Der stille Genozid: Muslime verbrennen einen christlichen Pastor mitten in einer Orgie der Gewalt

0
269
Loading...

Google Übersetzer

Ein Video ist aufgetaucht, das den herzzerreißenden Moment zeigt, in dem ein Pastor bitterlich weinte, als er um Hilfe gegen den Dschihad in Nigeria bat.

Der Kleriker war überwältigt von Emotionen, als er seine Situation und die seiner Leute erklärte.

Das Video wurde online von einer ehemaligen Luftfahrtministerin, Femi Fani-Kayode, geteilt. In dem Video weinte ein älterer Geistlicher, als er Amerika, die internationale Gemeinschaft, Pastoren, Gesetzgeber und andere aufforderte, ihnen zu Hilfe zu kommen, da Dörfer im Bundesstaat Plateau immer noch ernsthaften Angriffen ausgesetzt sind.
Acht Menschen, darunter ein Pastor, seine Frau und drei Kinder, wurden getötet und 95 Häuser niedergebrannt, nachdem Jihadis acht Dörfer im Bundesstaat Plateau angegriffen hatten.

Grillen zirpen in Redaktionen auf der ganzen Welt.

MUSLIMISCHE MILITANTEN BRENNEN LEBENDIGEN CHRISTLICHEN PASTOR UND SEINE FAMILIE IN NIGERIA
EIN FULANI- HERDING- JUNGE INTERPRETIERT MIT EINER KUH AUF EINEM GEBIET AUSSEN KADUNA, NORDSTAATLICHE NIGERIA, AM 22. FEBRUAR 2017.
Von Thomas D. Williams, Ph.D. Breitbart, 20. August 2018:

Fulani Muslim-Kämpfer starteten diese Woche in acht Dörfern in Zentral-Nigeria Razzien und verbrannten zusammen mit seiner Frau und drei ihrer Kinder einen christlichen Pastor.

In dem Dorf Abonong im Bundesstaat Plateau plünderten und zerstörten die islamischen Räuber, bewaffnet mit Macheten und AK47-Gewehren, 95 Häuser, Ackerland und drei Kirchen. Sie töteten Pastor Adamu Gyang Wurim und seine Familie, indem sie ihr Haus in Brand setzten, während sie drinnen waren, und erschossen die Frau des Pastors im Badezimmer. Die Angreifer töteten auch zwei andere Dorfbewohner und verletzten mehrere andere.

Quelle : https://gellerreport.com/2018/09/muslims-slaughter-christians-nigeria-again.html/

loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here