Angesichts des Bürgerkriegs müssen Soros, Obama, Clinton und das FBI festgenommen werden. + Video

0
1380

BERTRAND DAILY REPORT Der Krieg um Geist und Seele geht weiter 

Von Capt. Dave Bertrand, Ret.

Freunde und Mitarbeiter:

Der frühere Secret Service Agent und FoxNews-Mitarbeiter Dan Bongino gab heute Morgen eine Erklärung zu Fox and Friends ab, die viele Fragen aufwirft, wie Amerika vollständig geteilt wurde und absolut nichts mit der „antiamerikanischen äußersten Linken“ gemein hat. Bongino fügte hinzu: „Das Land ist verloren.“

Wie schlimm ist unsere Situation in Amerika? Wie nah sind wir einem Bürgerkrieg?

Es gibt bestimmte Faktoren, die wir berücksichtigen müssen, um ein Szenario für einen Bürgerkrieg in Amerika zu bestimmen. Je näher die Wahlen im Jahr 2020 rückt, desto gefährlicher wird das Land.

Jüngste Gewalttaten der Demokratischen Kommunistischen Partei (ANTIFA) in Portland und die bevorstehenden Drohungen der ANTIFA, angesichts derer, die am 6. Juli in Washington DC wegen Redefreiheit marschieren, Säure zu werfen, sind ein Indiz für eine verstärkte (dreiste) Aktion der Fernen Linke Kommunisten wollen (ihrer Meinung nach) einen demokratischen Sieg für die Präsidentschaft im Jahr 2020 sicherstellen.

In der Hölle gibt es keine Möglichkeit, dass die Dems herauskommen und irgendetwas anprangern, was ANTIFA plant oder tut, weil die meisten von ihnen auf die eine oder andere Weise finanziell verbunden sind und von der Finanzierung von Kampagnen durch Hunderte von pro-kommunistischen Gruppen in Amerika abhängen.

Eine solche Gruppe, die (im Grunde genommen) Spenden von Big-League-Spendern wäscht und versteckt, ist die Tides Foundation, eine Organisation, die vom IRS geschützt wurde, bevor und nachdem Lois Lerner (Leiterin des IRS) in ihre Position versetzt wurde, um konservativen Tea-Party-Gruppen unter Obama entgegenzutreten . 

„Im Vorfeld der Wahlen 2012 wurden Tea-Party-Gruppen und andere konservative Organisationen von der IRS, bei der sie den Status eines gemeinnützigen Unternehmens beantragten, unnötig geprüft und sogar schikaniert.

Obama war Präsident und Lois Lerner beaufsichtigte die Abteilung des IRS, die die Genehmigung von gemeinnützigen Organisationen handhabte. Es war eine unerhörte Waffe einer mächtigen Regierungsbehörde.

Lerner plädierte für die fünfte und konnte sich irgendwie zur Ruhe setzen und ihre Rente behalten. Lerner hat dieses Jahr endlich ausgesagt, will aber nun ihr Zeugnis in einer Klage von Tea-Party-Gruppen, die dauerhaft besiegelt sind, unter Berufung auf angebliche Bedenken um ihre Sicherheit, abgeben. “

https://legalinsurrection.com/2017/11/lois-lerner-wants-her-lawsuit-testimony-permanently-sealed/

Die Tides Foundation hat unter ihrer Aufsicht über 200 Organisationen, denen sie Spenden zugute kommen. 

Eine Pyramide im Unternehmensstil mit anderen gefährlichen pro-kommunistischen Organisationen der äußersten Linken, die diese Spenden von Gezeiten abfließen lassen und Teile dieser Spenden an Unterorganisationen weiterleiten, an Social-Media-Trolle, an Aktivisten, um Gewalt auf der Straße zu organisieren usw.

Die Top-Spieler, die sie (selbst) von ausländischen Investoren für ihre sogenannten Stiftungs- und Geldwäschesysteme erhalten, sind George Soros, Barack Obama und Hillary Clinton. 

Im Gegenzug koordinieren sie verschiedene pro-kommunistische Organisationen über die Tides Foundation und einige andere in Tucson, Arizona, ansässige Organisationen wie die „Alliance for Global Justice“. Ihre Hauptaufgabe ist es, Trumps Grenzmauer entgegenzuwirken US-Grenzschutzbeamte als „Schläger“ und „rassistische Faschisten“.

Alles in allem handelt es sich bei der pro-kommunistischen Bewegung um eine milliardenschwere Industrie, die die Verfassungsrepublik der Vereinigten Staaten stürzen und durch eine Regierung im kubanischen oder venezolanischen Stil ersetzen soll Worum geht es im Kommunismus? Würde aber herausfinden, ob sie erfolgreich sind.

Die Idee, dass der „heutige Sozialismus“ nichts ist wie das, was Venezuela geworden ist, oder Kuba… ..die Befürworter des Sozialismus wollen nicht das Gesamtbild sehen, das sie erwartet. Der Kommunismus ist die volle Kontrolle der Regierung über alle und alles. Kommunismus ist ANTIFA auf Steroiden und diejenigen, die den Sturz der US-Regierung fördern, werden Kommunismus für ihre kurzfristigen Vorteile von Free Health Care, Open Borders und der Aufhebung aller Studentendarlehen akzeptieren. 

Wenn der Geldvorrat aufgebraucht ist, große Konzerne verschwunden sind, Familien aus ihren Häusern vertrieben werden und auf den Straßen leben, wie es Hunderttausende in demokratisch kontrollierten Gebieten tun, und (DANN) wenn diejenigen, die (JETZT) den Kommunismus fördern, anfangen zu rebellieren, diese Internierungslager, in denen sich einst illegale Ausländer befanden, werden ihre neue Heimat sein. Sie werden sich fragen: „Gee … ich hätte Konkurs anmelden und mein Studentendarlehen nicht zurückzahlen müssen, aber weil ich Trump so sehr hasste … wie sind wir dazu gekommen?“

Weil Sie Dems eine Reihe von Scheiße gefüttert haben und Sie nicht die Möglichkeit ergründen können, in Ihrem Leben niemals eine von Demokraten kontrollierte Regierung zu sehen. UND… Sie verstehen nicht, dass die von Trump gemachten Versprechungen tatsächlich eingetreten sind und dass das, was die Dems vorschlagen, niemals eintreten wird… unabhängig davon, ob ein Demokrat 2020 irgendwie gewinnt.

Die Zutaten für einen umfassenden Bürgerkrieg sind vorhanden und die Gewalt gegen Konservative nimmt zu. Während die Rechte eher passiv ist, kann der Zorn zu bewaffneter Gewalt gegen die Verbrecher der äußersten Linken führen, die sich hinter ihren schwarzen Masken verstecken .

(IMO) Ich verstehe nicht, wie [wir] einen Bürgerkrieg in Amerika vermeiden können, der die Umsetzung des Kriegsrechts erzwingt, unabhängig davon, ob es Trumps Wiederwahl eines der linken Clowns ist.

Um einen Bürgerkrieg zu vermeiden, muss es jedoch einen systematischen, durchgängigen Wechsel geben, den das von Obama angeführte waffengeschützte FBI, die IRS, die CIA, die DNI und das DoJ unternehmen, um über ihre unreine Vergangenheit hinauszuwachsen und jede einzelne Stiftung / Organisation effektiv zu verfolgen Das finanziert weiterhin pro-kommunistische Gruppen zum alleinigen Zweck, unsere Nation, unsere Verfassung und unsere Lebensweise in Amerika zu zerstören.

Ich würde mit George Soros anfangen …

– Dave Bertrand

„Seit 1997 gibt es einen roten Faden in der globalen kommunistischen Bewegung, und es ist ein System, von dem die Menschen nur sehr wenig bis gar nichts gehört haben. Es wird als „Sozialwirtschaft“ bezeichnet, ein aufwändiger staatlich finanzierter Sektor, der nur sehr geringe Gewinne erzielt, aber Milliarden von Steuerdollar verbraucht. Durch staatliche Steueranreize, Steuergutschriften, Zuschüsse, Wohltätigkeitsorganisationen, Stiftungen, gemeinnützige Organisationen und Nichtregierungsorganisationen hat die Regierung das Geld des Steuerzahlers abgezogen, um diese Sozialwirtschaft zu finanzieren. Es gab ein ausgeklügeltes Geldwäschesystem, das von Unternehmen und ihren Stiftungen entwickelt wurde, um die Gewinnmargen durch Reinvestitionen in ihre Stiftungen auszugleichen und gleichzeitig für Änderungen der Regierungspolitik zugunsten der Sozialwirtschaft einzutreten und diese voranzutreiben. 

Die  Tides Foundation , eine von  George Soros finanzierte Organisation, bezieht sich auf „ The Hybrid Universe “ (siehe Abbildung 1). Das Hybriduniversum  wird von Stiftungen und Unternehmen definiert, die Regierungen nach ihrem Willen biegen. Die Sozialwirtschaft ist das Herzstück der globalen Massenmigration. Im einfachsten Sinne finanzieren die Kanadier ihre eigene Invasion. “

https://shawnpaulmelville.com/2019/02/18/soros-tides-foundation-and-the-social-economy-slush-fund/

„Im Jahr 2010 gewährte Tides der Wikimedia Foundation, dem Fundraiser und Manager von Wikipedia, der Online-Enzyklopädie, 2 Millionen US-Dollar. Das Stipendium „Allgemeine Unterstützung“ war ein Blankoscheck, um die jahrelange Bearbeitung und Verwaltung der linken Wikipedia zu ermutigen, sich auf die Sabotage libertärer und konservativer Einträge zu konzentrieren. “

„Der Internal Revenue Service riet der Tides Foundation frühzeitig, ihre Stipendienvergabe von ihrem unorthodoxen Programm zu trennen, um neue maßgeschneiderte Aktivistengruppen zu bilden, manchmal mehr als 200 gleichzeitig. “

„Der linke Milliardär George Soros ist über eine Gruppe namens Alliance for Global Justice  (AfGJ) mit Antifa  verbunden.Soros ‚Philanthropie, zu der Zeit als Open Society Institute bekannt, spendete AfGJ 100.000 US-Dollar (50.000 US-Dollar im Jahr 2004 und 50.000 US-Dollar im Jahr 2006).

Als finanzieller Sponsor  spendete AfGJ  50.000 US-Dollar an Refuse Fascism, eine nicht rechtsfähige Antifa-Gruppe.Fiskalsponsoren sind von der Steuer befreit 501 (c) (3) gemeinnützige Organisationen, die Spenden für nicht rechtsfähige oder kleine Gruppen annehmen, so dass Spender die Spenden von ihren Steuern abziehen können und der Gruppe, die die Spende erhält, eine Bearbeitungsgebühr berechnen.

Refuse Fascism wurde in den Wochen nach Donald Trumps unerwartetem Sieg über Hillary Clinton bei den Präsidentschaftswahlen 2016 ins Leben gerufen. Das Ziel der Gruppe wurde in einem Slogan auf ihrer Website zusammengefasst: „Es ist Faschismus: Vertreibe das Trump / Pence-Regime!“

 Hauptsitz der Allianz für  globale  Gerechtigkeit 225 E. 26th St., Suite 1 Tucson, AZ 85713 202-540-8336 afgj@afgj.orgNationaler Koordinator von Chuck Kaufman (ext. 1) chuck@afgj.org Nationaler Koordinator von James Jordan (ext. 3)james@afgj.org Blanca Bay Dominguez Büroleiterin (ext. 5) processing@afgj.org Elane Spivak Rodriguez Ko-Koordinatorin für Steuer- Sponsoring (ext. 6) fiscalsponsorship@afgj.org 

„Der Sozialismus  ist ein vernünftiger Weg zu faireren, wohlhabenderen und demokratischeren USA. Der Sozialismus ist auch eine verzweifelte Notwendigkeit, da der Kapitalismus und sein unerbittliches Streben nach Profiten unseren Planeten unbewohnbar zu machen drohen. Die arbeitenden Familien in Amerika – die 99% – zwischen uns schaffen alle Produkte und Dienstleistungen, die unser Land zur reichsten Nation in der Geschichte der Menschheit machen. Es macht keinen Sinn, dass diese gemeinsam produzierten Ressourcen im Besitz einer winzigen Handvoll Milliardäre sind und von diesen kontrolliert werden. Der Kampf für den Sozialismus ist ein dynamischer Prozess, um die Vision einer Zukunft von Frieden, Gerechtigkeit und Fairness für unsere Nation und unsere Welt zu verwirklichen. „–Kommunistische Partei USA

Der 6. Juli, der für Redefreiheit in Washington DC ansteht, wird von ANTIFA-Gewalt getroffen …

“ Ich möchte nur so viele Luftballons mit Muriatischer Säure in die Gesichter werfen, wie ich kann „, schrieb der Benutzer „POUND ON YOUR BOY“ auf einem beliebten rechten Telegrammkanal und forderte den Veranstalter Enrique auf, mitzumachen Wenden Sie sich an das FBI und das DHS, die Ihnen jetzt bei der Sicherheit der Veranstaltung behilflich sind.

Neueste Liste der ANTIFA-Organisatoren

https://8ch.net/pol/res/10404804.html

FBI untersucht Antifa auf mögliche Verschwörung, um einen bewaffneten Aufstand auszulösen

Das FBI  ermittelt gegen  Antifa, weil sie versucht hat, Waffen von einem mexikanischen Kartell zu kaufen, um einen bewaffneten Aufstand auszulösen.

Fox News berichtet :

Das FBI untersucht eine angeblich radikale, linksradikale  Antifa-  Verschwörung, um „einen bewaffneten Aufstand zu inszenieren“ und „die US-Strafverfolgungs- und militärischen Sicherheitseinsätze an der amerikanisch-mexikanischen Grenze zu stören“.

Nach Jahren des  FBI  , in denen die Bedrohung durch Antifa-Aktivitäten stärker in den Vordergrund gerückt wurde, kommt die Nachricht, dass sich die Agentur mit der Ideologie und den mit der Bewegung verbundenen Personen befasst.

Laut einem FBI-Dokument vom Dezember, das von der  San Diego Union-Tribune erhalten wurde , geht die Behörde nun gegen tatsächliche mutmaßliche Pläne möglicher krimineller Aktivitäten vor, die die Sicherheit des US-Heimatlandes beeinträchtigen könnten.

Der FBI-Bericht, der nicht online gestellt wurde, weil die Angelegenheit noch aktiv ist, gab an, dass die antifaschistischen Aktivisten den Kauf von Schusswaffen von einem „in Mexiko ansässigen Kartellmitglied namens Cobra Commander“ in Erwägung zogen, mit dem eine „Inszenierung“ durchgeführt werden sollte bewaffneter Aufstand an der Grenze. “

Darüber haben  wir  im April  dieses Jahres geschrieben. Es ist schwer zu wissen, wie ernst diese besondere Bedrohung ist, aber die Vorstellung, dass Antifa als Bewegung wächst, ist eine allgegenwärtige Gefahr.

DER ANGRIFF AUF ANDY NGO

Der Angriff dieser Anarcho-Kommunisten auf den Reporter Andy Ngo, einen Quillette-Redakteur, war sehr gewalttätig. Sie warfen schnell trocknenden Zement über ihn, während sie ihn mit fasergeknöchelten Handschuhen schlugen. Sie haben auch seine gesamte Ausrüstung gestohlen.

Er wurde mit einer Gehirnblutung ins Krankenhaus eingeliefert.

WEITERLESEN……………..

https://www.independentsentinel.com/fbi-investing-antifa-for-possible-plot-to-stage-an-armed-rebellion/

Quelle :https://beforeitsnews.com/v3/opinion-conservative/2019/3470581.html

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein