Chinesische Zensurfirma investiert 150 Millionen US-Dollar in Reddit 5/5 (1)

0
38

Google Übersetzer

Reddit wird jetzt von einem chinesischen Unternehmen mit mehreren Milliarden Dollar finanziert, das für das aggressive Schweigen von Dissidenten in China bekannt ist.

Reddit, einst als Plattform für freie Meinungsäußerung bekannt, sammelt derzeit Geldmittel, um sich nach Angaben von NewsBusters einen Streubesitz mit einem Ziel von 300 Millionen Dollar zu erhalten .

Die Hälfte dieses Ziels wurde dank einer massiven Investition von 150 Millionen US-Dollar von der chinesischen Zensurfirma Tencent bereits erreicht . Das Unternehmen ist für das Sperren, Sperren und Sperren des Internetzugangs für bestimmte Gruppen, Websites und Informationen in China verantwortlich. Ironischerweise ist Tencent für das Verbot von Reddit in China verantwortlich.

Berichte zur Befreiung von Informationen : Wahrscheinlich eine gute Entscheidung von ihrer Seite.

TechCrunch berichtete, dass der Mehrheitsbeteiligte für Reddit der Herausgeber Conde Nast war. Die Mehrheit der Stakeholder ist jetzt Advance Publishing. Aber die massive Investition von Tencent verleiht ihm einen Statusschub.

Conde Nast ist auch im Besitz von Advance Publications, das der Newhouse-Familie gehört.

[…] Tencent erfindet laut Gizmodo nun „die Zensur in China buchstäblich neu“ . Das Unternehmen arbeitet eng mit der chinesischen Regierung zusammen, um sicherzustellen, dass die Standards für die Zensur erfüllt werden.

Das erscheint mir sehr passend.

Ohne Zweifel teilen sie ihre Zensurtechniken miteinander!

Das sind die Wunder der Globalisierung!

Quelle : https://newspunch.com/chinese-censorship-company-invests-150-million-reddit/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here