Das kommende Erdbeben in Madrid spaltete die Vereinigten Staaten in zwei Teile

0
805

Die New Madrid Verwerfungszone  ist sechsmal größer als die  San Andreas Verwerfungszone in Kalifornien  und deckt Teile von Illinois, Indiana, Missouri, Arkansas, Kentucky, Tennessee und … die meisten Amerikaner erwarten, dass das nächste große Erdbeben in den Vereinigten Staaten auf die USA folgt Westküste.

Die New Madrid Verwerfungszone ist sechsmal größer als die San Andreas Verwerfungszone in Kalifornien und umfasst Teile von Illinois, Indiana, Ohio, Missouri, Arkansas, Kentucky, Tennessee und Mississippi.


In den Jahren 1811 und 1812 verursachten eine Reihe absolut verheerender Erdbeben entlang der New Madrid-Störungszone sehr tiefe Risse im Boden, die den Mississippi an einigen Stellen rückwärts fließen ließen und Berichten zufolge bis nach Washington DC und Boston reichten.


Es waren die stärksten Erdbeben, die jemals östlich der Rocky Mountains registriert wurden, und Wissenschaftler sagen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis wir ähnliche Beben erleben.


Tatsächlich hat der US Geological Survey zugegeben, dass die New Madrid Verwerfungszone das  „Potenzial für größere und stärkere Beben als bisher angenommen“ hat,  und die Anzahl der signifikanten Erdbeben im mittleren Teil des Landes hat sich in den letzten Jahren mehr als verfünffacht .

Eines Tages, vielleicht ohne Vorwarnung, wird ein absolut schweres Erdbeben die New Madrid-Verwerfung treffen. 

Tausende von Amerikanern werden sterben , Zehntausende von Gebäuden werden vollständig zerstört und  Millionen von Menschen  werden obdachlos.

Ich habe dieses Stück von einer Missouri-Website gelesen, die die Bewegung auf der New Madrid verfolgt:


„In einem aktualisierten USGS-Bericht heißt es, dass die New Madrid Seismic Zone einen größeren Bereich potenzieller Erdbebengrößen aufweist als bisher angenommen.“


Jeff Shawan, Direktor der Agentur für Katastrophenschutz, sagte, der Bericht und andere, die ihn mögen, zeichnen ein düsteres Bild des Lebens im Südosten von Missouri, wenn das Beben des Monsters New Madrid eintritt.


„Wenn wir ein katastrophales Ereignis in der New Madrid Fault haben, wird Butler County schwer betroffen sein“, sagte Shawan. „Eastern Butler County ist Teil der Verflüssigungszone, und wir wissen, dass die Zerstörung dort extrem sein wird. Die Zerstörung im westlichen Butler County wird jedoch ebenfalls erheblich sein. “


Erfahren Sie mehr von den Experten von Allstate, wie Sie sich auf katastrophale Ereignisse vorbereiten, sich schützen und davon erholen können. Hier ist Ihre Chance. Sehen Sie sich dieses kostenlose Video an.

Es war einmal in Nordamerika, das war fast geteilt durch einen sehr tiefen Riss unter der Oberfläche. Dieses Risssystem und die damit verbundenen Verwerfungen werden heute als New Madrid-Verwerfungszone bezeichnet. Diese Verwerfungszone ist sechsmal so groß wie die Verwerfungszone von San Andreas in Kalifornien und umfasst Teile von Illinois, Indiana, Missouri, Arkansas, Kentucky, Tennessee und Mississippi.


In den Jahren 1811 und 1812 ereigneten sich in diesem Gebiet vier der größten Erdbeben der US-Geschichte. Die Bewegung des Bodens war so stark, dass sie den Lauf des Mississippi veränderte und in Boston, Massachusetts, Kirchenglocken läutete.

In den Jahren 1811 und 1812 gab es vier Erdbeben entlang der New Madrid Verwerfungszone, die so gewaltig waren, dass noch heute darüber gesprochen wird.


Diese Erdbeben verursachten tiefe Risse im Boden, führten dazu, dass der Mississippi rückwärts floss, und waren Berichten zufolge mehr als 1.000 Meilen entfernt. Es wird gesagt, dass der Gestank von Feuer und Schwefel danach für Monate in der Luft hing. Das stärkste dieser Reihe von Beben war am 16. Dezember 1811. Das Folgende ist eine Beschreibung dessen, was an diesem Tag geschah…

Dieses starke Erdbeben war im gesamten Osten der Vereinigten Staaten weit verbreitet. Die Menschen wurden durch die Erschütterungen in New York, Washington, DC und Charleston, SC, geweckt. Die wahrnehmbare Erschütterung des Bodens lag je nach Standort des Beobachters im Bereich von ein bis drei Minuten.


Die Bodenbewegungen wurden  in Orten wie Nashville (Tennessee) und Louisville (Kentucky) als  „am alarmierendsten und beängstigendsten“ beschrieben. Berichte beschreiben auch Häuser und andere Strukturen, die stark geschüttelt und von vielen Schornsteinen niedergeschlagen wurden. Im epizentralen Bereich wurde die Bodenoberfläche als sehr konvulsiv beschrieben, wobei Sand und Wasser mehrere zehn Meter in die Luft ausgestoßen wurden – ein Vorgang, der als Verflüssigung bezeichnet wurde.



Die Empfehlungen des Ministeriums für Rettungsdienste und öffentlichen Schutz enthalten die folgenden Tipps, mit denen alle Einwohner drei einfache Schritte zur Vorbereitung einleiten: Ein Set holen, einen Plan erstellen und auf dem Laufenden bleiben. “* 


Erfahren Sie, wie Sie Ihre Familie und Ihr Zuhause in einer schweren Krise schützen können.

Könnte ein solches Erdbeben (oder schlimmeres) heute zuschlagen? Nun, letztes Jahr veröffentlichte die US Geological Survey einen Bericht, der warnte, dass die New Madrid Verwerfungszone das  „Potenzial für größere und stärkere Beben als bisher angenommen“ hat,  und die USGS räumt auch ein, dass die Anzahl der signifikanten Erdbeben im mittleren Teil von Das Land hat sich in den letzten Jahren mehr als verfünffacht.


Wir wissen auch, dass die US-Regierung und große Unternehmen so besorgt über das Potenzial eines großen Erdbebens in New Madrid sind, dass sie große Übungen durchgeführt haben, die eines simulieren. Wissenschaftler sagen uns, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis ein weiteres Superbeben die Region trifft, und ich persönlich bin einer der Millionen Amerikaner, die glauben, dass wir irgendwann ein Erdbeben in New Madrid erleben werden, das die Vereinigten Staaten in zwei Hälften teilt.


Das ist einer der Gründe, warum ich ein Erdbeben in New Madrid in meinen Roman aufgenommen habe. Aber andere sind skeptisch. Sie weisen darauf hin, dass wir in dieser Region seit mehr als 200 Jahren kein wirklich verheerendes Erdbeben mehr gesehen haben.

Die Region im Mittleren Westen bereitet sich auf Erdbeben vor, die größer und mächtiger sind als je zuvor gedacht. Die US Geological Survey hat letzte Woche ihre Karte der seismischen Gefahren aktualisiert, und Kentucky ist als einer von 16 Staaten mit dem höchsten Erdbebenrisiko aufgeführt.

Laut USGS wurde die New Madrid-Verwerfung, die sich durch eine Reihe von Staaten des Mittleren Westens zieht, als ein Gebiet identifiziert, das das Potenzial für größere und stärkere Beben aufweist, als bisher angenommen.


Far Western Kentucky wird auf der Karte als Gebiet mit  „hohem Risiko“ hervorgehoben. Geowissenschaftler sagen, dass bei einem schweren Erdbeben entlang der New Madrid-Verwerfung Schäden und möglicherweise sogar Todesfälle bis nach Louisville, Ky, auftreten könnten.


„Wenn Sie ein Erdbeben von sehr hoher Stärke bekommen – und es ist jederzeit ohne Vorwarnung möglich -, würden wir in Louisville sterben“,  sagte Dr. Gerald Ruth, Geowissenschaftler und Professor an der Indiana University Southeast.


Ruth fügt hinzu, dass es viele Nachbeben geben wird, wenn ein großes Beben die Region trifft. Er sagte, im Gegensatz zu Kalifornien, wo es die ganze Zeit über nur wenig zu Zittern kommt, würden im Mittleren Westen Spannungen aufgebaut.


“ In Kalifornien sind Erdbeben weit verbreitet und die Freisetzung von tektonischen Aktivitäten geht schnell und schnell vonstatten, und die Zeit für Nachbeben ist begrenzt“, sagte Ruth. „Wenn wir hier ein schweres Erdbeben hätten, würden die Nachbeben Monate andauern.“


Der Lehrer für Naturwissenschaften an der High School, Bob Rollings, leitete das Seismometer an der Floyd Central High School, bis er letztes Jahr in den Ruhestand ging. Er sagt, dass die Region seit einiger Zeit von einem großen Beben heimgesucht wird.

Einige Seismologen glauben, dass ein großes Ereignis – ähnlich wie das Beben der Stärke 7 oder 8, das New Madrid 1811 erschütterte – alle 200 Jahre eintreten wird.


„Je weiter Sie entfernt sind, desto weniger Schaden würden Sie sehen“, sagt er, aber die Struktur des Bodens unter Ihnen spielt ebenfalls eine Rolle. „Wo wir uns gerade in Floyd Knobs befinden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir hier Schäden feststellen, geringer als in New Albany, einer Art Geologie, die wahrscheinlich Schaden erleidet. Und dazu gehört auch die Metropolregion Louisville. “


Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Familie beim Erdbeben versteckt und sicher halten können oder wie Sie verhindern können, dass Ihre Lebensmittel und Medikamente verderben,  klicken Sie hier.

Quelle:  https://amg-news.com/the-coming-new-madrid-earthquake-split-the-united-states-in-two/

Quelle : https://beforeitsnews.com/earthquakes/2019/08/the-coming-new-madrid-earthquake-split-the-united-states-in-two-2715751.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein