BOOM !!! Trump twittert 9/11 Verschwörung & WE WILL NEVER FORGET! 5/5 (1)

0
176

Donald Trump hat soeben ein Video von 9/11 getwittert, das in kurzer Zeit bereits millionenfach angeschaut wurde! Er ergänzte seinen Tweet mit: „WE WILL NEVER FORGET!“ (dt. „WIR WERDEN NIE VERGESSEN!“)

Auf dem Video erklärt Rep. Ilham Omar, dass CAIR nach 9/11 gegründet wurde, weil sie erkannten, dass gewisse Menschen etwas getan haben. Das Video ist so inszeniert, dass keine Zweifel mehr offen bleiben, wie Trump über 9/11 denkt. Seht selbst!

Die Mainstream Medien haben selbstverständlich gleich darauf hingewiesen, dass Omars Aussage aus dem Kontext gerissen wurde. Irgendwie spielt das aber keine Rolle, denn Fakt ist, dass der demokratisch gewählte Präsident der USA offensichtlich auf die 9/11-Verschwörung hingewiesen hat. Trump hatte schon unmittelbar nach dem Anschlag darauf hingewiesen, dass die Twin Towers seiner Meinung nach gesprengt wurden. (Einschlägige Stelle bei 7:27)

Inzwischen haben auch schon die University of Alaska Fairbanks und das Fachmagazin Europhysics bestätigt, dass WTC-7 gesprengt wurde.

Fazit: Trump wurde gewählt, weil viele darauf vertrauen, dass er beziehungsweise die Allianz, die er vertritt, den Sumpf trocken legen wird. 9/11 wurde vom tiefen Staat organisiert und jemand muss das Pack zur Rechenschaft ziehen, damit solche Verbrechen nicht mehr vorkommen. Julian Assange war Donald Trumps grosser Wahlhelfer. Indem er Hillary praktisch im Alleingang demontierte, ebnete er Trump den Weg ins Weisse Haus. Wir können davon ausgehen, dass das Timing der mutmasslichen Auslieferung in die Staaten nicht zufällig ist. Jetzt wo die Mueller-Ermittlung abgeschlossen ist, dürften die Verfahren gegen die Kabalen endlich losgehen.

Quelle : http://www.legitim.ch

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here