Die britische Aristokratie Pädophokratie

0
289

»Beamte in London haben nach Vorwürfen eines jungen Mietlings gefragt, dass ein Kabinettsminister ihn missbraucht habe. Die Jugend behauptete, einer von mehreren Jungen zu sein, die in den 1980er Jahren regelmäßig Sex mit reichen und mächtigen Männern hatten – von denen einige zu illegalen Orgien aus Europa flogen.

„Neben dem noch lebenden Kabinettsminister zeigte er mit dem Finger auf Richter, europäische Bigwigs und hohe Beamte. Er erzählte seine Geschichte den Detektiven, denen andere Vorwürfe gegen den Minister unterbreitet worden sein sollen. Aber ein ehemaliger Detektiv, der an dem Fall gearbeitet hatte, gab bekannt, dass er plötzlich aufgefordert wurde, die Sonde anzuhalten.

„Der wütende Ex-Polizist sagte:“ Es war nicht so, dass uns die Leads ausgegangen sind, aber es war ein Punkt, an dem eine Warnung zum Anhalten kam. Es ging darum, „alles loszuwerden, niemandem ein Wort zu sagen“. Es wurde mir sehr klar gemacht, dass das weitere Stellen von Fragen meine Karriere gefährden würde. “- The Sunday Daily Star421

Der Tod von Sir Jimmy Savile im Oktober 2011, Entertainer, Geselliger und persönlicher Freund der königlichen Familie, öffnete die Schleusen einer Vielzahl von Enthüllungen. Hunderte von Opfern gaben an, von Savile in angesehenen Institutionen missbraucht worden zu sein, wie z BBC und verschiedene Krankenhäuser.

Es schien, dass viele Menschen sich der Übertretungen bewusst waren, aber niemand handelte. Jahre später kamen immer noch wöchentlich neue Enthüllungen ans Licht. Im Januar 2013 wurde eine interessante Geschichte veröffentlicht, die lautete: „ Jimmy Savile war Teil des satanischen Rings “ .422

„Dr. Sinason erzählte dem Sunday Express, dass sie zum ersten Mal 1992 mit dem Opfer gesprochen hatte. Sie war 1975 Patientin in Stoke Mandeville gewesen Savile war ein regelmäßiger Besucher.

„Sie erinnerte sich, in einen Raum geführt worden zu sein, der im untersten Stockwerk des Krankenhauses mit Kerzen gefüllt war und der nicht regelmäßig von Mitarbeitern benutzt wurde. Es waren mehrere Erwachsene da, darunter Jimmy Savile, der wie die anderen eine Robe und eine Maske trug.

Sie erkannte ihn an seiner unverwechselbaren Stimme und der Tatsache, dass sein blondes Haar seitlich aus der Maske ragte. Er war nicht der Anführer, wurde aber wegen seines Ruhmes als wichtig angesehen.

„Sie wurde belästigt, vergewaltigt und geschlagen und hörte Worte, die sich anhörten wie ‚ Ave Satanas ‚, eine lateinisierte Version von ‚ Hail Satan ‚, die gesungen wurde. Es wurde nicht erwähnt, dass ein anderes Kind dort war, und sie kann sich nicht erinnern, wie lange der Angriff gedauert hat, aber sie war äußerst verängstigt und erschüttert. “

Vorwürfe von mächtigen pädophilen Ringen in Großbritannien waren nichts Neues. Vor über 30 Jahren, 1981, warnte Tory-Abgeordneter Geoffrey Dickens das Parlament vor einem Pädophilenring, den er aufgedeckt hatte, und behauptete, dass das Netzwerk „große, große Namen – Menschen in Macht-, Einfluss- und Verantwortungspositionen“ beinhaltete und drohte, sie im Parlament bloßzustellen. 423

Dickens machte Wellen in Bezug auf den Pädophilenring und die Dossiers, die er vier Jahre lang im Parlament erhalten hatte, bevor er angesichts von Belästigungen und Morddrohungen zurückwich. Es scheint, dass ihn zu dieser Zeit niemand ernst nahm, aber neue Beweise zeigen, dass seine Behauptungen berechtigt waren: Im Januar 2013 leitete Scotland Yard erneut Ermittlungen ein.

„Im vergangenen Monat begann die Metropolitan Police mit der Operation Fernbridge. Sie bezichtigte sich darauf, dass Bewohner eines Kinderheims in Richmond, West-London, in das nahe gelegene Elm Guest House in Barnes gebracht und dort misshandelt wurden. Pornografie mit Erwachsenen, die Sex mit Kindern hatten, wurde angeblich auf dem Grundstück gedreht und dann kommerziell verbreitet .

„Sir Peter war unter den Besuchern des Grundstücks. Andere, laut einer Liste, die Scotland Yard im letzten Monat beschlagnahmt hatte, waren der verstorbene liberale Abgeordnete Cyril Smith , der frühere russische Spion Sir Anthony Blunt, ein Sinn Fein-Politiker, ein Labour-Abgeordneter und mehrere konservative Politiker.

„Nachdem sich Nachbarn über die Ankunft von Kindern beschwert hatten, überfiel die Polizei 1982 das Gästehaus, doch die Operation wurde auf mysteriöse Weise abgebrochen. Eine Untersuchung von 2003 ist ebenfalls gescheitert. “- The Independent424

Die neue Untersuchung wurde von MP Tom Watson veranlasst, der das von Dickens gesammelte Originaldossier angefordert hatte, Scotland Yard jedoch nicht in der Lage war, es vorzulegen.

Die Enthüllungen von Jimmy Savile eröffneten neue Möglichkeiten für die Untersuchung früherer Fälle. Bis zum 12. Dezember 2012 hatte die Zahl der Opfer, die sich wegen Missbrauchs durch Jimmy Savile gemeldet hatten, 450 erreicht und sich über Dutzende von Kinderheimen und Krankenhäusern erstreckt.425

Zwei berühmte Kinderheime, die in den letzten zehn Jahren jeweils ihren eigenen großen Kindesmissbrauchsskandalen ausgesetzt waren, Haut de la Garenne auf Jersey Island und das Bryn Estyn-Jungenheim in Wrexham, Nordwales, hatten eine Reihe neuer Anschuldigungen die Savile Enthüllungen.

In Wrexham, Nordwales, ist die Geschichte eine vertraute. Jungen aus dem Haus von Bryn Estyn wurden auf Partys in der ganzen Stadt mitgenommen, wo sie als Kinderprostituierte für Sozialisten auftraten und schwer sexuell missbraucht wurden.

„Im Laufe der Jahre haben 27 polizeiliche Ermittlungen das Ausmaß des mutmaßlichen Missbrauchs nicht offengelegt. Dreizehn Berichte der Sozialdienste blieben unveröffentlicht. Mehrere Journalisten griffen nach der Wahrheit und versengten sich mit Verleumdungsaktionen.

„Als die Polizei 1991 schließlich eine umfassende Untersuchung einleitete, konnte sie die Verurteilung von nur vier Pflegekräften sicherstellen und kam zu dem Schluss, dass es keine Hinweise auf einen pädophilen Ring gab. Der Clwyd County Council gab daraufhin seine eigene unabhängige Untersuchung in Auftrag, verfügte jedoch, dass sein Bericht nicht veröffentlicht werden könne. “- Der Guardian426 Der angesehene

investigative Journalist Nick Davies, der für The Guardian schrieb, nagelte das Konzept und die Motivation hinter diesen verschiedenen Sexmissbrauchsskandalen mit der folgenden Aussage:

„Macht ist das Gewebe eines pädophilen Rings, der für die Unterwerfung der Kinder unerlässlich ist und dessen Passivität für den Genuss der Erwachsenen unerlässlich ist. und zweitens, wenn möglich, um die Behörden zu neutralisieren, die sonst ihre Aktivitäten vereiteln könnten. “

Davies schrieb über ein neues Tribunal, das 1997 in den Fall Wrexham verwickelt wurde, und stellte fest, dass sich über 300 Männer und Frauen gemeldet hatten, die 148 verschiedene Täter nannten.

Die offizielle Untersuchung von Wrexham ergab, dass Bryn Estyn und andere nahegelegene Kinderheime tatsächlich weitverbreitet missbraucht wurden und dass Dutzende potenzieller Untersuchungen von Administratoren vollständig unterdrückt wurden.

„Im Berichtszeitraum gab es in den Regionen Wrexham und Chester einen Pädophilenring in dem Sinne, dass es eine Reihe männlicher Personen gab, von denen viele einander bekannt waren, die sich mit pädophilen Aktivitäten befassten und sich an junge Männer richteten mittlerer Teenager. Die Beweise belegen nicht, dass sie ausschließlich oder hauptsächlich an Betreuungspersonen interessiert waren, aber solche Jugendlichen waren besonders anfällig für ihre Herangehensweisen. “427

Nach den Savile-Enthüllungen traten in Nordwales 76 neue Opfer auf, und die Ermittlungen wurden wieder aufgenommen. Die Opfer gaben an, dass die Untersuchung von 1997 nur einen kleinen Bruchteil der Missbrauchsvorwürfe untersuchte.428 Der Unabhängige enthüllte 2012 weitere Einzelheiten einer Vertuschung:

„Ein verdammter Bericht, der den Kindesmissbrauchsskandal in Nordwales entlarvte, hätte möglicherweise das Thema sexueller Angriffe ausgestrahlt Fast ein halbes Jahrzehnt vor einer offiziellen gerichtlichen Untersuchung im Jahr 2000 wurde die Vernichtung von Kopien des Berichts angeordnet, da der Rat, der ihn beauftragte, befürchtete, dass er verklagt werden könnte. Es ist nur noch eine Handvoll übrig, einschließlich einer, die von dieser Zeitung erhalten wurde. “- The Independent

Sie fordern die folgenden Details:

• „Der damals neu ernannte Polizeichef von Nordwales, der gestern nicht erreichbar war, hat sich geweigert, sie zu treffen oder beim Zugriff auf die Datenbank der Polizei für Großereignisse zu helfen. Wir waren enttäuscht über die offensichtliche Unmöglichkeit, eine Aufschlüsselung der Daten zu erhalten. Wir können nicht identifizieren den Gesamtumfang der von der Polizei in den vielen Zeugenaussagen erhalten Behauptungen , die sie haben. ‚‘

• wurden nicht auf das Panel zur Verfügung gestellt Rund 130 Kisten von Material durch den Rat an die Polizei übergeben.

• der Rat war es nicht möglich die Anfrage, in der lokalen Presse einen Hinweis auf Informationen zu setzen: „Dies wurde von den Versicherern als inakzeptabel angesehen“, heißt es in dem Bericht.

• „Es gab zahlreiche Forderungen und Vorschläge , dass hochrangige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, einschließlich der Polizei und Politiker könnten in den Missbrauch von jungen Menschen beteiligt waren,‚‘sagte der Bericht . – Die Independent429

Nach seinem Tod Jimmy Savile würde immer wieder auf die verknüpft werden Ein Opfer soll wiederholt vom stellvertretenden Heimleiter Peter Howarth vergewaltigt worden sein, während Savile für Unterhaltung

sorgte.430 „Howarth zog meine Pyjamahose vor Savile herunter. Ich war hilflos, als Jimmy zusah. Er fand es witzig Unterhaltung. Das ist einigen Jungs passiert. „

Laut „Ben“ würde Savile ihn fragen: „Was soll ich tun? Kann ich es für Sie reparieren.“ Das Opfer fügte hinzu: „Er sah mich weiter an und lächelte und lachte. Dann fing er an, mein Bein zu reiben. Danach ging ich ins Bett, aber er ließ andere Kinder zu sich erziehen.“ – The Telegraph

Der Satz „Kann ich es für Sie reparieren?“ Ist ein krankes Stück in Jimmy Saviles populärer TV-Show „Jim’ll Fix It“, in der Savile benachteiligte oder kranke Kinder mit Prominenten in Kontakt brachte oder sie auf Reisen mitnahm , als pseudo-wohltätige Scharade. Dies brachte Savile in Kontakt mit Hunderten von schutzbedürftigen Kindern. Peter Howarth war einer der wenigen Verurteilten, die bei den ursprünglichen Untersuchungen zu Kindesmissbrauch in Nordwales verurteilt wurden.

„Ein weiteres Opfer von Bryn Estyn war Steve Messham, der behauptet, er wurde wiederholt als Kind von einem hochrangigen Mitglied der konservativen Partei und anderen missbraucht. Gestern teilte er Channel 4 News mit, dass er Fotos von Kindern, die missbraucht wurden, einschließlich seiner selbst, an die Polizei weitergegeben habe, diese aber nicht gehandelt hätten. Er sagte auch, dass die Männer, die ihn als Teenager missbrauchten, ihn häufig bedrohten und sagten: ‚Wenn du es jemandem sagst, werde ich dich töten lassen. ‚“ – The Telegraph

Das Kinderheim Haut de la Garrene in Jersey weist ähnliche Anzeichen einer massiven Vertuschung auf. Jersey, das nicht den Vorschriften der Europäischen Union unterliegt, ist seit langem eine Oase der Steuerhinterziehung und Geheimhaltung. Im Jahr 2008 meldeten sich mehr als 200 Opfer über Vergewaltigung und Folter.431 Es stellte sich schnell heraus, dass es sich bei vielen der Angeklagten um Tory-Beamte und -Helfer handelte, und veranlasste Premierminister David Cameron, umgehend eine Antwort auf die Forderungen zu geben.432

Nach seinem Tod Es stellte sich heraus, dass Jimmy Savile ein regelmäßiger Besucher des Kinderheims war.433

Im Jahr 2008 hatte Polizeichef Lenny Harper die Straßensperren gesprengt, auf die er während seiner Amtszeit gestoßen war, und einen „alten Jungen“ angeklagt, nachdem er als Leiter der Ermittlungen ausgewechselt worden war. Netzwerk seiner Untersuchung zu behindern.

„In seiner ausgesprochensten Kritik an den Behörden von Jersey sagte Herr Harper gegenüber dem Telegraph:“ Ich kann ganz klar sagen, dass die Ermittlungen auf Eis gelegt werden. Es gibt Leute auf der Insel, die einfach nicht wollen, dass wir diesen Weg gehen Anfrage.“

„Herr Harper, der am Donnerstag seinem Nachfolger die Kontrolle über die Ermittlungen übergab und Ende des Monats offiziell die Truppe in Jersey verlässt, enthüllte auch neue Einzelheiten darüber, warum er so überzeugt ist, dass jemand absichtlich die Knochen und Zähne von fünf Personen verborgen hat Kinder, vielleicht nachdem sie ermordet wurden .

„Herr Harper hat wiederholt gesagt, dass Kinder entweder ermordet wurden oder ihre Körper illegal waren, weil einige der 100 Knochenfragmente geschnitten wurden und die 65 Milchzähne, die zu Hause gefunden wurden, Wurzeln hatten verborgen. “- Der Telegraph434

Jimmy Savile war auch mit Haut de la Garenne verbunden. Im Oktober 2012 wurde bekannt, dass sein Name bei einer polizeilichen Untersuchung vor vier Jahren mehrfach genannt worden war, aber er wurde nicht weiter untersucht.435

Lenny Harper, der leitende Ermittler in der Wohnung von Garenne, sagte dem Telegraph im Jahr 2012:

„ Savile hat gewählt seine Opfer mit großer Sorgfalt; schutzbedürftige und oft in Schwierigkeiten geratene Jugendliche, viele in Pflegeheimen. Wenn sie sich beschwerten, wurden sie als Störenfriede eingestuft oder brutal niedergeschlagen.Aus Gerichtsverfahren und Aussagen gegenüber meinem Team [während der Untersuchung von 2008] wissen wir, dass Kinder in Pflegeheimen auf Jersey Mitgliedern der Yachtbrüder und anderen prominenten Bürgern unter dem Vorwand von Erholungsreisen „ausgeliehen“ wurden, während denen sie jedoch brutal waren missbraucht und oft vergewaltigt .

„ Als diese Kinder sich beschwerten, wurden sie geschlagen und in Kellern eingesperrt [in Haut de la Garenne], von denen die Behörden in Jersey bestritten haben, dass sie 2008 bestanden haben, die aber immer noch auf YouTube zu sehen sind. Welche Chance hatten sie?

„Dies wäre das perfekte Jagdrevier für Savile gewesen. Das Tolle und Gute von Jersey schmeichelt jedem mit sogar losen Verbindungen zum britischen Königshaus. Savile wäre ein VIP für sie gewesen und Kinder hätten die Chance eines Hundes nicht gehabt, sich über ihn zu beschweren. Es wäre für ihn so einfach gewesen. “- The Telegraph436

Rupert Murdochs berühmte Boulevardzeitung„ News of the World “hat eine Untersuchung eingeleitet und festgestellt, dass Kinder„ an reiche pädophile Segler ausgeliehen wurden “.437 They Angeblich hat Jimmy Savile die Jungs persönlich an den Club ausgeliefert.

Jimmy Savile ist sicherlich ein komischer Charakter. Einmal gab er dem Esquire Magazine ein Interview, in dem er erklärte:

„Ich schätze, ich bin wie Forrest Gump. Ich bin wie eine Nähmaschinennadel, die hier rein und dort rein geht, aber ich bin auch die überragende Grise: die graue, schattenhafte Gestalt im Hintergrund. Die Sache an mir ist, dass ich Dinge bekomme erledigt und ich arbeite im Verborgenen. „438

Vielleicht bezieht er sich auf seine engen Verbindungen zum britischen Königshaus. Es war bekannt, dass Savile in den 80er Jahren als „Eheberater“ zwischen Prinz Charles und Prinzessin Diana auftrat. Sein seltsames Verhalten wurde von der Presse zur Kenntnis genommen, wo er angeblich die Assistenten von Prinz Charles begrüßte, indem er „ihre Hände nahm und sich die Lippen bis zu den Armen rieb“. 439

Jimmy Savile hatte zahlreiche private Treffen mit der ehemaligen Premierministerin Margaret Thatcher, 2012 veröffentlichte Dokumente enthüllt. Sie erläuterten, wie Savile Thatcher um eine Gesetzesänderung gebeten hatte, die einen leichteren Steuerabzug für Saviles Beteiligung am Krankenhaus in Stoke Mandeville ermöglichte (wo Savile angeblich Mädchen während satanischer Rituale misshandelt hatte).

Die BBC erklärte, dass die Dokumente zeigten, dass Thatcher Saviles Petition befürwortete und mehrere private Treffen einschließlich des Mittagessens abhielt, obwohl sie fest davon überzeugt war, dass sein Name niemals erwähnt wurde.440 Später wurde bekannt, dass Prinz Charles sich als ‚Patron von‘ anmeldete Die Berufung .441 Britische Königsfamilie erneut in ein neues Gerichtsverfahren über Pädophilie und Sexsklaverei verwickelt

Bis Januar 2013 bestätigte die Polizei, dass im Krankenhaus von Stoke Mandeville mindestens 22 Straftaten gegen den sexuellen Missbrauch von Jimmy Savile begangen worden waren.442 Ein Polizeieinstellungsgespräch mit Savile im Jahr 2009 zeigte, dass er nur mit rechtlichen Schritten gegen die Polizei und die Polizei drohen musste Beschwerden wegen Missbrauchs gegen ihn wurden fallen gelassen. Einmal sagte er den Beamten in Bezug auf das Krankenhaus in Stoke Mandeville: „Ich besitze es.“ 443

Die Verbindungen zwischen Savile und der britischen Elite sind zweifellos verdächtig. 2007 sandte Prinz Charles Savile eine Weihnachtskarte mit der Aufschrift: „Jimmy, mit herzlichen Grüßen von Charles. Geben Sie Ihren Damen in Schottland meine Liebe. “444

Die geheime Verbindung zwischen dem Pädophilen Jimmy Savile und der britischen Königsfamilie

Der vielleicht beunruhigendste Teil der Savile-Geschichte ist, dass alle Bescheid wussten. Ein hochrangiger Polizeibeamter sagte gegenüber BBC: „ Wir wissen, dass Jimmy sie jung mag, er hat Freunde in hohen Positionen .“ 445 Ein pensionierter Polizist aus Leeds behauptete, dass „ in der Stadt kein Kupfer existiert, der nicht wusste, dass Savile ein Perversling ist „.446 Die

BBC-Fernseh- und Radio-Legende Sir Terry Wogan behauptete, Saviles Missbrauch sei ein ‚offenes Geheimnis‘ und es sei allgemein bekannt, was er vorhatte.

“ David Nicolson, 67, berichtete seinem Kollegen über den Vorfall Chefs des Konzerns im Jahr 1988 wurde aber abgewiesen und einfach gesagt: „Das ist Jimmy“. Er sagte der Zeitung The Sun: „Sein Verhalten hat mich empört. Sie zuckten nur die Achseln und sagten: „Ja, ja – so geht es.“

Jeder wusste, was los war. Das schließt hochrangige BBC-Leute ein – Chefs auf höchstem Niveau. „In Jimmys Umkleidekabine waren immer Mädchen. Jeder hätte es gewusst – alle Frisuren- und Make-up-Leute, der Kleiderschrank, die Regisseure, die Produzenten. “- Der Telegraph448

Johnny Rotten wurde 1978 von der BBC verbannt, weil er die Wahrheit über Jimmy Savile erzählte.

Neue Enthüllungen über Jimmy Savile und andere Pädophile in angesehenen Institutionen werden jeden Monat veröffentlicht. Hoffentlich wird der Ermittlungspfad irgendwann enthüllen, wie tief die Korruption geht.

[Anmerkung des Herausgebers] Die im Juli 2015 ausgestrahlte 60-Minuten-Sendung “ Spies, Lords und Predators “ wurde mutig enthülltUnbestreitbare Beweise dafür, dass Spitzenpolitiker und der zweite für den britischen MI6-Geheimdienst zuständige Mitarbeiter an diesem pädophilen Netzwerk beteiligt waren . Dieses wegweisende Programm ist ein Muss für alle, die unsere Welt mitgestalten möchten.

Denkanstöße:

1. Wie kann ein pädophiles Netzwerk die Behörden infiltrieren oder kompromittieren, die sonst dafür verantwortlich wären, sie aufzudecken und vor Gericht zu stellen?

2. Warum ist Pädophilie in der Elite so weit verbreitet ?

3. Wie konnten Jimmy Savile und Larry King ihren Missbrauch aufrechterhalten, wenn so viele ihrer Mitarbeiter sich dessen bewusst waren?

4. Warum geht der gemeldete Kindesmissbrauch weit über sexuelle Handlungen hinaus in Sadismus und Folter (Satanismus)?

5. Wie verbreitet sind diese Netzwerke?

6. Gibt es Kollusionen oder Verbindungen zwischen großen pädophilen Ringen?

7. Wie hoch ist die Korruption in Washington , Großbritannien und Belgien ?

Quelle: Wanttoknow.info / Referenzen:

421 The Sunday Daily Star, „ Tory Paedo Cover-up “, 28. Oktober 2012

422 Express UK, „ Jimmy Savile war Teil des satanischen Rings “, 13. Januar 2013

423 The Independent, „ Tory MP warnte vor 30 Jahren vor einem mächtigen Pädophilenring “, 22. Februar 2013.

424 Ebenda.

425 BBC, “ Jimmy Savile Missbrauch: Anzahl der mutmaßlichen Opfer erreicht 450 „, 12. Dezember 2012

426 The Guardian, “ Geheimhaltung wegen mutmaßlichen Kindesmissbrauchs „, Oktober 1997

427 The Telegraph, “ Waterhouse Inquiry: Empfehlungen und Schlussfolgerungen , 6. November 2012

428 The Record UK, Missbrauch in Nordwales: 76 neue Vorwürfe bei Ermittlungen gegen einen historischen Pädophilenring in 18 Pflegeheimen . 29. April 2013

429 The Independent, The Jillings-Bericht: Wie die Wahrheit über Nordwales Der Kindesmissbrauchsskandal in Wales wurde unterdrückt . ”11. November 2012

430 The Telegraph,„ Jimmy Savile im Zusammenhang mit dem Kindesmissbrauchsskandal in Nordwales“7. November 2012

431 The Telegraph‚ Jimmy Savile: ‚Er war die Spitze des Eisbergs‘ ,‘19, Oktober 2012

432 The Guardian‚ Tory Kindesmissbrauch Ring Anspruch: Cameron Rennen Skandal steuern ‘ , 5. November , 2012

433 BBC, “ Jimmy Savile in der Untersuchung zu Missbrauch von Kinderheimen in Jersey genannt „, 2. Oktober 2012

434 The Telegraph, “ Missbrauchsfall in Jersey: ‚Old Boy Network‘ behindert Ermittlungen der Polizei „, 8. August 2008

435 The Daily Mail, “ Savile im Jersey House of Horrors abgebildet: Pädophiler DJ ist von Kindern in Pflegeheimen umgeben, in denen 192 misshandelt wurden“ , 16. Oktober 2012,

436 The Telegraph.Jimmy Savile: ‚Er war die Spitze des Eisbergs‘ ,“19. Oktober 2012

437 News of the World‚ JERSEY: Kinder zu reichen pädophilen Seglern ausgeliehen wurden .‘

438 Daily Mail„ , Jim der Fixierer: Ist Jimmy Savile nur ein Fantasie … oder ist die Wahrheit noch seltsamer als Fiktion? 

439 The Guardian‚ Jimmy Savile verursacht Besorgnis Verhalten bei Besuchen von Prince Charles ‘ , 29. Oktober 2012

440 BBC,‚ Jimmy Savile gesucht Margaret Thatcher Stoke Mandeville Hilfe ‘ , 28. Dezember 2012

441 The Daily Star„ , CHARLES‘LINKS TO SAVILE , 12. Mai 2013,

442 BBC, Jimmy Savile-Skandal: Die Untersuchung von Stoke Mandeville wird fortgesetzt, 11. Januar 2013

443 The Guardian, Jimmy Savile: Transkription enthüllt ‚Richtlinie‘, die zur Einstellung von Missbrauchsvorwürfen verwendet wurde , 16. Oktober 2013

444 The Telegraph, Sir Jimmy Savile: Prinz Charles ‚Liebe zu Saviles‘ ‚Damen‘ , Oktober 4, 2012

445 BBC, “ Jeder wusste Bescheid über Jimmy Savile“, sagt der frühere Offizier , „17. Oktober 2013

446 The Telegraph,“ Wie weit ist die Polizei gegangen, um Jimmy Savile zu beschützen? „, 18. Oktober 2013

447 The Mirror,“ Sir Terry Wogan spricht von seinem Hass auf Jimmy Savile und sagt, seine Verbrechen seien bei BBC ein offenes Geheimnis gewesen . “5. Oktober 2013

448 The Telegraph,„ Jimmy Savile: BBC hat nichts unternommen, als der Regisseur ihn auf frischer Tat ertappte, ”12. Oktober 2012

Quelle :http://humansarefree.com/2019/10/the-british-aristocracy-pedophocracy.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein