbindungen zwischen Hiss, der Carnegie Endowment Found, der Morgan Bank und den übrigen steuerbefreiten Stiftungen aufzudecken. Die Illuminaten bewegten sich mächtig gegen Reece.

Hinweis: Bibliotecapleyades.net

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein