Big Pharma synthetisiert Cannabis zu einer patentierbaren Pille und tötet Menschen 5/5 (1)

0
355

Google Übersetzer

 

Überall in den Körpern jedes Menschen auf dem Planeten ist ein physiologisches System, das eine entscheidende Rolle bei der Herstellung und Erhaltung der menschlichen Gesundheit spielt. Das  endogene Cannabinoidsystem (ECS),  das von Wissenschaftlern entdeckt wurde, die keine Angst haben, Marihuana zu studieren, besteht aus Endocannabinoiden und ihren Rezeptoren, die im ganzen Körper vorkommen: im Gehirn, in Organen, Bindegewebe, Drüsen und Immunzellen.

Das Ziel der ECS ist es, die Homöostase in Ihrem Körper aufrecht zu erhalten.

Während der menschliche Körper seine eigene Version von Endocannabinoiden produziert, um diese Rezeptoren zu stimulieren, haben Wissenschaftler entdeckt, dass Phytocannabinoide, Substanzen auf Pflanzenbasis, ebenfalls diese Cannabinoidrezeptoren stimulieren können. Das bekannteste und am meisten psychoaktive Phytocannabinoid ist Delta-9-Tetrahydrocannabinol oder THC, das aus der Cannabispflanze stammt. Andere, nicht-psychoaktive Cannabinoide wie Cannabidiol (CBD) und Cannabinol (CBN) gewinnen jedoch aufgrund verschiedener heilender Eigenschaften das Interesse der Forscher.

Es gibt über  20.000 Artikel, die  auf PubMed durchsuchbar sind und die Auswirkungen von „Cannabinoid“ (s) beschreiben. Neue Forschungen haben gezeigt, dass Cannabis eine wirksame Behandlung für eine Vielzahl von Krankheiten ist, die von Krebs über  Epilepsie  bis zu  PTBS reichen  .

Diese scheinbar wundersamen Vorteile haben die Aufmerksamkeit der pharmazeutischen Industrie auf sich gezogen, die wahrscheinlich daran interessiert ist, von diesen Vorteilen zu profitieren. Die Sache mit Cannabis ist jedoch, dass es Big Pharma nicht benötigt, um es zu produzieren, zu verpacken und zu verteilen, da es in Ihrem Garten wachsen kann.

Aber wenn die Industrien der Regierung ihre Konkurrenz, die in diesem Fall eine Pflanze ist, ausschließen wollen, stützen sie sich auf die Fähigkeit des Staates, den Wettbewerb zu unterdrücken, indem sie ein Recht auf das geistige Eigentum hinter einer bestimmten Reihe von Zutaten beanspruchen – auch bekannt als Patent.

Da niemand eine Wildpflanze patentieren kann, wenden sich die Pharmaindustrie an ihre Labore und Chemie, um die Natur neu zu erschaffen.

Das Medikament Marinol ist ein Beispiel für eine pharmazeutische chemische Verbindung, die von Solvay Pharmaceuticals Inc. hergestellt und verwendet wird, um die Natur nachzuahmen. Es enthält eine nahezu identische Molekülstruktur wie das THC-Molekül und hat ähnliche Wirkungen von Marihuana auf Krebspatienten in Bezug auf zunehmenden Appetit usw. Aber im Gegensatz zu seinem natürlichen Gegenstück wächst Marinol nicht auf Bäumen.

Dieser Impuls,  die Rechte an lebensrettenden Medikamenten exklusiv zu besitzen, ist nichts Neues. Doch mit den immer größer werdenden wissenschaftlichen Daten, die die wundersamen Wirkungen von Cannabis auf die Heilung des menschlichen Körpers zeigen, versucht Big Pharma in aller Eile, die gleichen Effekte nachzuahmen – in ihren Laboren.

Diese Eile erweist sich zumindest in Frankreich als tödlich.

Laut  Ouest France hat  ein kürzlich von Biotrial im Auftrag des portugiesischen Pharmaunternehmens Bial durchgeführter Test sechs Menschen in Rennes stationiert. Einer dieser sechs Menschen wurde letzte Woche am Universitätskrankenhaus von Rennes für klinisch tot erklärt.

Nach der Nachricht von den Krankenhausaufenthalten begannen die Medien auf der ganzen Welt, irreführende Schlagzeilen darüber zu machen, dass die Cannabisforschung die Ursache sei. Laut der französischen Gesundheitsministerin Marisol Touraine war Cannabis an diesen Studien jedoch überhaupt nicht beteiligt, sondern nur ein synthetisches ECS-Stimulans, das die Auswirkungen von Cannabis nachahmt.

Dieser Artikel ( Big Pharma synthetisiert Cannabis, um eine patentierbare Pille herzustellen und es tötet Menschen ) wurde ursprünglich von The Free Thought Project erstellt und veröffentlicht   und hier mit Erlaubnis neu gepostet.

Quelle : http://www.alternewsnetwork.com/big-pharma-synthesizing-cannabis-make-patent-able-pill-killing-people/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here