BÜRGERKRIEG KOMMT: Deutschland tritt jetzt Frankreich bei, da Bürger beider Länder in Wut auf die islamische Einwanderung die Straßen überschwemmen No ratings yet.

0
351

Google Übersetzer

Deutschland schließt sich jetzt Frankreich an, weil sich die Rechtsradikalisierung infolge der Flüchtlingskrise und der Terroranschläge der jüngsten Zeit verschärft hat. In Deutschland sind Straßenkämpfe ausgebrochen, in denen die Bürger in mehreren deutschen Städten mit der Polizei kollidieren.

Speisa.com berichtet: Vor dem Hintergrund eines Bürgerkriegs warnt Deutschland vor einer massiven Rechtsradikalisierung durch die Flüchtlingskrise – Straßenkämpfe und Zusammenstöße zwischen links und rechts Demonstranten in mehreren deutschen Städten.

Die Migrations- und Flüchtlingskrise hat dazu geführt, dass sich Rechtsextremisten in Deutschland mobilisieren, warnt der deutsche Sicherheitsdienst BfV.

– Was wir im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise sehen, ist, dass Rechtsextremisten auf der Straße mobilisieren, aber auch, dass die radikale Linke gegen sie mobilisiert, sagt Hans-Georg Maassen, Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), im deutschen Radio am Sonntag.

Die extremen Gruppen zeigen eine größere Gewaltbereitschaft, informiert er. Dies gilt sowohl für Rechtsradikale, Antirassisten (Faschisten) auf der linken Seite als auch für Islamisten.

Am Samstagabend mussten Polizei und Soldaten zwei Busse mit 100 Einwanderern und Flüchtlingen schützen.

Quelle : https://www.kevkainfo.com/2018/08/27/civil-war-is-coming-germany-now-joins-france-as-citizens-from-both-countries-flood-the-streets-in-rage-against-islamic-immigration/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here