Die böse Nancy erzählt den Demokraten, sie wolle Trump „im Gefängnis“

0
857

„ICH MÖCHTE IHN NICHT ANGEKLAGT SEHEN, ICH MÖCHTE IHN IM GEFÄNGNIS SEHEN!“

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sagte den Demokraten, sie würde Präsident Trump lieber „im Gefängnis“ sehen als angeklagt.

Laut Politico hat sich Pelosi am Dienstagabend mit dem Vorsitzenden der Justiz des Repräsentantenhauses Jerry Nadler und anderen hochrangigen Demokraten getroffen.

Thegatewaypundit.com berichtet: Berichten zufolge drängte Nadler Pelosi, dass sein Ausschuss eine Amtsenthebungsuntersuchung gegen Präsident Trump einleitete, und Pelosi drängte ihn zurück und sagte, anstatt Trump anzuklagen, möchte sie ihn im Gefängnis sehen.

Politico  berichtete :

Die Sprecherin Nancy Pelosi teilte hochrangigen Demokraten mit, dass sie Präsident Donald Trump gerne „im Gefängnis“ sehen würde, als sie am Dienstagabend mit dem Vorsitzenden der Justiz des Repräsentantenhauses, Jerry Nadler, in einer Besprechung darüber zusammentraf, ob ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet werden soll.

„Ich möchte nicht, dass er angeklagt wird, ich möchte ihn im Gefängnis sehen“, sagte Pelosi mehreren demokratischen Quellen zufolge, die mit dem Treffen vertraut sind. Anstelle einer Amtsenthebung zieht Pelosi es nach wie vor vor, Trump an der Wahlurne besiegt und dann den Quellen zufolge wegen seiner mutmaßlichen Verbrechen angeklagt zu sehen.

Andere Demokraten sagten, Pelosis Kommentar sei angesichts ihrer früheren Kritik an der Präsidentin nicht überraschend. Sie sagte, Trump sei  „in eine Vertuschung verwickelt“  , sein Personal und seine Familie sollten eine Intervention inszenieren und die Aktionen des Präsidenten seien „bösartig“ die Verfassung der Vereinigten Staaten. „

Ashley Etienne, eine Pelosi-Sprecherin, sagte, dass Pelosi und die Vorsitzenden „eine produktive Besprechung über den Stand der Dinge mit dem Müller-Bericht hatten. Sie einigten sich darauf, alle Optionen auf dem Tisch zu halten und bereits nächste Woche eine aggressive Anhörungs- und Legislativstrategie zu verfolgen, um die Korruption und den Machtmissbrauch des Präsidenten zu bekämpfen, die in dem Bericht aufgedeckt wurden “, berichtete Politico.

Andere demokratische Vorsitzende wie Schiff und Neal sagten, sie seien nicht bereit, eine Amtsenthebungsuntersuchung einzuleiten, da der Caucus nicht bereit sei, Präsident Trump anzuklagen.

Pelosi scherzte zuvor darüber, Trump-Beamte inhaftiert zu haben, als sie bei einem Washington Post Live-Event sprachen.

„Wir haben ein kleines Gefängnis im Keller des Kapitols“, sagte Pelosi zum Gelächter des Publikums.

„Aber wenn wir alle Leute in der Verwaltung verhaften würden, hätten wir eine überfüllte Gefängnissituation und ich bin nicht dafür“, sagte Pelosi.

Gefängnispräsident Trump für was? Hillary Clinton 2016 besiegen?

Quelle :https://newspunch.com/nasty-nancy-tells-democrats-wants-trump-in-prison/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein