Aktualisierung des Yellowstone-Supervulkans Eine Eruption kann nicht gestoppt werden (Video) 5/5 (2)

0
32

Veröffentlicht von  JayWill7497

Der YELLOWSTONE-Vulkan wurde vor einem Monat von 81 Erdbeben erschüttert, zu denen allein „ein Schwarm“ von 17 Beben an einem Tag zählt. Wie kriminell ist der Supervulkan für einen Ausbruch und ist die Caldera lebhaft?

Der vulkanische Hotspot Yellowstone wurde im Februar durch 81 Erdbeben im gesamten US-Nationalpark erschüttert, wie die Seismograph-Stationen der University of Utah festgestellt haben. Der United States Geological Survey (USGS) meldete Erdbeben unterschiedlicher Größe in der gesamten Region. Die größte war die Magnitude 3.1, die am 16. Februar um 14.22 Uhr Ortszeit 14 Meilen südlich von Montana lag. Das stärkste Erdbeben eines „Schwarms“ von 17 maß die Stärke 1,7 und befand sich fünf Meilen nördlich von Montana.

USGS erklärte, die seismische Aktivität sei… abwarten… nichts, worüber man sich Sorgen machen muss: „Erdbebenschwärme wie diese sind üblich und machen etwa 50 Prozent der gesamten Seismizität in der Region Yellowstone aus.

Wie kriminell ist Yellowstone für einen Ausbruch? Ist die Caldera aktiv?

Ein Ausbruch des Yellowstones würde Tausende von Menschen auslöschen, ganze Städte auslöschen und sogar bestehende Kontinente zerstören.

Vor 630.000 Jahren brach der Yellowstone zuletzt aus. Der Supervulkan spuckte 240 Kubikkilometer Asche und Fels in die Atmosphäre.


Die Aktivität hat gezeigt, dass die Caldera – der kesselartige Krater, der sich im Anschluss an einen großen Vulkanausbruch bildet – sinkt und bis heute anhält.

Während der Yellowstone National Park behauptet, die Absenkung korreliere mit der Aktivität des Erdbebens, deutet dies nicht auf einen bevorstehenden Ausbruch hin.

Der Park behauptet, dass Yellowstone „wahrscheinlich“ erneut ausbricht, aber nicht für mindestens Tausende von Jahren.

Denken Sie immer daran, dass Wissenschaftler immer Ergebnisse finden, die sie suchen mussten.

Sie bombardieren Sie mit Propaganda.

Bekämpfen Sie sich, indem Sie die Wahrheit teilen!

Erziehen Sie Ihre Kinder, Ihre Familie, Ihre Freunde, Ihre Gemeinschaften.

Bekämpfen Sie Leute, Information ist Macht.

Es ist nicht möglich, einen Ausbruch zu stoppen und über die Kontrolle der menschlichen Fähigkeiten hinaus.

Am häufigsten würden jedoch Lavaströme auftreten.

USGS-Staaten haben in letzter Zeit keine „wesentlichen Änderungen“ bei der Verformung der Oberfläche von Yellowstone vorgenommen.

Der Grund, warum Ihre Regierung Sie einer Gehirnwäsche unterzogen hat, in dem Glauben, dass Bildung so wichtig ist, so verbrauchen sie den Verstand Ihrer Kinder.

Während sie die Eltern auf Bildung verkaufen, übernehmen sie die Kontrolle über den Verstand Ihrer Kinder und zur gleichen Zeit nehmen sie die Zukunft Ihres Kindes mit, indem sie sie mit Studentendarlehen für ihr gesamtes Leben versklaven.

Wie kann jeder wirklich glauben, dass alles in Ordnung ist?

Das ist kein Zufall, das ist die Erfüllung einer politischen Agenda. Und es geht nicht um eine Regierung, die sich Sorgen um das Wohlergehen der Bürger macht!

Das neueste Update vom 1. März veröffentlichte die wissenschaftliche Agentur: „Die Bodenabsenkung von Yellowstone-Caldera setzt sich wie seit 2015 mit wenigen Millimetern pro Monat fort.

„Im Bereich des Norris Geyser Basin weisen GPS-Daten auf keine vertikale Verformung hin (der Bereich hat seit Oktober 2018 nur geringe Nettoveränderung gezeigt).“


Die Alarmstufe des Vulkans ist derzeit auf Normal eingestellt. Aber können sie uns eine Definition für „normal“ geben? Diese Frage bittet darum, gefragt zu werden.

Der Park, der am 1. März seinen 147. Geburtstag feierte, gab an, dass es am 1., 8., 16. und 26. Februar letzten Jahres vier Wasserausbrüche von Steamboat Geyser gab.

Steamboat ist der höchste aktive Geysir der Welt, der Ausbruchspegel erreicht eine Höhe von bis zu 300 Fuß.

USGS erwähnte: „Die am Tantalus-Flussmessgerät gemessene Entladung lässt vermuten, dass diese Ausbrüche möglicherweise geringer waren als die Ereignisse der aktuellen Sequenz (die im März 2018 begonnen hatte), obwohl dies ohne direkte Beobachtungen schwer zu bestätigen ist.“

Quelle : https://beforeitsnews.com

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here