AGARTHA, EINE SUBTERRANE WELT IN UNSEREM PLANET, BESTÄTIGT DURCH TOP GEHEIME NAZI-KARTEN UND DOKUMENTE 5/5 (1)

0
198

Google Übersetzer

 

Wir Menschen wissen viel über die Erdoberfläche. Wir haben Ölbohrinseln gebohrt, kartiert und so oft untersucht, dass wir aus einer Datenbank ziemlich viel über die Erde herausfinden können. Wir wissen jedoch nur sehr wenig über das Innere der Erde, eine Tatsache, von der die Nazis glauben, dass sie hineinführt.

Karte von Neuschwabenland

Nazi-Karten wurden kürzlich aufgedeckt, die die Frage aufwarfen, ob die Erde teilweise hohl sei und von Lebensformen bewohnt sei, die wir vielleicht nie gesehen hätten. Es gibt sogar Geschichten von diesen Nazis, die die Polarregionen der Erde erforschten und so weit gingen, geheime Basen in der Antarktis zu schaffen.

DEUTSCHE DEUTSCHE KARTEN DER HOHLENDE ERDE

„Übersetzung:
Karten für die Durchfahrt der Tiefen der Meere.
Nur während Manövern verwenden!
Anweisungen, um Räume und Korridore für die Reise nach Agartha zu übergeben.

Neben den Nazis haben viele andere Forscher Material über die Reisen von Operation Highjump und Admiral Byrd entdeckt und veröffentlicht, in denen technologisch fortschrittliche Luftschiffe und UFOs gesehen wurden, die herumfliegen und sich sogar aggressiv mit ihnen beschäftigen. Darüber hinaus zeigt eine streng geheime Karte in einem U-Boot viele geheime Passagen, die von den U-Booten benutzt wurden, um unbekannte und geheimnisvolle unterirdische Regionen zu erkunden. Alle diese Karten zeigten, dass das Zentrum der Erde hohl ist. Aber warum haben die Nazis das so lange geheim gehalten? Eine solche Tatsache wäre für den Menschen sehr interessant, wenn sie sich als wahr herausstellen würde.


Dies ist eine Nahaufnahme des Dokuments, das uns das NS-Siegel zeigt und Ratschläge, wie man damit arbeitet.

„Übersetzung:
Nach der Rückkehr von der Assignment Hand in der geheimen Abteilung!
BEI GEFAHR ZERSTÖREN SIE ZUERST!
Gedruckt für die Militärmarine in einer Auflage von 1300 Exemplaren im Speziallabor des KZ Dachau. Januar 1944.

Vielleicht war das alles nur ein Propagandaschema für den Krieg. Immerhin wollten die Nazis sich als ein Herrenrennen etablieren und es so aussehen lassen, als hätten sie Zugang zu unterirdischen U-Boot-Tunneln und dass sie mit übernatürlichen Dingen wie UFOs kommunizieren könnten, würde sie sehr dominant aussehen lassen, wenn dieses U-Boot sollten vom Feind gefangen genommen werden.

Diese Karte zeigt uns den Hauptkontinent dieser Hemisphäre namens Liberia. Der Hauptozean ist auch hier wieder der Valkarian Ocean. Im unteren Teil der Karte ist die Stadt Shambala abgebildet. Die tibetischen Mönche glauben, dass die Stadt Shambala nicht auf unserer Oberfläche, sondern im Inneren der Erde ist. Diese Karte der Inneren Erde zeigt uns die tatsächliche Position von Shambala, was die tatsächliche Existenz dieses mythischen Ortes bestätigt.

Oder vielleicht wollten die Nazis diese Informationen für uns geheim halten, falls sie jemals für militärische Zwecke gebraucht werden sollten. Denken Sie darüber nach: Der Zugang zu geheimen unterirdischen Tunneln könnte zu einer effizienteren und sichereren Reise über feindliche Gewässer führen.


Dies ist ein Brief von einem deutschen U-Bootsmann von U-209. Er sagt in dem Brief, dass die von Heinrich Brodda befohlene U-209 es in die Innere Erde von Agharta schaffte und dass sie nicht zurückkommen würden.

Übersetzung:
Lieber alter Kamerad,
diese Nachricht wird Sie überraschen. Das U-Boot hat es geschafft, die Erde ist HOHL! Dr. Haushofer und Hess hatten Recht. Der ganzen Mannschaft geht es gut, aber sie können nicht zurückkommen. Wir sind keine Gefangenen. Ich bin sicher, dass diese Nachricht Sie erreichen wird, es ist der letzte Kontakt mit der U 209. Wir werden uns wieder treffen Kamerad. Ich mache mir Sorgen um die Menschen, die an der Oberfläche leben müssen, seit der Führer weg ist.
Gott segne unser Deutschland immer.
Mit herzlichen Grüßen,
Karl Unger

Ob die Erde hohl ist oder nicht, die Nazis haben uns ein Rätsel gelassen. Hoffentlich werden wir eines Tages eine „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ machen und es herausfinden!

Übersetzung:

NEUSCHWABENLAND, ANTARKTIS UND OPERATION HOCHJUMP

Mehr Informationen und Übersetzungen des gesamten Textes auf den Dokumenten:
http://imperialgermans.com/documents.html

Quelle: http://www.disclose.tv/

Please rate this

Loading...
loading...
loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here