11.000 Experten schlagen eine Lösung gegen die globale Erwärmung vor: „Millionen von Menschen ausmerzen“

0
453

Mehr als 11.000 Experten aus der ganzen Welt haben sich zusammengetan, um nach Lösungen für den „Klimanotfall“ zu fragen, der zu uns kommt, einschließlich der Bevölkerungskontrolle.

Die Zukunft ist trostlos. Dies sehen mehr als 11.000 Wissenschaftler in einem Artikel, in dem sie vor dem Leid warnen, dem das Leben auf der Erde ausgesetzt sein kann, wenn nicht sofortige Maßnahmen ergriffen werden, um die Klimakrise abzumildern.

„Um unsere Biosphäre zu erhalten, ist eine enorme Größenvergrößerung erforderlich“, kommentieren sie.

Der Artikel, der am Dienstag in Bioscience veröffentlicht und von mehr als 11.258 Wissenschaftlern aus 153 verschiedenen Ländern unterzeichnet wurde, erinnert an die vierzig Jahre der ersten Weltklimakonferenz 1979 in Genf.

Darüber hinaus werden die wenigen Erfolge hervorgehoben, die seitdem erzielt wurden, um eine Situation umzukehren, die zu diesem Zeitpunkt bereits als „alarmierend“ eingestuft wurde.

Obwohl sie hervorheben, dass seitdem Fortschritte bei historischen Gipfeln wie Rio (1992), Kyoto (1997) und Paris (2015) erzielt wurden, betonen die Forscher, dass „die Emissionen weiterhin rapide zunehmen und das Klima zunehmend schädigen der Erde. „

In diesem Zusammenhang weisen Experten in dieser Veröffentlichung darauf hin, dass „die Klimakrise eng mit dem übermäßigen Konsum des Lebensstils der reichen Länder verbunden ist“, die sie als „Hauptverantwortlichen für die historischen Treibhausgasemissionen (THG) betrachten ) ”

„Trotz 40-jähriger globaler Klimaverhandlungen haben wir mit wenigen Ausnahmen das Geschäft im Allgemeinen wie gewohnt geführt und diese Situation größtenteils nicht angegangen“, schätzen sie.

„Die Klimakrise ist angekommen und beschleunigt sich schneller als die meisten Wissenschaftler erwartet hatten. Es ist schwerwiegender als erwartet, bedroht die natürlichen Ökosysteme und das Schicksal der Menschheit. “

Die Tausenden von Wissenschaftlern, die diesen Bericht unterzeichnet haben, fordern auch Änderungen in der Lebensweise, um eine anständige Zukunft zu gewährleisten.

„Als die Allianz von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt sind wir bereit, Entscheidungsträgern bei einem gerechten Übergang in eine nachhaltige und gerechte Zukunft zu helfen.“

„Wir fordern die weit verbreitete Verwendung von Vitalfunktionen, die es politischen Entscheidungsträgern, dem privaten Sektor und der Öffentlichkeit ermöglichen, das Ausmaß dieser Krise besser zu verstehen, Fortschritte zu verfolgen und Prioritäten neu auszurichten, um den Klimawandel zu mildern“, so die Befragten.

https://www.ufo-spain.com/2019/11/12/11-000-expertos-proponen-solucion-calentamiento-global-eliminar-millones/

Loading...
loading...
loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein