Deutschland wird zum Seuchenland No ratings yet.

0
172

Die Gäste der deutschen Bundesregierung aus CDU/CSU und SPD, bringen nicht nur Gewalt, Terror und Kriminalität mit nach Deutschland und Europa, sondern auch gefährliche Seuchen und schreckliche Krankheiten.

Eine Krankheit, die ernsthafte Sorge verursacht, ist Tuberkulose, eine Krankheit, die einmal in Deutschland überwacht wurde. Infizierte Immigranten bringen neue Belastungen durch Krankheiten mit, die hoch ansteckend sind.

Die Liste der Krankheiten, die in Deutschland gefunden werden, wie vom RKI berichtet, ist absolut atemberaubend. Ein Bericht zeigt erhöhte Inzidenz in Deutschland von adenoviraler Bindehautentzündung, Botulismus, Hühnerpocken, Cholera, Kryptosporidiose, Denguefieber, Echinokokkose, enterohämorrhagische E. coli, Giardiasis, Hämophilus-Influenza, Hantavirus, Hepatitis, Hämorrhagisches Fieber, HIV / AIDS, Lepra, Getragenes rezidivierendes Fieber, Malaria, Masern, Meningokokken, Meningoenzephalitis, Mumps, Paratyphus, Röteln, Shigellose, Syphilis, Toxoplasmose, Trichinellose, Tuberkulose, Tularemie, Fleckfieber und Keuchhusten.

Spezifische Erhöhungen bei bestimmten Krankheiten sind für die Gesundheitsbehörden besorgniserregend: Hepatitis B hat sich um 300% erhöht; Masern sind um 450% gesprungen; Tuberkulose ist um 30% gestiegen; Migranten machen 40% der neuen HIV / AIDS-Fälle aus. Tragen müssen die Kosten die deutschen Steuerzahler und die Krankenkassenmitglieder durch erhöhte Prämien.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 wurden rund 700 Menschen in Deutschland mit Masern diagnostiziert, verglichen mit 323 Fällen im Jahr 2016, laut dem Robert-Koch-Institut. Der Masernausbruch hat sich auf alle deutschen Bundesländer ausgeweitet, ausser einem, Mecklenburg-Vorpommern, einem Bundesland mit einer sehr niedrigen Migrantenpopulation. Das Epizentrum der Masernkrise ist in Nordrhein-Westfalen (NRW), Deutschlands bevölkerungsreichster Staat und auch das Bundesland mit der höchsten Zahl an Merkels Gästen. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 wurden fast 500 Menschen mit Masern in NRW diagnostiziert . ”

Sorgen macht sich in Berlin kaum jemand darum, man hat kein vernünftiges Konzept das Auftreten von Seuchen zu verhindern und Angela Merkel wird sicher in der für sie typischen Art das vermehrte Auftreten solcher Krankheiten als “Neuland” bezeichnen und als “alternativlos” erklären und es als Bewährungsprobe für Krankenhäuser und das Gesundheitssystem darstellen.

Experten vermuten auch eine Vertuschung der wahren Zahlen durch die Regierung wegen der Bundestagswahl im September. Die Bedrohung durch Krankheiten und Seuchen könnte noch viel grösser sein, als bisher öffentlich kommuniziert.

Quelle : http://smopo.ch/deutschland-wird-zum-seuchenland/

 

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here