Bernie Sanders wird außerirdische Informationen preisgeben, wenn er den Vorsitz in den USA innehat im Jahr 2020

0
846

Senator Bernie Sanders versprach, als Präsident der USA Regierungsinformationen über Aliens und UFOs zu veröffentlichen, falls er die Wahlen im Jahr 2020 gewinnen sollte.

Sanders ist einer der Hauptkandidaten für die Wahlen 2020. Er sagte einem Interviewer, Joe Rogan, in einem Interview am vergangenen Dienstag, dass seine Frau „fordert“, dass er die Menschen über das mysteriöse Phänomen informieren werde.

„Nun, ich sage dir, dass meine Frau verlangen würde, dass ich dich informiere“, sagte er zu Rogan, der fragte, ob Sanders diese Informationen preisgeben würde.

Sanders Frau zündete die Zündschnur an

Als Rogan ihn fragte, ob seine Frau ein UFO-Fan sei, sagte Sanders nein, hatte ihn aber zuvor nach den Informationen gefragt, die er als Senator haben könnte.

«Nein, sie ist kein Fan von UFOs. Sie kommt und sagt zu mir: „Bernie, was ist los, weißt du? Haben Sie Zugriff auf diese Informationen? »

«Sehr gut, wir werden es in Ihrem Programm ankündigen. Was denkst du darüber? “, Sagte Sanders scherzhaft, nachdem Rogan ihn auf das Thema gedrückt hatte. Seine Äußerungen kamen in der Mitte der Monate erneut auf das Thema nicht identifizierter Flugobjekte.

Das Verteidigungsministerium ergriff die Initiative

Im Juni übermittelte das Verteidigungsministerium dem Vizepräsidenten des Geheimdienstausschusses des Senats, Mark Warner, zusammen mit zwei weiteren Senatoren Berichte zu diesem Thema im Rahmen einer offiziellen Initiative, um Politiker über die Begegnung von Marinepiloten mit nicht fliegenden Objekten zu informieren. identifiziert.

Der Warner-Sprecher sagte, der Senator habe versucht, die Sicherheitsbedenken in Bezug auf Marinepiloten wegen „ungeklärter Einmischung“ zu untersuchen, so Politico.

Im Rahmen eines Programms, das das Problem untersucht, informierte das Personal der Marine die Beamten des Pentagon darüber, dass sie Flugobjekte gefunden hatten, die den Gesetzen der Physik und Aerodynamik zu widersprechen schienen, während sie sich im militärischen Luftraum befanden.

Schaurige Begegnungen von Marinepiloten mit UFOs

Nach Angaben der New York Times haben US Navy-Kampfpiloten gesehen, wie Fremdkörper mit einer Geschwindigkeit von mehr als 9 km (30.000 Fuß) mit Überschallgeschwindigkeit ohne sichtbaren Motor oder Infrarot-Auspuff geflogen sind.

Präsident Trump hat gesagt, dass er nicht glaubt, dass es UFOs gibt, aber er ist offen für die Idee. «Nun, ich möchte wirklich nicht so sehr darauf eingehen. Aber ich persönlich bezweifle es eher “, sagte er zuvor gegenüber Fox News-Moderator Tucker Carlson. „Ich bin kein Gläubiger, aber Sie wissen, ich denke, alles ist möglich“, sagte der Präsident.

Quelle :https://www.ufo-spain.com/2019/08/09/bernie-sanders-revelara-informacion-extraterrestre-si-preside-eeuu-2020/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein