Aufforderung zur Legalisierung von Vergewaltigungen in Indien: „Tragen Sie Kondome, arbeiten Sie mit Vergewaltigern zusammen“, sagt der indische Filmemacher

0
1189

Ein bekannter indischer Filmemacher hat vorgeschlagen, dass „ Vergewaltigung ohne Gewalt “ legalisiert werden sollte und dass Frauen „ das Geschlecht von Männern akzeptieren“ und Kondome tragen sollten, um mit Vergewaltigern „ zusammenzuarbeiten “.

“ Die indische Regierung macht derzeit Vergewaltigern Angst „, behauptete er. “ Vergewaltiger finden keinen Weg, ihre körperlichen sexuellen Wünsche zu verwirklichen, und [bekommen] diese tödlichen Gedanken .“ Er fügte hinzu: „Besser, Frauen sollten den Sex der Männer akzeptieren.“ 

Daniel Shravan äußerte sich dazu, nachdem die 27-jährige Tierärztin Priyanka Reddy in der Nähe von Hyderabad in Indien unter einer Überführung verkohlt aufgefunden worden war, nachdem sie von Männern vergewaltigt und ermordet worden war, die ihr letzte Woche angeboten hatten, ihr bei einem Stich zu helfen.  

Der Filmemacher sagte in einer Reihe von jetzt gelöschten Beiträgen, dass “ Vergewaltigung keine ernste Sache ist, aber Mord ist unentschuldbar“ und fügte hinzu, dass „die Regierung Vergewaltigung ohne Gewalt legalisieren sollte, um die Sicherheit der Frauen zu gewährleisten“ .  

„ Wenn Sie im Begriff sind, vergewaltigt zu werden, geben Sie dem Vergewaltiger ein Kondom und arbeiten Sie mit ihm zusammen, während er seinen sexuellen Wunsch erfüllt. Auf diese Weise wird er nicht versuchen, Ihnen Schaden zuzufügen «, sagte er.

DailyMail berichtet : Shravan argumentierte, dass strengere Vergewaltigungsgesetze die Vergewaltigungsvorfälle im Land nicht abschrecken werden, während die Gesetze zur Sicherheit der Frauen in Indien verschärft werden.

„Es ist eine Torheit der Regierung zu glauben, dass das Töten von Veerappan den Schmuggel kontrollieren wird, und das Töten von Osama Bin Laden den Terrorismus kontrollieren wird. Ebenso können die Gesetze gegen Vergewaltigung Vergewaltigungen nicht kontrollieren “, sagte er. 

Der Filmemacher (Daniel Shravan ist abgebildet) sagte in einer Reihe von inzwischen gelöschten Beiträgen, dass "Vergewaltigung keine ernste Sache ist, aber Mord ist unentschuldbar".
Der Filmemacher (Daniel Shravan ist abgebildet) sagte in einer Reihe von inzwischen gelöschten Beiträgen, dass „Vergewaltigung keine ernste Sache ist, aber Mord ist unentschuldbar“.

Er schlug stattdessen vor, dass die Regierung ein Gesetz verabschieden solle, “ um die Todesfälle nach Vergewaltigung zu kontrollieren „, und dass “ wenn sich der sexuelle Wunsch erfüllt, Männer Frauen nicht töten würden“. 

Die indische Regierung erschrecke derzeit Vergewaltiger, behauptete er. Er sagte, dass “ Vergewaltiger keinen Weg finden, ihre körperlichen sexuellen Wünsche zu verwirklichen und diese tödlichen Gedanken zu bekommen „. Er fügte hinzu: “ Besser, Frauen sollten das Geschlecht der Männer akzeptieren.“ 

Seine Kommentare wurden weitgehend verurteilt, und der offizielle Twitter-Account #MeTooIndia sagte: „ Er plädiert für Vergewaltigung als Bestrafung für Frauen. Was braucht es, damit sich Frauen sicher fühlen? Wie viele Männer werden entlassen? ‚

Und andere Twitter-Nutzer, die seine Kommentare als “ ekelhaft “ bezeichnen. Einer sagte: ‚ Was für eine kranke Mentalität hat er? Ekelhaft und störend. Ich habe diese Frauenfeindlichkeit und die Schuld des Opfers satt. ‚

Während ein anderer sagte: ‚ Wenn er ein Filmemacher ist, verspreche ich, dass er niemals seine Filme sehen wird und ich kann für meine Familie und meinen Freund bürgen. ‚ 

Seine Kommentare kamen, als ein indischer Abgeordneter forderte, dass die Männer, die die junge Tierärztin Priyanka Reddy vergewaltigten und ermordeten, “ öffentlich herausgebracht und gelyncht “ würden, nachdem die Mutter des Opfers forderte, dass die Monster, die das schreckliche Verbrechen begangen hatten, lebendig verbrannt würden.

Priyanka war auf dem Heimweg, als sie in der Nähe von Hyderabad vergewaltigt und getötet wurde. Ihr Körper wurde deponiert und 15 Meilen entfernt verbrannt.  

Seitdem wurden vier Männer festgenommen, darunter der Lastwagenfahrer Mohammed Pascha. 

MP Jaya Bachchan verordnete den Tätern des Verbrechens eine harte Strafe und sagte am Montag im Parlament: “ Ich weiß, es klingt hart, aber diese Art von Menschen sollte öffentlich herausgebracht und gelyncht werden .“ 

Andere Abgeordnete aus dem gesamten politischen Spektrum Indiens verurteilten das Verbrechen während der Parlamentssitzung. 

Es kam, wie viele heute in Neu-Delhi auf die Straße gingen, um Gerechtigkeit für Priyanka und eine rasche Untersuchung des Falls sowie strenge Gesetze für die Sicherheit von Frauen in Indien zu fordern.

‚ Wir sind in Indien nicht mehr sicher. Wir haben Angst, aus unseren Häusern auszuziehen “, sagte Sejal Kumar, ein Student. 

Die Polizei holte Priyankas Kleidung, Schuhe und eine Flasche am Donnerstagmorgen in der Nähe einer mautpflichtigen Straße zurück, auf der sie ihr Motorrad geparkt hatte, und ihre Familie konnte sie nur anhand eines Medaillons identifizieren, das sie trug.

Quelle : https://newspunch.com/calls-legalize-rape-india-carry-condoms-cooperate-rapists-indian-filmmaker/

loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein