Bundeskanzlerin Merkel könnte nächste Woche wegen ihrer Politik der „Offenen Tür“ von Zuwanderern „ausgeschlossen“ werden

0
883
Loading...

Google Übersetzer

Laut Bundeskanzler Kai Whittaker könnte Merkel in den kommenden Tagen als Bundeskanzlerin gestürzt werden, wenn sie keinen Plan für die Flüchtlingskrise vorlegt. 

Whittaker, der Mitglied der eigenen Partei Merkels ist, hat davor gewarnt, dass Machtkämpfe die Regierungskoalition schwächen und die Kanzlerposition unhaltbar machen.

Merkel befindet sich derzeit in einem Krieg mit ihrem Innenminister Horst Seehofer, der Deutschland dazu zwingen will, Migranten, die sich in anderen EU-Ländern registriert haben, zu vertreiben. Merkal weigert sich jedoch, auf ihre „offene“ Migrantenpolitik zu verzichten.

Merkels Kritiker sagen, dass sie sich mehr Sorgen um den Schaden an ihrem Image macht, wenn sie gesehen wird, die Grenze jetzt zu schließen, nachdem sie sich während des Zustroms von Migranten 2015 geweigert hat.

Die Mail Online berichtet: Eine Umkehrung ihrer Politik der offenen Tür von 2015 wäre ein schwerer Schlag für ihre Autorität, da keiner der beiden bereit wäre, sich zurückzuziehen.

„Wir befinden uns in einer ernsten Situation, weil sich die Frage der Migrationskrise zu einer Machtfrage entwickelt hat“, sagte Whittaker, 33, gegenüber BBC Radio.

„Die Frage ist, wer die Regierung führt? Ist es Angela Merkel oder Horst Seehofer? Jeder scheint standhaft zu sein und das ist das Problem. „

Der Abgeordnete für Rastatt in Baden-Württemberg sagte, das Parlament sei verwirrt darüber, was die Migrationspolitik der Koalition überhaupt sei.

„Wir wissen es nicht wirklich. Es gibt einen Masterplan, um die Migrationskrise zu lösen, die aus 63 Ideen von Horst Seehofer besteht „, sagte er.

„Wir kennen dieses Konzept noch nicht, also sind wir ein bisschen im Blauen.“

„Es ist wichtig, dass die CSU eine Gesamtmehrheit gewinnt, weil sie deshalb von nationaler Bedeutung ist“, sagte Whittaker.

„Diese Art von Situation hat das Potenzial, die Autorität von ihr und Horts Seehofer zu verringern und es könnte gut sein, dass wir Ende nächster Woche eine neue Situation haben.“

Auf die Frage, was er mit einer neuen Situation meint, erklärte Herr Whittaker, er meinte „wahrscheinlich ein neuer Kanzler“.

„Ich kann nicht sagen, dass es nicht in Frage kommt“, fügte er hinzu.

Frau Merkel hält an ihren Waffen fest. Die Beibehaltung einer offenen Migrantenpolitik ist entscheidend, um Europa trotz der politischen Konfrontation mit ihrem bayerischen Verbündeten zusammenzuhalten.

In ihrem wöchentlichen Podcast, drei Tage vor Gesprächen zwischen Frau Merkel und der französischen Präsidentin Emmanuel Macron außerhalb von Berlin, hämmerte sie ihre Haltung ein.

„Dies ist eine europäische Herausforderung, die auch eine europäische Lösung erfordert. Und ich halte dieses Thema für entscheidend, um Europa zusammenzuhalten „, sagte sie.

Die Abgeordneten sagten, Herr Seehofer würde Merkel am Montag trotzen, wenn bis dahin kein Kompromiss erzielt worden sei, und allein mit den Plänen fortfahren.

Ein solcher Affront gegen Merkel könnte sie dazu zwingen, Seehofer zu entlassen, und es wird sogar über das Ende des 70-jährigen konservativen parlamentarischen Bündnisses zwischen den beiden Parteien gesprochen.

Ohne die CSU, die CDU und die Sozialdemokraten, die dritte Partei in ihrer „Großen Koalition“, würde es keine Mehrheit geben.

Letzte Woche stand Merkel vor der Gefahr, die volle Unterstützung ihrer eigenen CDU zu verlieren, von denen viele die härtere Linie der CSU unterstützen.

Aber am Donnerstag gewann sie die Mehrheit ihrer Abgeordneten und die meisten sind jetzt hinter ihr.

Merkels Flüchtlingspolitik, die dazu führte, dass in den letzten drei Jahren mehr als 1,6 Millionen Migranten in Deutschland eintrafen, wird weithin für die Unterstützung der rechtsextremen Alternative für Deutschland (AfD) verantwortlich gemacht,

Die Partei trat nach einer Wahl im September in das Parlament ein und wurde zur wichtigsten Oppositionspartei.

Quelle : https://yournewswire.com/german-mp-says-merkel-could-be-ousted-next-week-over-her-open-door-migrant-policy/

loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here