Böhmischer Club: Dies ist, was die Mächtigen der Welt ohne das Wissen der Völker tun. 5/5 (1)

0
268

Google Übersetzer

“ Bei meinen Untersuchungen über starke Mächte und Okkultismus habe ich eine lange Strömung einflussreicher Menschen entdeckt, die mit Zuversicht vom Marxismus, gnostischem Exoterismus, der mit Okkultismus geädert ist, verlassen haben und durch die Kräfte des Bösen weitere Kräfte des Wissens und der Weisheit hervorgerufen haben . Menschen, die zu den Gebieten der Freimaurerei gehören, die auch durch „Pakt mit dem Teufel“ versuchen, diese „Energien“ zu ihren Gunsten zu manipulieren, als wären sie etwas Beherrschbares. 

In den gemischten Lodges (NDA-Frauen und -Männern), in denen ich gewesen bin, haben wir die Hymne des Satans von Carducci gelesen und  die Adepten sind überzeugt, dass der Teufel, der Adam und Eva die verbotene Frucht gibt, ihnen die Weisheit und das Wissen gegeben hat . Nach dieser Interpretation wird der Teufel daher als großer Verbündeter der Menschheit betrachtet.  Es ist eine spiritualistische Vision, die sich von der christlichen abhebt „.  – Zitierung der Anthropologin und großen Expertin für Esoterik und geheime Sekten, Cecilia Gatto Trocchi, die nach öffentlichen Äußerungen über starke Mächte und Okkultismus in sehr mysteriösen Umständen tot aufgefunden wurde, offiziell „Selbstmord“ …

Insbesondere in der letzten Zeit sind wir ständig aufgefordert, ein Modell der säkularen Gesellschaft zu akzeptieren, um ein gesundes Zusammenleben mit anderen Bürgern der Welt zu schaffen.  Folglich wird jede Person, die ein religiöses Gefühl ausdrückt (insbesondere wenn sie christlich ist), als mittelalterlich, obskurantistisch usw. gebrandmarkt.

Aber sind wir sicher, dass die Gesellschaft, die diese Machteliten aufbauen will, ein säkularer Typ ist?  Zu welchem ​​Glauben gehören diejenigen, die die Finanzen, die Politik und den Rest unserer herrschenden Klasse ausüben? Viele gewöhnliche Leute oder diejenigen, die keine Entscheidungsbefugnis haben, sind törichterweise von der Aufrichtigkeit der öffentlichen Gespräche der Führer im Fernsehen überzeugt; Sie sind überzeugt von der „Heiligkeit“ der von ihnen vorgeschlagenen säkularen und „toleranten“ Gesellschaft,  weil sie die für Krieg, Hass, Tod, Terrorismus usw. verantwortlichen Religionen wären.

böhmischer Club

Aber die Führer der Erde, des Laien, haben überhaupt nichts, tatsächlich basieren ihre Überzeugungen auf heidnischen und kabalistischen Modellen und sind nicht auf den persönlichen Gebrauch und Konsum ausgerichtet. Von einem großen Geist des Aberglaubens belebt, sind die Mächtigen der Erde die ersten, die Schamanen, Zauberkünstler und böse Geister in den Schatten stellen:  Sie beziehen sich auf rückläufige und unzivilisierte Ideale, die eigentlich zu den alten heidnischen Gesellschaften und zu den ruchlosen Ritualen aus gehören diese einmal praktizierten, die nichts Modernes und Gutes haben. In der Tat wären sie die gleichen bösen Wesen, die sie inspirieren, um ihnen die Schaffung terroristischer Gruppen vorzuschlagen; die Versklavung der Völker durch die ausgestellten Schulden; die Wirtschaftskrise, die ad hoc entstand; die Legalisierung von Drogen, die Intrigen, die öffentliche Meinung zur Unterstützung ihrer Interessen zu gewinnen; die Ermutigung (und Finanzierung) der Abtreibung; Experimente an Embryonen; Kriegsangriff; die Schaffung von Sozialpsychosen; die Erziehung der natürlichen Familie zum Wohle der Homosexuellen (Geschlechterideologie) usw.

Kurz gesagt: Sie und die Entitäten, von denen diese Personen besessen werden, sind für alle Krankheiten der Menschheit verantwortlich.  Obwohl es wiederholt gezeigt wurde (wie auch von verschiedenen erfolgreichen Großmeistern zugegeben wurde), sind  nur in Italien bis zu 50.000 Anhänger von Maurern, in denen Kabbalah praktiziert wird, Okkultismus und Anbetung in Luzifer, Anwälte, Ärzte Richter, Politiker … in der Praxis der herrschenden Klasse, die das Land führt , herrscht immer noch eine gewisse Skepsis bei vielen.

Wenn die Bevölkerung sich dieser Realität nicht bewusst wird, werden wir weiter in den Abgrund von Schulden, Verarmung und völliger Perversion dieser Gesellschaft versinken. Eine Gesellschaft, die falsch gesinnt, fortschrittlich und jetzt tatsächlich satanisch und totalitär ist.

Floriana Castro

„Magie“ ist in unserer modernen Welt mehr als angenommen.  Die Beispiele sind viele. Papandreu befragte Astrologen, um das Datum der Wahlen in Griechenland zu  bestimmen, sagte der “ Economist“ am 27. April 1985. Der Schamane Zhuge Xihan kümmerte sich um Deng Xiaoping. In Israel verlassen sich viele politische Prominente, darunter Sonia Peres und Lea Rabin, auf den Kabalisten Yitzhak Kaduri. In den USA sagte Clinton, er habe „Kontakte“ mit dem Geist von Elvis Presley. Der wöchentliche „Megapolis-Express“ sagte, dass Boris Jelzin mehrmals einen als Stellvertreter getarnten Zauberer eingesetzt habe, der unter anderem seine parlamentarischen Kollegen psychisch kontrollieren könne. Er hätte einen entschiedenen Widerstand der Parlamentarier gegen die russische Intervention in Tschetschenien verhindert. Der Zauberer von Präsident Jelzin konnte laut der Zeitschrift sogar den Tod seiner Opfer provozieren. Er hatte eine langjährige Zusammenarbeit mit dem KGB.

Ich höre hier auf, aber die Beispiele wären noch viele. Es ist leicht zu verstehen, dass  die Kombination von Politik und bestimmten „Esoterizismen“, von denen einige an die Unterwelt angrenzen, viel häufiger ist als angenommen.  Diese unglaublichen Realitäten verbergen sich hinter einer scheinbaren, scheinbaren säkularen Welt, die von Wirtschaft und Technologie beherrscht wird und in der (scheinbar immer) alles, was als „Religion“ oder „Magie“ bezeichnet wird, für das politische Handeln nicht relevant erscheint. Aber so ist das nicht!

Giuseppe Cosco

Wie würden Sie die öffentliche Meinung sagen, wenn Sie wüssten, dass George W. Bush zusammen mit anderen politischen und finanziellen Führern, die über das Schicksal der Welt entscheiden, im Sommer Spaß hat, ein paar Wochen in den Wäldern Kaliforniens zu verbringen, in Rot gekleidet, vor einem 15 Meter hohe Eule namens Moloch?  Der Gott Moloch, hier durch eine Eule dargestellt, war eine heidnische Gottheit, die auch für Menschenopfer sorgte … Und in der Tat hat die örtliche Presse über die Jahre mehrmals das Verschwinden einer großen Anzahl von Touristen in diesen verdammten Ort gewagt . Es wurde auch über die Entdeckung einiger schrecklich verstümmelter Leichen gesprochen, die der Anbetung von Kanaan und Moloch geopfert wurden.

der riesige Eulenmoloch in den Wäldern des Böhmischen Hains
der riesige Eulenmoloch in den Wäldern des Böhmischen Hains

Einmal im Jahr, Mitte Juli, befinden sich viele der großen Menschen der Erde als Mitglieder des Böhmischen Klubs in einem Rotholzwald, der seit über hundert Jahren die Führer der Wirtschaft und der Weltpolitik im Böhmischen Hain versammelt. Ob Sie es glauben oder nicht, alles scheint die Tatsache zu bestätigen, dass wir sicherlich nicht mit einer Gruppe von Pfadfindern konfrontiert sind, die in einem Wald, 120 km von San Francisco entfernt, kampieren, sondern auf etwas ganz anderes.

Was entscheiden sie unter esoterischen Riten und verschiedenen Evokationen über das Schicksal der Welt? Die Speisekarte ist vielfältig: Weiterer Ölpreisanstieg, Angriff im Irak, falsche Flaggen, die Möglichkeit eines Präsidenten der Farbe (Obama) usw. Nicht vergessen, dass in diesem Böhmerwald 1942 beschlossen wurde der Atombombe im Krieg!

St. Maximilian Kolbe und Freimaurerei 

In einem Brief von 1927 an die Studenten des 3. und 4. Richters von Wirow beklagt der Heilige die Ausweitung der Unmoral (und der daraus folgenden Irreligiosität), die in den polnischen Städten und Dörfern seiner Zeit durch Kunst, Presse, Presse verbreitet wurde Theater, Kino, Mode und setzt den Kopf der infernalischen Schlange, die von der Madonna (laut dem Text der Vulgata von Gn 3,15) zertrümmert wurde, der Freimaurerei gleich, „die alle diese anti-religiösen und unmoralischen Bewegungen leitet und große Geldsummen zur Verfügung stellt Geld für die Bildung neuer Sekten »

one-of-Ritualen-Opfer des Play-the-Bohemien-Hain

Der hl. Maximilian Kolbe, der  biblisch auf die „Schlange“ von Genesis (3.15) und auf den „Drachen“ der Apokalypse (12.2) Bezug nimmt,  bekräftigt immer wieder, dass die schrecklichste und schädlichste Gefahr für den Glauben sicherlich die Freimaurerei ist. In der Tat schreibt er:  „Die Freimaurerei ist zweifellos der Kopf der höllischen Schlange. Ich sage nicht die Freimaurer, weil sie unglückliche Menschen sind, sondern ihre Endgültigkeit, ihre gegen Gott gerichtete Organisation und gegen das Glück der Seelen „ (Massimiliano Kolbe, Scritti, Rom 1997, 1839). Der hl. Maximilian definiert beispielhaft die Freimaurer, die wandernden Armen und die unglücklichen Menschen, unterstreicht aber gleichzeitig die Summe der Fehler, die sich ausmachen Freimaurerei, diese riesige und mächtige Organisation, die ihre verführerischen und tödlichen Tentakel über die Erde verteilt, auf wirtschaftlicher, politischer, philosophischer und soziologischer Ebene.

In der Tat wurde die Freimaurerei  von Papst Pius IX . Als  „Synagoge von Satan“ bezeichnet , und die Mitglieder der Freimaurerei wurden von Albert Lantoine (33 ° der Grand Lodge of France) als „Serviteurs de Satan“ bezeichnet. , im aktiven Dienst in dem, was von Vater Caprile „City of Satan“ genannt wurde, in klarer Opposition gegen die Augustinianer „City of God“ …

Im Foto Bush Vater und Sohn bei einem der Treffen im Böhmischen Hain
Im Foto Bush Vater und Sohn bei einem der Treffen im Böhmischen Hain

Magische Eulen, Menschenopfer, Evokationen von Teufeln, aztekische Rituale und Rottöne; Man kann das glauben oder nicht, aber es ist verblüffend, dass man glaubt, man sei einer der größten Führer der Welt. Und was alarmierend ist, ist, dass die wichtigsten politischen Entscheidungen, die das Schicksal des Planeten beeinflussen, von einer Freimaurer-Enklave entschieden werden, die „aus dem Kopf fällt“.

Claudio Prandini

Böhmischer Club, Satanic Circle

versteckt gemeinte Symbolik-of-the-666-Dollar-Marke-of-Tier-secret-fed-kenedy-assasination-Phoenix-666-Maurer-nixon-George-Bush-new

Der Name kann an einen Kreis von gelangweiltem Dandy des 19. Jahrhunderts erinnern, aber die Mitglieder des Böhmischen Clubs der Romantik haben wenig. Dies sind hochkarätige Namen aus Politik, Wirtschaft und internationalem Finanzwesen (einschließlich Italien) und sogar Jet-Sets:  Bush, Dick Cheney, Tony Blair, Colim Powell, Donald Rumsfeld, Karl Rove, Henry Kissinger, David Rockfeller und Shimon Peres, Al Gore, Newt Gingrich, der ehemalige Präsident der Harvard University, Lawrence Summers und sogar U2-Sänger und internationaler Wohltäter, Bono Vox, Schauspieler und ehemaliger Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, sowie viele Film- und Filmproduzenten Unterhaltung.

Der Böhmische Club zählt nur Personen, die zählen und beherrschen: Präsidenten, Generäle, Bankiers, Führer von Ölfirmen, Ecken von multinationalen Konzernen, Besitzer von Fernsehen , alle vereint durch den zweifelhaften Appetit auf nächtliche Versammlungen an einem für die meisten unzugänglichen Ort, genannt Boschetto Böhmen. ein Kiefernwald, der dieser Freimaurergruppe ihren Namen gibt.

bohemian3
(Auf dem nebenstehenden Foto sehen wir die Präsidenten Reagan und Nixon während eines Treffens der „Bohemians“.)

Dort sitzen die Mächtigen jede zweite Julihälfte zwei Wochen hintereinander am Ufer eines Teiches in einem Wald im Norden Kaliforniens vor einer riesigen Steinkauz, an deren Fuß ein menschlicher Fetisch mit einem Feuer verbrannt wird Opferritus, der von Priestern im Druidenumhang getragen wird.

Der Ort der makabren Zeremonie, die sich auf das heidnische Ritual bezieht, ist das Dickicht des Monte Rio Redwoods, einem Wald im Bezirk Sonora, 120 km von San Francisco entfernt.  Der Böhmische Hain (Böhmischer Hain) ist in der Tat ein Wald von sehr hohen alten Fichten, die sich über eintausend Hektar erstrecken und alle im Besitz der politischen Sekte sind. Der Hinweis auf „Blutrot“ scheint nicht beiläufig zu sein: Bohemian Grove liegt im Zentrum eines Gebiets, das historisch „Sacred Sonoma“ genannt wurde, einst von den dunklen Indianern Pomo, Anhängern eines „Way of Death“, eines „heiligen“ Pfads, bewohnt „Wo Wahrsagen und Verbrennungsriten durchgeführt wurden.

Diese und andere Orte in Sonoma sind immer noch von großem Interesse für Anhänger satanischer und neopaganischer Riten, die dem  böhmischen Hain  eine einzigartige Bedeutung verleihen, da sie der Meinung sind, dass  sie an der Schnittstelle zweier „esoterischer Linien“ liegen  , die die heiligen Stätten verbinden von Sonoma. Auf diesem „magischen“ Weg könnten dämonische Kräfte und mächtige satanische Energien hervorgerufen werden, die den gesamten Planeten kontrollieren können.

1984 kam auch Alan Greenspan in den Böhmischen Hain, wo er jahrzehntelang Gouverneur der Federal Reserve Bank war: Foto Kerry Richardson
1984 kam auch Alan Greenspan in den Böhmischen Hain, wo er jahrzehntelang Gouverneur der Federal Reserve Bank war: Foto Kerry Richardson

Wie dem auch sei,  die jährliche Sommerzusammenkunft des Clubs ist eine Tradition, die 1899 begann . Herbert Hoover nannte BC gern „die größte Männerpartei der Erde“; männlich, weil die Frauen – abgesehen von den hohen Prostituierten – strikt ausgeschlossen sind. In den Versammlungen sitzen alle vor dem Teich mitten im Busch, dem kleinen See, an dessen Ufer jedes Jahr die Opferzeremonie zu Ehren der Großen Eule und die Versammlungen anlässlich der „Gespräche am Ufer des Sees“ abgehalten werden, die von Religion sprechen , Philosophie, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik oder wie der Planet vollständig kontrolliert werden kann.

Am Ende des Treffens ziehen sich die „Bohemians“ in die zwanzig luxuriösen „Camps“ im Wald zurück. Aber in Wirklichkeit enden die Treffen laut der  S. Francisco Chronicle nicht so, aber es werden  „heidnische Rituale“ verbraucht und man nimmt an Konferenzen und Unterhaltungsshows verschiedener Art teil.

Am ersten Samstag des Sommerlagers findet das traditionelle Ritual der „Cremation of Care“ (eindeutig mit „Cremation of Intent“ übersetzbar) klar okkulten Ursprungs statt : ein Trauerzug mit Fackellicht bei rot gekleideten Männern mit spitzen Hölzern Sie schließen den Ritus ab, indem sie einen Sarg öffnen, der ein schwarzes, als Frau verkleidetes Holzskelett enthält, das die Fürsorge darstellt.

Im Bild einer der esoterischen Verbrennungsriten, die im Böhmischen Hain praktiziert werden
Im Bild einer der esoterischen Verbrennungsriten, die im Böhmischen Hain praktiziert werden

Goliardate, antworten die direkt Beteiligten. Aber ist es glaubwürdig, dass sich die mächtigsten Männer der Welt heimlich versammeln, um als Erstsemester zu spielen?  In der Realität würde das BC viel mehr verbrauchen: geheime Entscheidungen zwischen seltsamen Ritualen und Sex, oft mit Einwilligung Minderjähriger und Kinder, von denen viele sogar dem Teufel geopfert würden; alles würde gefilmt und die harten Filme oder Schnupftabakfilme würden dann zwischen hochkarätigen Adepten wechseln und, so das Böse, CIA und FBI dienen, um die Mächtigen wegen ihrer sexuellen Abweichung zu erpressen.  Einige sexuelle Riten würden die Anwerbung junger Menschen nach sich ziehen, die mit Mitgliedern verbunden sind, die zu esoterischen oder satanischen Gruppen gehören.

Die Amerikanerin Cathie O’Brien, Tochter militanter Eltern in der Masonic Blue Lodge, behauptet, als Kind zu diesen Versammlungen gebracht worden zu sein, unter denen er sehr wenig begriff. Mehrere Politiker würden sie ausnutzen. Seitdem hätte Cathie wiederholt Gewalt aller Art, psychischen Druck und sogar das Waschen des Gehirns erleiden müssen, um aus ihrem Kopf zu verschwinden – sobald sie erwachsen wurde und daher für die Freimaurer-Enklave potenziell gefährlich ist – die Erinnerung an diese Erfahrungen. Zeugnisse dieser Art sind jedoch wenig zuverlässig, da sie häufig an Paranoia grenzt. Die Untersuchungen der verschiedenen Reporter waren viel interessanter, als die Existenz des Freimaurer-Kreises entdeckt wurde.

Um das Grundstück herum halten jedoch Hunderte von Polizisten die Neugierigen und die Demonstranten des Aktionsnetzwerks Bohemian Grove, die seit 25 Jahren gegen dieses Ereignis demonstrieren, fern. Ein Ereignis, das ihrer Meinung nach dazu dient, heimlich politische Entscheidungen zu treffen, die dann das Schicksal der Welt bestimmen werden.

Eule Moloch uns Capitol

Es wurde von Menschen gesprochen, die nackt durch den roten Wald liefen, auf Bäume urinierten und seltsame Zauberformeln rezitierten. Im Jahr 2000 gelang es dem S. Francisco Chronicle- Reporter   Alex Jones, eines dieser Treffen zu infiltrieren und den Verbrennungsrituale zu filmen.  „Es wurde unter der Statue einer 40 Fuß großen Eule gehalten, die die Mitglieder der Gruppe Moloch nennen“, sagte Jones. „Moloch war in der Antike eine heidnische Gottheit, der ein Kult gewidmet wurde, zu dem auch Menschenopfer gehörten. Der berühmte CBS-Angler Walter Cronkite hat seine Eule ausnahmsweise für Rituale geliehen.

Der ehemalige Präsident Richard Nixon wurde aufgezeichnet, als er von homosexuellen Aktivitäten im Grove sprach, während es allgemein dokumentiert war, dass jedes Jahr männliche und weibliche Pornostars zu der jährlichen Versammlung eingeladen werden “ .

Die britische Presse untersuchte auch den Böhmischen Wald und spionierte seine Führer aus. Und was sie entdeckt haben, ist wirklich nicht sehr beruhigend. „Tony Blair und seine Frau sind von New-Age-Praktiken besessen und bemüht, ihre Teilnahme an aztekischen Ritualen und Wiedergeburten zu pflegen, Rituale, die bekanntlich Menschenopfer bringen“, kommentierte die Londoner Zeitung  The Guardian  Laut der  London Times würde  Blair  „jedoch politische Entscheidungen treffen, die auf bestimmten New-Age-Lesungen beruhen, die die Existenz einer geheimen Kraft namens The Light, The Light …“ unterstützen. Gerade durch das Hervorrufen dieses „Lichts“ könnten die Böhmen Energien beherrschen, die ihnen Macht verleihen können.

Die Entstehung dieses Glaubens ist leicht nachvollziehbar: es ist eine blasphemische Parodie auf die Figur des christlichen Gottes;  Das „Licht“ der Böhmen ist nicht das von Gott, sondern das, was der ehrwürdige Exorzist Donald Omand, Engländer, in „Licht des Satans“ umbenannt hat.

Das Video des Journalisten Alex Jones, der den „Bohemian Grove“ filmen konnte, erschien 2001 in einer Fernsehdokumentation, die im Ärmelkanal 4 ausgestrahlt wurde. Hier ist das Video: 

Verschiedene Autoren: Giuseppe Cosco, Floriana Castro, Alfredo Lissoni, Claudio Prandini

Bewertet von  Conoscenzealconfine.it

Quelle:  http://antimassoneria.altervista.org/bohemian-club-il-lato-oscuro-della-societa-laica/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here